Focus Raven 29r 1.0 Focus Raven 29r 1.0 Focus Raven 29r 1.0

Focus Raven 29r 1.0

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Optisches Sahnestück mit steifem Rahmen und erfrischend wendigem Handling.

Das perfekt abgestimmte Auftreten von Gabeldekor bis zur Reifenflanke macht den 1368 Gramm schweren, formschönen Rahmen zum absoluten Hingucker. Einmal aufgestiegen erhöht der steile, 110er-Vorbau die Sitzposition vorne unnötig. Ein 90er-Vorbau hätte genügt. Dank 74er-Sitzwinkel muss man sich vor steilen Anstiegen aber nicht fürchten. Zumal die Hände an den Griffen bleiben, während die Terralogic-Gabel zuverlässig blockiert. Nur am Flex – der einzigen Chance auf Komfort beim Hardtail – mangelt es der mit 31,6 Millimetern zu dicken Sattelstütze. Hat man den Wendepunkt der Testrunde erklettert, reagiert die Lenkung durch das enge Rechts- Links durch die Bäume sehr agil – fast schon 26-Zoll-mäßig. Allerdings trennt das 9,7 Kilo schwere Raven eineinhalb Kilo vom Focus-26-Zoll-Pendant und ein Kilo vom Storck.


Fazit: optisches Sahnestück mit steifem Rahmen und erfrischend wendigem Handling.


Test: Focus Raven 29r 1.0

Hersteller/Modell/Jahr
Focus Raven 29r 1.0 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Derby Cycle Werke GmbH, 04471/966-111, www.focus-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 42, 48, 54 / 48 cm
Preis
4899.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
9700.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.20
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1111.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-69.00/418.00/629.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 100 Fit Terralogic/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA K-Force light/Shimano XTR/Shimano XTR
Bremsanlage/Bremshebel
Magura MT 8/Magura MT 8
Laufräder/Reifen
Crank Brothers Cobalt 3 29er - - - -/Continental X-King 29x2,2 Continental X-King 29x2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er Race-Hardtails 2012 um 5000 Euro


  • 29er Race-Hardtails 2012 um 5000 Euro

    11.01.2012Wer 2012 in Saalfelden Weltmeister wird, steht in den Sternen. Welches Bike am schnellsten über den WM-Kurs bügelt, beantworten zwei Profis bei unserem 29er-Race-Hardtail-Test ...

  • Cannondale Flash Carbon 29er

    10.01.2012Steife, exklusive Rennfeile, die auch die schwierigsten CC-Kurse zur Wald-Autobahn macht.

  • Focus Raven 29r 1.0

    10.01.2012Optisches Sahnestück mit steifem Rahmen und erfrischend wendigem Handling.

  • Haibike Greed 29 RC

    10.01.2012Solider Marathon-Racer mit Touren-Charakter. Tuning-Tipp: Rahmen-Set für 1399 Euro.

  • Merida Big Nine Team

    10.01.2012Leicht, steif, schnell: komplett durchgestylte, reinrassige Rennfeile mit Worldcup-Team dahinter.

  • Rocky Mountain Vertex 990 RSL

    10.01.2012Ausgereifter, ausgewogener Race-Klassiker auf dem Stand der Technik. Es gibt keine 26er-Version mehr!

  • Storck Rebel Nine

    10.01.2012Ans Limit getrimmter, sehr agiler Vollblut-Racer; kompromisslos bei Preis und Gewicht.

  • Bulls Black Adder Team

    10.01.2012Schnelles, komfortables Marathon-Bike zum unschlagbaren Preis.

  • Trek Superfly Pro

    10.01.2012Ausgewogener, harter Marathon-Racer mit den klassischen 29er-Eigenschaften.

Themen: 29 ZollFocusHardtailrace-hardtailsRaven

  • 0,00 €
    29er-Racehardtails um 5000 Euro: Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Race-Hardtails um 5000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Mountainbikes für Einsteiger
    4 Duelle: Einsteiger-Bikes im harten Vergleich

    11.09.2020Wer die Wahl hat, hat die Qual: Wir haben zwei Lesern, die sich zum ersten Mal ein Mountainbike kaufen wollen, bei der Suche nach der richtigen Bike-Kategorie geholfen. Das ...

  • Carbon-Hardtails 4000 bis 6000 Euro

    30.12.2008Cross-Country-Wettkamp auf hohem Niveau: Acht Carbon-Hardtails der Spitzenklasse stellen sich im Kampf gegen Uhr und Leistungsmessung. Die Tester: Karl Platt und Manuel Fumic.

  • Test 2015: Specialized S-Works Stumpjumper World Cup
    Edel-Racer Specialized S-Works Stumpjumper im Test

    15.01.2015Sie schneiden sich die Fingernägel vor dem Marathon, um Gewicht zu sparen? Dann ist Specialized S-Works Stumpjumper World Cup gerade gut genug für Sie.

  • Wie viel darf ein Mountainbike kosten?
    Ab welchem Preis machen Mountainbikes wirklich Spaß?

    09.03.2020Gibt es gute Mountainbikes für unter 1000 Euro? Oder muss man für den Fahrspaß auf dem Singletrail tiefer in die Tasche greifen? Eine Kaufberatung für alle, die mit dem Biken ...

  • Orbea Alma G Team

    20.12.2009Durch die im Vergleich etwas einfachere Ausstattung, hat das Alma G Team leichtes Übergewicht und positioniert sich dadurch in der Verfolgergruppe.

  • Carbon-Hardtails bis 2500 Euro

    28.12.2006Teurer Rahmen aus Carbon, aber günstige Ausstattung. Sechs Race-Hardtails um 2000 Euro klären im BIKE-Test, ob diese Mischung richtig einheizen kann. (BIKE 10/2006)

  • Technik-Report: Endstation für 26 Zoll?

    05.08.2013650B bekommt von der Bike-Industrie kräftig Rückenwind. Zusammen mit 29 Zoll bestimmt das neue Laufradmaß das Gros der Neuentwicklungen. Müssen Fans von 26-Zoll-Bikes tatsächlich ...

  • Storck Rebel Seven – neues 27,5 Zoll-Hardtail aus Hessen

    30.08.2012Der Carbonrahmen des 650B Hardtails Storck Rebel Seven soll hohe Steifigkeit mit spürbarem Fahrkomfort kombinieren.

  • Dynamics Lightning SE

    31.03.2009Einsteiger-Bike für Racer, das komplett mit Barends und Flaschenhalter kommt.