Focus Raven Extreme

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Ein gelungener Auftritt. Das Raven Extreme ist ein ausgeglichenes Race-Bike mit gutem Handling, tadelloser Ausstattung und obendrein schön verarbeitetem Rahmen, der mit 3000 Euro allerdings sehr teuer ausfällt.

Mit komplett neuer Rahmenplattform geht das Focus Raven Extreme an den Start und hält so manch gelungene Detaillösung parat. Das gibt dem Bike eine eigenständige, aufgeräumte Optik. So verlaufen Schaltzüge und sogar die Bremsleitung in Kabeltunneln, die seitlich an Ober- und Unterrohr integriert wurden und zusätzlich die Steifigkeit erhöhen sollen.

Auch unsere Laborwerte bestätigen dem in diesem harten Testfeld leicht übergewichtigen Rahmen (1267 Gramm) eine sehr ordentliche Steifigkeit, allerdings ohne Rekorde zu brechen. Von SRAMs XX-Gruppe inklusive SID-XX-Gabel über DT-Carbon-Laufrädern bis hin zu FSA-Carbon-Teilen mit gutem Cockpit strotzt das Raven mit Parts vom Feinsten.

Entsprechend leichtfüßig und mit tiefer Front gewappnet, klettert das Focus willig und macht auch auf Abfahrten eine gute Figur. Durch den 70,5er-Lenkwinkel und die große Sattelüberhöhung ist das Raven mehr agiler Sportler als entspanntes Bike für den Marathon. Mit dicker 31,6-Millimeter- Sattelstütze bleibt der Sitzkomfort hinter den besten zurück. Dafür bietet der Hinterbau massig Platz für dicke Reifen bis 2,4 Zoll und Schlamm attacken.


FAZIT: ein gelungener Auftritt. Das Raven Extreme ist ein ausgeglichenes Race-Bike mit gutem Handling, tadelloser Ausstattung und obendrein schön verarbeitetem Rahmen, der mit 3000 Euro allerdings sehr teuer ausfällt.


Web: www.focus-bikes.de


Test: Focus Raven Extreme

Hersteller/Modell/Jahr
Focus Raven Extreme / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Derby Cycle Werke GmbH, 04471/966-111, www.focus-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / 48
Preis
5999.00
Preis (Rahmen)
2999.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
8650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1073.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID XX Remote/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ XX/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX/Avid XX
Laufräder/Reifen
DT Swiss XRC 1350 - - - -/Continental Race King 2.2 Continental Race King 2.2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Race-Hardtails 2010


  • Race-Hardtails 2010

    20.12.2009

  • Cannondale Flash Team

    20.12.2009

  • Canyon Grand Canyon CF 9.0 Ltd

    20.12.2009

  • Focus Raven Extreme

    20.12.2009

  • Merida 0.Nine Team

    20.12.2009

  • Orbea Alma G Team

    20.12.2009

  • Stevens Scope Team XX

    20.12.2009

  • Storck Rebelion 1.0

    20.12.2009

  • Trek Elite 9.9 SSL

    20.12.2009

Themen: Carbon-HardtailCC-RaceExtremeFocusHardtailRaven

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Race-Hardtails 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test: Einsteiger-Bikes von Hardtail bis Enduro im Vergleich
    Erste Wahl: BIKE-Lesertest auf dem Müllberg

    17.07.2020

  • BMC Team Elite 01

    31.05.2009

  • Focus First Extreme

    31.03.2009

  • Dauertest: Cube Elite C68 SLT
    Cube Elite C68 SLT: Race-Hardtail im Dauertest

    02.12.2020

  • Test 2012: Specialized Carve Pro 29
    Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

    14.03.2012

  • Neu 2020: Specialized Epic Hardtail
    Das neue Epic: Vielseitige Vollgas-Race-Maschine

    06.08.2019

  • Salsa El Mariachi

    20.10.2011

  • Test-Duell BMC gegen Trek:Trek Procaliber 9.7 SL
    Trek Procaliber 9.7 SL im Softtail-Duell

    16.06.2016

  • Test 2017 – Hardtails: Kreidler Dice 27,5 5.0
    Kreidler Dice 27,5 5.0 im Test

    10.09.2017