Ghost HTX Lector 2955 29" Ghost HTX Lector 2955 29" Ghost HTX Lector 2955 29"

Ghost HTX Lector 2955 29"

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Das Ghost HTX Lector macht auch bei der längsten Tour nicht schlapp. Gutmütiges Touren-29er mit Gewichtsreserven.

Das 29er-Hardtail aus Waldsassen spielt die Eigenheiten der großen Laufräder perfekt aus: Man sitzt tief im Bike statt obendrauf, eine ausgewogene, laufruhige Geometrie bestraft im Downhill nicht jeden Fehler sofort mit einem Abflug, und kurze Kettenstreben (430 mm) lassen Spielraum für Fahrspaß. Ausgedehnte Touren im gemäßigten Gelände sind der ideale Einsatzbereich für das HTX Lector. Sportliche Ambitionen werden dagegen durch die etwas schwerfälligen Laufräder und die aufrechte Sitzposition von vornherein gedämpft. Die Ausstattung zielt voll auf den Touren-Piloten: eine Dreifach-Kurbel (suboptimale Abstufung), die im Vergleich zur Rock Shox SID softere Reba-Gabel und die zuverlässigen Deore-Bremsen mitsamt großer Bremsscheiben. Im Vergleich zu Cube oder den Versendern hinkt die Ausstattung allerdings eine Reifenbreite hinterher.


Fazit: Das Ghost HTX Lector macht auch bei der längsten Tour nicht schlapp. Gutmütiges Touren-29er mit Gewichtsreserven.


PLUS Gutmütiges Handling, sehr laufruhig, große Bremsscheiben
MINUS Träge Laufräder, unmoderne Gangabstufung (Kurbel)

Georg Grieshaber Versteckte Dickmacher: Schwere Laufräder (4,5 Kilo und mehr) kosten die 29er ihren sportlichen Charakter und machen explosive Antritte zum Kraftakt.


Test: Ghost HTX Lector 2955

Hersteller/Modell/Jahr
Ghost HTX Lector 2955 / 2014
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Ghost-Bikes GmbH, 09632/92550, www.ghost-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 40, 44, 48, 52, 56 / 48 cm
Preis
1999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11250.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1099.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-70.00/406.00/634.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M 552/Shimano XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano Deore/Shimano Deore
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-M 435 Ghost XD 2950 Shimano FH-M 435 Ghost XD 2950/Schwalbe Rocket Ron Evo 2,25 Schwalbe Rocket Ron Evo 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: Was taugen Carbon-Hardtails unter 2000 Euro?


  • Test 2014: Carbon-Hardtails unter 2000 Euro
    Was taugen Carbon-Hardtails unter 2000 Euro?

    25.03.2014Günstig heizen: Die Strahlkraft von Carbon-Bikes ist ungebrochen. Doch was taugen Kohlefaser-Flitzer unter 2000 Euro? Der Test neun günstiger Race-Hardtails brachte ein ...

  • Canyon Grand Canyon CF SL 7.9 29"

    24.03.2014Das Canyon Grand Canyon CF SL 7.9 ist leicht, schnell und wendig.

  • Cube Reaction GTC SL 29"

    24.03.2014Das Cube Reaction GTC SL hat eine überragende Ausstattung und das spielerische, sichere Handling küren das Reaction zum Praxis-Primus im Test.

  • Focus Black Forest 29R 1.0

    24.03.2014Das Focus Black Forest ist ein gelungenes Hardtail für Alu-Fans mit ausgewogenen Fahreigenschaften.

  • Ghost HTX Lector 2955 29"

    24.03.2014Das Ghost HTX Lector macht auch bei der längsten Tour nicht schlapp. Gutmütiges Touren-29er mit Gewichtsreserven.

  • Stevens Sonora 29"

    24.03.2014Der tolle, moderne Carbon-Rahmen des Stevens Sonora überstrahlt die mäßige Ausstattung und das Gewicht.

