Cube Reaction GTC Pro Cube Reaction GTC Pro Cube Reaction GTC Pro

Cube Reaction GTC Pro

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Ein auf Race getrimmtes Hardtail mit durchgestylter Optik und wertiger Ausstattung.

Als reinrassiges Race-Bike richtet sich das Reaction GTC Pro mit formschönem Monocoque-Rahmen an Cross-Country- und Marathon-Enthusiasten. Bis hin zu den Barends am Lenker erscheint das Cube optisch aus einem Guss und bietet dem Fahrer gute Klettereigenschaften mit viel Druck auf dem Vorderrad. Dank 640er-Lenker und harmonischer Geometrie lässt das Reaction auch bergab nichts anbrennen. Details wie ein scharfkantiger, spitzer Sattelschnellspanner und nervige Geräusche der innenliegenden Züge beim Schalten (Umwerfer) gehen etwas zu Lasten des guten Eindrucks. Der Rahmen fällt mit seinem nur 42 Zentimeter kurzen Sitzrohr, das auf Oberkante-Oberrohr endet, recht klein aus und erfordert eine sehr lange Sattelstütze.

+ Stimmige Geometrie

+ Komplette Race-Ausstattung

- Kantiger Sattelschnellspanner

- Sehr kurzes Sitzrohr


FAZIT: Ein auf Race getrimmtes Hardtail mit durchgestylter Optik und wertiger Ausstattung.


Web: www.cube.eu

Schutzlos: Gut, mit allerlei metallblechen präpariert Cube den Rahmen gegen Angriffe der Kette. Die Bleche lösen sich aber schon im Neuzustand.

Fingerfalle: Der Hebel des Sattelschnellspanners endet in einer scharfen Spitze. Selbst mit Handschuhen ist er unangenehm zu bedienen.


Test: Cube Reaction GTC Pro

Hersteller/Modell/Jahr
Cube Reaction GTC Pro / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
1599.00
Preis (Rahmen)
999.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10800.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1067.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-31.00/418.00/564.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano SLX/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
Sun Ringle Ryde XMB - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2.25 Schwalbe Rocket Ron 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro


  • Cube Reaction GTC Pro

    26.05.2010Ein auf Race getrimmtes Hardtail mit durchgestylter Optik und wertiger Ausstattung.

  • Fuji SLM 3.0

    26.05.2010Das Fuji empfiehlt sich als Racer für den ambitionierten Sportler, die Ausstattung könnte jedoch besser sein.

  • Rose Psycho Path 2

    26.05.2010Zwei Seelen wohnen im Carbon-Geröhr des Psycho Path. Mit entspannter Position und hohem Cockpit eher bergab-orientiert.

  • Stevens Haze SLX

    26.05.2010Wenig verspieltes, laufruhiges Carbon-Hardtail mit sauber verarbeitetem Rahmen und durchgängiger SLX-Ausstattung.

  • Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro

    26.05.2010Ein Carbon-Hardtail muss kein Vermögen kosten. Wir haben die günstigsten Carbon-Modelle von vier Fachhandelsmarken und zwei Versendern in Labor und Praxis getestet.

  • Haibike Challenge SL

    26.05.2010Wegen der kurzen Gabel fährt sich das Haibike mit entspannter Sitzposition etwas nervös und weniger komfortabel.

  • Poison Mescalin Team

    26.05.2010Testsieg für Poison: Das stimmig ausgestattete, leichte Mescalin Team hat seine Stärken vor allem bergauf.

Themen: CubeGTCProReaction

  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Steppenwolf Tundra FS Pro

    22.04.2011Aufgrund des Dämpfers blieb das Steppenwolf deutlich hinter unseren Erwartung zurück.

  • Cube Elite Super HPC

    22.12.2010Ausgewogener Rennbolide mit gestreckter Sitzposition und Rennsport-Setup.

  • Rotwild R.GT2 Pro

    20.01.2008FAZIT: Rotwilds All-Mountain- Top-Modell ist ein superleichtes Luxusobjekt für anspruchsvolle Touren- Biker. Eher Sportgerät als Cruiser.

  • Test 2022: E-Hardtail Cube Reaction Hybrid SLT
    Sportsgeist: Cube Reaction Hybrid SLT im Test

    01.04.2022Dank moderner Geometrie biegt das Cube sportlich-forsch vom Forstweg auf den Singletrail ab. Dabei will das Hardtail eher universeller Alltags-Cruiser sein.

  • Test 2016 – Frauenbikes: Cube Sting WLS 140
    Cube Sting WLS 140 im Test

    30.10.2016Das Sting von Cube ist der VW Touareg im Testfeld: Gleich der erste Eindruck sagt, das ist ein Bike fürs Grobe.

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #6
    Enduro-EM: Döhls Kampf gegen den Schlamm

    06.07.2015Der 21. Juni 2015: Kalendarischer Sommerbeginn und definitiv ein Renntag, über den die Enduro-Szene noch in Jahren sprechen wird: „Weißt du noch? Damals, in Kirchberg? Eine ...

  • Test 2016 Trailbikes: Cube Stereo 120 HPC Race 27,5
    Cube Stereo 120 HPC Race 27,5 im Test

    06.09.2016Quasi noch taufrisch stürmt das neue Stereo aus der Entwicklungsabteilung gleich an die Spitze des Testfelds.

  • Test 2017: Hardtails von 2200 bis 2600 Euro
    3 sprintstarke Hardtails im Vergleich

    30.12.2017Viel Bike für wenig Geld: Für 2300 Euro ist die Vielfalt groß: Carbon, Alu, Einfach-Antrieb oder Trail-orientiert? Wir schicken zwei Versender-Bikes gegen das Cube Reaction in den ...

  • Red Bull Pro Factory 800

    31.05.2008FAZIT: Top-Fahrwerk, durchdachte Details, überdurchschnittliche Ausstattung – das “Pro Factory 800” reitet an der Spitze mit.