Giant Anthem Advanced 9,572 kg

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Es geht vorwärts, schon beim ersten Tritt spürt man die sehr gute Beschleunigung.


BIKE-BEURTEILUNG: Es geht vorwärts, schon beim ersten Tritt spürt man die sehr gute Beschleunigung. Gegenüber der Serie ist das Bike eineinhalb Kilo leichter geworden. Der superwendige Charakter des “Anthem” (steile Winkel, kurzer Radstand) wird durch die Diät verstärkt. Bei den Tufo-Laufrädern muss man Mut zu wenig Luftdruck zeigen. Dann kleben sie am Boden, rollen subjektiv gut ab und verleihen ein gutes Fahrgefühl. Giant hat das Bike für verwinkelte Kurse und sandigen Boden gebaut, das passt. Das Fahrwerk zielt ebenso auf den knackigen, sportlichen Einsatz und hat seine Qualitäten behalten (Plattform-Dämpfer, Lockout am Lenker).


Allround-Wertung/Alltagstauglichkeit²: uneingeschränkt tauglich. Es sei denn, man hat eine Reifenpanne.

¹BIKE-Messung, ²Beurteilung bezieht sich nur auf das speziell für diese Story modifizierte Modell, nicht auf Serien-Bikes.


Test: Giant Anthem Advanced

Hersteller/Modell/Jahr
Giant Anthem Advanced / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Giant Deutschland GmbH, 0211/998940, www.giant-bicycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / M
Preis
6999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
9572.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
72.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1062.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/81, -/83
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Magura Durin Race MD 80 R mit Remote/Fox Float RP 23 PP
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
THM-Carbones Clavicula MTB/SRAM X-O Blackbox/SRAM X-O Gripshift
Bremsanlage/Bremshebel
Magura Marta SL/Magura Marta SL
Laufräder/Reifen
- Tufo / DT-Swiss Disc Tufo / Giant Sub 10 Projekt Carbon Tufo / DT-Swiss Disc Tufo / Giant Sub 10 Projekt Carbon/Tufo Tubular Tire 26x1,95 Schlauchreifen Tufo Tubular Tire 26x1,95 Schlauchreifen
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Zehn Kilo Race-Fullys


  • Zehn Kilo Race-Fullys

    31.01.2008

  • Specialized Epic S-Works 9,240 kg

    31.01.2008

  • Storck Adrenalin Ltd. 9,126 kg

    31.01.2008

  • Univega Alpina SL UPCT 9,222 kg

    31.01.2008

  • Cannondale Scalpel Ultimate 8,404 kg

    31.01.2008

  • Cube AMS 100 Pro Series 9,699 kg

    31.01.2008

  • Ghost RT Lector Worldcup 9,927 kg

    31.01.2008

  • Giant Anthem Advanced 9,572 kg

    31.01.2008

  • KTM Score Prestige Carbon 9,870 kg

    31.01.2008

  • Scott Spark IMP 2008 7,942 kg

    31.01.2008

  • Simplon Stomp 9,742 kg

    31.01.2008

Themen: 9,572AdvancedAnthemCC-RaceGiantkg

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Test: Zehn-Kilo-Liga 11/2007

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Giant Reign 29: Enduro-Klassiker in 29 Zoll
    EWS-Racebike mit Serienreife: Giant Reign 29

    07.08.2019

  • Giant Trance X2

    22.06.2009

  • Test 2019: Trailbikes bis 2700 Euro
    9 Trailbikes bis 2700 Euro im BIKE-Test

    13.01.2020

  • Bergamont Platoon 8.9

    31.05.2009

  • Trenga De GLM 8.0

    22.06.2009

  • Cape Epic 2015: Prolog
    Absa Cape Epic 2015: Favoriten beim Prolog nah zusammen

    16.03.2015

  • Gary Fisher Race Day Procaliber

    30.09.2006

  • Einzeltest 2019: Laufräder Giant XCR1
    Schon gefahren: Laufräder Giant XCR1

    15.11.2019

  • Rotwild E1 FS Advanced

    15.07.2011