Falkenjagd PI-Serie: Titan-Bikes mit Pinion-Getriebe Falkenjagd PI-Serie: Titan-Bikes mit Pinion-Getriebe Falkenjagd PI-Serie: Titan-Bikes mit Pinion-Getriebe

Falkenjagd Titan-Mountainbike mit Pinion

Falkenjagd PI-Serie: Titan-Bikes mit Pinion-Getriebe

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 8 Jahren

Der Pinion-Antrieb ist auf Wartungsarmut und hohe Verschleißfestigkeit ausgelegt. Insbesondere für Hersteller zeitloser Titanrahmen wie Falkenjagd ist er deshalb interessant.

Wer sich ein Titan-Bike kauft, setzt ein Zeichen gegen die moderne Wegwerfgesellschaft. Titan ist extrem widerstandsfähig und punktet in den Bereichen Individualität und Nachhaltigkeit wie kein zweites Rahmenmaterial. Fans schätzen die positiven Dämpfungseigenschaften und das geringe Gewicht des Edel-Werkstoffs. Ein Titan-Bike wird nicht irgendwann entsorgt sondern an Kinder oder sogar Enkel vererbt.

Hersteller Die Falkenjagd PI-Serie mit Pinion-Getriebe.

Gerade Vielfahrer und Wartungsmuffel, die das Mehrgewicht am Bike verkraften können und die hohen Anschaffungskosten nicht scheuen, dürften sich für die Pinion Getriebeschaltung interessieren. Die 18 breit gespreizten Gänge verpackt in einem hochwertig abgedichteten Gehäuse könnten sich als echte Alternative zur konventionellen Kettenschaltung mausern.

Hersteller Die filigrane Pinion-Brücke wird CNC-gefräst. Die X12-Steckachse hinten ist bei Falkenjagd Standard.

Falkenjagd bietet deshalb ihre Titanrahmen nun auch optional in einer Pinion-Version an. Dafür wurde der ohnehin schon steife Falkenjagd-Rahmen für die PI-Serie (PI steht für Pinion) nochmals überarbeitet. So soll zum Beispiel das weiter kegelförmig auslaufende Oberrohr im Steuerkopfbereich für noch mehr Steifigkeit sorgen.

Die markantesten Eigenschaften des Rahmens im Überblick:

• custom-made 3AL/3,5V Titan Grad 9 Rohrsatz, nach den Vorgaben von Falkenjagd gezogen
• Titan Pinion Rahmenbrücke CNC gefräst
• Rahmen bis 165 Kilogramm freigegeben
• Moderne PM 160 Bremsaufnahme hinten
• 142 x 12 Millimeter Steckachse hinten
• Inset 44 Steuerrohr, ausgelegt auch für Fahrten mit Packtaschen vorne
• Angepasste 650B Rahmengeometrie, optional umrüstbar auf 26" Laufradgröße
• Innenverlegtes Lichtkabel im Rahmen auf Wunsch
• Integrierter Ständerhalter auf Wunsch
• Vier im Ausfallende integrierte Ösen für Gepäckträger und Schutzbleche
• ausgelegt für 3 Flaschenhalter

Hersteller Alle Falkenjagd-Bikes sind für Reifen bis 2,4" Breite ausgelegt.

Der Rahmen wird ab der Eurobike 2013 verfügbar sein und mit Getriebe 3998 Euro kosten. Kompletträder werden ab rund 6500 Euro erhältlich sein.

Weitere Infos im Netz auf:
http://falkenjagd-bikes.de
http://pinion.eu/

Themen: PinionTitan


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Systemvergleich Antriebe

    10.05.2011In Getriebe-Box, Riemenantrieb & Co steckt die Zukunft. Können die alternativen Antriebe die Kettenschaltung verdrängen? Ein System-Vergleich.

  • Falkenjagd Teleon RS: Modernes Titan-Hardtail für 650B-Laufräder

    08.05.2012Das neueste Mitglied der Rennsport-Palette bei Falkenjagd heißt Teleon RS und ergänzt diese um ein Modell mit 27,5-Zoll-Laufrädern. Natürlich setzen die Titan-Spezialisten aus ...

  • Schickes aus Titan

    01.09.2012Für die Freunde klassischer Optik baut Moots edle Titan-Rahmen. Der „Mooto X RSL“ ist kompromisslos leicht. Controltech hat hübsche Teile aus Titan im Programm.

  • Kultschmiede Wiesmann Bikes
    Wiesmann Bikes

    23.11.2016Wartezeiten von einem halben Jahr sind bei Florian Wiesmann die Regel. Oft dauert es auch länger. Aber das lohnt sich, denn die Stahl- und Titan-Bikes von Wiesmann sind wahre ...

  • Kultschmiede Seven Cycles
    Seven Cycles Custom-Bikes

    23.11.2016Rob Vandermark gründete 1997 in den USA Seven Cycles und produziert mit 35 Leuten über 2000 Maßrahmen im Jahr.

  • Falkenjagd Titankurbel
    Die teuerste Kurbel der Welt?

    18.11.2016In Deutschland gefertigt, unkaputtbar und vor allem eins: besonders (teuer)! Die hohlgeschmiedete Titankurbel von Falkenjagd lässt die Augen von Tuning-Fans und ...

  • Schickes aus Titan

    01.09.2012Für die Freunde klassischer Optik baut Moots edle Titan-Rahmen. Der „Mooto X RSL“ ist kompromisslos leicht. Controltech hat hübsche Teile aus Titan im Programm.

  • MTB-Kultschmieden im Porträt
    Herz ist Trumpf

    23.11.2016Ob man sie zum Angeben besitzt, zum Liebhaben, oder tatsächlich zum Fahren. Handgebaute Rahmen von MTB-Kultschmieden bringen Biker-Herzen in Wallung. Ein Test mit Flirt-Faktor.

  • Titan-Fully: Goggo Titan
    Made in China: Leserbike von Robert Reichelsdorfer

    27.03.2015Einzelstück: Robert Reichelsdorfer hat sein mattgraues Titan-Fully selbst entworfen und im Fernen Osten schweißen lassen. Das Bike sollte ein Prototyp werden – doch es blieb beim ...

  • Kultschmiede Independent Fabrication
    Independent Fabrication

    23.11.2016Als Fat City Cycles verkauft wurde, gründeten Ex-Mitarbeiter ein "unabhängiges Unternehmen". Independent Fabrication war geboren. Bis heute zählt die US-Schmiede aus Newmarket zu ...

  • Mi-Tech Tyke P1: Carbon-Racer mit Pinion-Getriebe

    15.06.2013Carbon-Spezialist Mi-Tech pflanzt seinem neuen Race-Hardtail Tyke das Pinion-Schaltgetriebe ein. Damit sollen Leichtbau-Fetischisten trotz drei Kilo Getriebe bei allen drei ...

  • Kultschmiede Rewel
    Rewel Titan-Bikes

    23.11.2016Seit 1988 stehen Leo Santa, Hubert Pichler und Martin Santa hinter den feinen Titan-Rahmen von Rewel made in Italy.