  • Test 2014: Trek Superfly 9.6
    Das Trek Superfly 9.6 im BIKE-Test

    24.03.2014Das Superfly von Trek ist ein solider Komfort-Tourer mit gutmütigem Handling, den seine mäßige Ausstattung Punkte kostet.

  • KTM Aera Pro 29"

    24.03.2014Das KTM Aera Pro ist sinnvoll ausgestatteter Carbon-29er für Hobbyracer, die aufs Budget achten. Noch mehr Gewicht spart alternativ das 27,5-Zoll-Modell.

  • Radon Black Sin 8.0 29"

    24.03.20141a-Kohlefaser-Rahmen mit Hammer-Ausstattung und tollem Handling: Mehr bekommt man für 1999 Euro nirgends.

  • Rose Mr. Big 2 29"

    24.03.2014Der Vollblut-Racer Mr. Big 2 von Rose gewinnt mit seinem quirligen Handling jedes Sprint-Duell.

Themen: 2000 euro29 ZollGhostLectorrace-hardtailsTest

  • 0,00 €
    Punktetabelle Carbon-Hardtails um 2000 Euro
  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails unter 2000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trek Farley 8 Fatbike im Test
    Trek Fatbike mit leichtem Alu-Rahmen

    10.11.2014Im grellen "Radioactive Green" wobbelt das Farley 8 unaufhaltsam über die Trails und bietet einen guten Kompromiss aus Sport und Tour. Sogar Tubeless-Laufräder sind an Bord. Aber ...

  • Specialized Enduro 29 S-Works

    24.07.2013Das Specialized Enduro 29 S-Works ist sehr stark bergauf und trotz 29" sehr verspielt. Im extremen Gelände gibt es Bessere.

  • Test 2020: Überschuhe für Mountainbiker
    10 Paar MTB Überschuhe für Wintertage im Test

    28.02.2020Für Überschuhe kann man eine Menge Geld ausgeben. Die gute Nachricht: Gleich drei preiswerte Modelle konnten in unserem Test besonders überzeugen.

  • Scott Spark 40

    28.06.2012Das Scott Spark ist ein sportliches, marathonorientiertes Bike mit günstiger Ausstattung. Der Hinterbau kann nicht mit den teureren Modellen mithalten.

  • Test Race-Hardtails 2016: Corratec Revolution 29 SL XTR
    Vortriebsstark: Corratec Revolution 29 SL XTR im Test

    24.08.2016"Boah, geht das ab!" Sichtlich überrascht schießt Egger den Forstweg hinauf und hat uns gleich mal ein paar Meter abgenommen.

  • Test 2018: Specialized Epic S-Works
    Specialized Epic S-Works im Test

    25.01.2018Teuer, extravagant und mit Köpfchen! Um dem alten Epic einen würdigen Nachfolger zu bescheren, verbessert Specialized bei den Epic-Bikes vor allem sein Brain-System nochmals. Das ...

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Conway WME MT 929
    Conway WME MT 929 im Test

    16.11.2017Das Conway ist wie der stille Typ aus der letzten Reihe. Ohne die neongrünen Farbtupfer würde es im Testfeld gar nicht weiter auffallen.

  • System-Test 2017: MTB Dämpfer mit Luft gegen Stahlfeder
    Duell: Cane Creek Stahlfeder gegen RockShox Luftdämpfer

    07.06.2017Stahlfederdämpfer? Das klingt so angestaubt wie Schreibmaschine. Mitten im Luftdämpferzeitalter reanimiert Cane Creek wieder das Stahlfederkonzept – und zwar für Touren-Bikes! ...

  • Test 2014: Rotwild R.Q1 FS 27,5 Comp

    19.06.2014Rotwilds R.Q1 mag es gemütlicher als die Heißsporne dieser Testgruppe – es spricht den entspannten Touren-Biker an.