Fahrbericht: Racefully Merida Ninety-Nine 29er Fahrbericht: Racefully Merida Ninety-Nine 29er Fahrbericht: Racefully Merida Ninety-Nine 29er

Fahrbericht: Racefully Merida Ninety-Nine 29er

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 10 Jahren

Big Ninety-Nine heißt das neue 29er-Race-Fully von Merida, das künftig auf den Rennstrecken der Welt für Furore sorgen soll. Bei der Präsentation auf Mallorca konnten wir den Prototyp schon fahren.

Schritt für Schritt, nur nichts überstürzen. Nach dem ersten 29er-Hardtail Big Nine schickte Merida vergangene Saison ein neues Race-Fully ins Rennen. Doch wer den Namen Ninety-Nine mit großen Rädern gleichsetzen wollte, wurde enttäuscht. Das Ninety-Nine war vorerst eine reinrassige 26-Zoll-Rennmaschine ( BIKE 2/2012-> ). 29er Fans dürfen jetzt gespannt sein, das Big Ninety-Nine kommt ab September, zuerst jedoch in Aluminium und ab Oktober mit Carbon-Hauptrahmen und Alu-Hinterbau. Vorbild des Big Ninety-Nine ist ganz klar der kleine Bruder. Design, Federweg, Details, Kinematik – die Herkunft ist unübersehbar.

Der Prototyp zeigt einen schön gefertigten Alu-Rahmen, die Sitzstreben sind ums Sitzrohr gebogen und steif. Das macht den typischen Steg zwischen den Streben verzichtbar. Dadurch steigt die fürs 29er nötige Reifenfreiheit (bis 2,3 Zoll), zusätzlich ist der untere Teil des Sitzrohrs gebogen. Eine 31,6-mm-Sattelstütze, Steckachse und größere Rohrdurchmesser an den Schnittpunkten erhöhen die Steifigkeit. Vom Lenker aus kann man sowohl den Dämpfer blockieren und eine Plattform zuschalten als auch die Gabel blockieren und absenken. Das Big Ninety-Nine verleugnet seine Wurzeln nicht, es ist das Ninety-Nine für große Fahrer und Leute, denen das 26er zu giftig ist.


Fahrbericht Merida Big Ninety-Nine:

Bei der Präsentation auf Mallorca standen Vorserien-Bikes mit Alu-Rahmen für Testfahrten bereit. Merida hätte unser Feedback noch nutzen können, um Änderungen in die Serie einzubringen – tags drauf sollten in Asien die Maschinen anlaufen. Aus unserer Sicht passt das Bike, wir haben zumindest keine Änderungswünsche mehr geäußert. Das Bike hat gemäß seinem Einsatzbereich eine sportliche Sitzposition und fährt sich erstaunlich wendig, das Vorderrad fühlt sich leicht und agil an. Der Hinterbau ist straff und nutzte auf der mäßig schweren Testrunde den Federweg nicht aus. Dazu passt von der Charakteristik auch die DTGabel, die Blockierung nutzten wir nicht. Das Bike ist ein guter Roller, hält das Tempo und walzt über Hindernisse. Man braucht nicht nach der Ideallinie suchen. Aber: Das Bike ist ein Racer, kein All Mountain.

Marius Maasewerd BIKE Testchef Christoph Listmann beim Prototypen-Test

Themen: 29 ZollMeridaNinety-NineRacefully


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rocky Mountain Element 970

    22.10.2011Mit der 29-Zoll-Ausführung des Element gelingt es Rocky Mountain, Fahrspaß mit Vortriebseffizienz zu verbinden.

  • Cube AMS 29 – jetzt auch in Carbon

    16.06.2012AMS 100 Super HPC 29 heißt die Marathonmaschine der Waldershofener für 2013. Geringes Gewicht (unter zehn Kilo), die großen Räder und das sportliche Fahrwerk mit 100 Millimeter ...

  • Neuheiten 2017: KTM Sonic-Modelle
    KTM bringt neue Edel-Version für Scarp und Myroon

    30.06.2016Mit den neuen Sonic-Modellen von KTM sollen Racer die Schallmauer durchbrechen. Die Race-Feilen Myroon und Scarp kommen 2017 überarbeiteten Carbon-Rahmen und Sram ...

  • Merida Ninety-Six Carbon 3500

    31.08.2008Das “Ninety-Six 3500” besticht durch sein außergewöhnliches Chassis und ist prädestiniert für den Kampf gegen die Uhr. Kompromisslos schnell, mit wenig Komfort.

  • Test 2013: All Mountain Sport-Fullys
    Test: Touren-Fullys mit 100 bis 130 mm Federweg

    22.03.2013Mit Federwegen von 100 bis 130 Millimeter, geringem Gewicht und sportlicher Geometrie ist man optimal gerüstet für lange MTB-Touren. Wir haben acht Bikes in 26 und 29 Zoll am ...

  • Giant Anthem X 29ER 1

    19.04.2012Mit kompaktem, verspieltem Handling macht das Anthem X 29er auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur und besitzt tadellose Touren-Qualitäten.

  • Vorstellung Kona Rajin
    Neuer Titan-Rahmen von Kona

    16.02.2012Kein neues Big Bike sondern einen filigranen Titan-Rahmen konstruierten die Jungs von Kona. Ab Frühjahr 2012 wird der 29 Zoll-Rahmen erhältlich sein.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Felt Virtue 2
    Felt Virtue 2 im Test

    24.08.2015Felt sagt, das Virtue ist ein Trailbike. Wir sagen: Innerhalb der Vergleichsgruppe gehört das Felt zu den sportlichsten, und das sieht man dem Kohlefaser-Bike sofort an.

  • Test 2018: Rabbit Cycles MTB 29er Cruiser
    Schon gefahren: Rabbit Cycles MTB 29er Cruiser

    31.08.2018Gerade wurde das 40. Jubiläum des Mountainbikens gefeiert: Die Bayern von Rabbit Cycles liefern mit dem MTB 29er Cruiser die passende Hommage, geschweißt aus Titan.