Focus Black Forest 3.0

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das sportliche Black Forest schlägt die Brücke zum Rennsport. Die durchdachte Ausstattung und das tolle Handling machen das Focus zum Fahrspaß-Sieger.

Die deutsche Schmiede hat im Vergleich zum Vorjahr an den richtigen Schräubchen gedreht, Gewicht abgespeckt und das Black Forest so zum Fahrspaß- und Handling-Sieger in diesem Test gemacht. Der Schlüssel dazu sind leichte Laufräder (4347 g), eine solide Rock-Shox-Reba-Gabel und die Continental-Reifen in der hochwertigen Race-Sport-Ausführung. Mit dem breiten Riserbar trafen wir die Ideallinien unserer Testrunde spielend leicht. Die voluminösen Pneus dämpfen bei 1,8 bar jede kleine Unebenheit weg und rollen spürbar schnell ab. Zusammen mit den starken Elixir-Bremsen kommt in den Anlieger- Kurven richtig Fahrspaß auf. Der pulverbeschichtete Rahmen in Matt-Optik mit den farbigen Zügen wirkt edel und lässt auf den ersten Blick ein teureres Bike vermuten. Lediglich die Gewährleistung von nur zwei Jahren, die zudem bei Marathon-Einsatz erlischt, könnte beim Black Forest 3.0 etwas großzügiger ausfallen.


Fazit: Das sportliche Black Forest schlägt die Brücke zum Rennsport. Die durchdachte Ausstattung und das tolle Handling machen das Focus zum Fahrspaß-Sieger.


PLUS Hochwertige Reifen, spielerisches Handling, leichte Laufräder
MINUS Schwerer Rahmen, harter Sattel, nur zwei Jahre Gewährleistung

Über Fernbedienungen, womit man vom Lenker die Gabel blockieren kann, verfügen alle Bikes. Der Pushloc überzeugte uns am meisten.


Test: Focus Black Forest 3.0

Hersteller/Modell/Jahr
Focus Black Forest 3.0 / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Derby Cycle Werke GmbH, 04471/966-111, www.focus-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: XS, S, M, L, XL / M
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1083.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/103, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-39.00/406.00/593.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA Comet/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 1/Avid Elixir 1
Laufräder/Reifen
- Concept Concept 2 SDR Light 2 Concept Concept 2 SDR Light 2/Continental Race King RS 2,2 Continental Race King RS 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 1000-Euro-Hardtails


  • Test 2013: 1000 Euro Hardtails aus dem Fachhandel
    Test 1000-Euro-Hardtails (Fachhandel)

    22.02.2013

  • Bulls Copperhead 3

    21.02.2013

  • Carver PHT 150

    21.02.2013

  • Drössiger HTA 3.2

    21.02.2013

  • Müsing Offroad Comp

    21.02.2013

  • Steppenwolf Timber Elite

    21.02.2013

  • Univega Alpina HT-LTD XT

    21.02.2013

  • Focus Black Forest 3.0

    21.02.2013

  • Giant Talon 1

    21.02.2013

  • Haibike Edition RC

    21.02.2013

Themen: 1000 EuroBlack ForestFocusHardtail

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Punktetabelle 1000-Euro-Hardtails aus dem Fachhandel
  • 0,99 €
    1000-Euro-Hardtails aus dem Fachhandel

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2016: Focus Raven Max
    Race-Hardtail mit Komfort: Focus enthüllt Raven Max

    31.05.2015

  • Fatmodul Dingo LTD

    29.05.2012

  • Neuheit 2020: Yeti ARC 35th Anniversary Edition
    Yeti ARC: Neuauflage der Hardtail-Legende

    22.07.2020

  • Lesertest 2018: Touren-Mountainbikes im Vergleich
    Eins für alles: Was ist das perfekte Alpen-Bike?

    03.06.2019

  • Neues Hardtail: Commençal Meta HT AM 2018
    Vorne fluffig, hinten hart: Commençal Meta HT AM 2018

    24.10.2017

  • Test 2017 – Hardtails: Votec VC Plus
    Votec VC Plus im Test

    29.12.2017

  • Carbon-29er von Intense

    02.09.2011

  • Rocky Mountain Vertex RSL Team

    31.05.2009

  • Einfach biken - Fitness-Tipps für MTB-Einsteiger
    Training und Fitness: Die ultimativen Einsteiger-Tipps

    24.04.2020