Cube Elite HPC K18 Cube Elite HPC K18 Cube Elite HPC K18

Cube Elite HPC K18

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Das “Elite HPC” ist der Beau dieser Klasse. Ein Schmuckstück, das sich auf internationalen Strecken bewährt hat.

Cube zeigt beim “Elite” ein sehr schönes, wertiges Design und ausgezeichnete Verarbeitungsqualität. Der Rahmen besitzt alle wichtigen Details (Chainsuck-Blech, Schlagschutz, Kettenstrebenschutz) und belegt im STW-Ranking Platz zwei. Die Ausstattung ist dem Preis entsprechend hochwertig und ausgesucht, leichte Crank-Bros.-Pedale inklusive. Schmale Reifen und die kurze Gabel entsprechen dem Einsatzbereich. Auf der Rennstrecke störten uns Details: Durch die dicke Sattelstütze mangelt es an Fahrkomfort, den der weiche Sattel auszugleichen versucht. Das Handling leidet unter dem schmalen Cockpit, man fühlt sich beengt und vermisst die totale Kontrolle – Lenker tauschen oder Barends entfernen.


FAZIT: Das “Elite HPC” ist der Beau dieser Klasse. Ein Schmuckstück, das sich auf internationalen Strecken bewährt hat.


Web: 
www.cube.eu


Test: Cube Elite HPC K18

Hersteller/Modell/Jahr
Cube Elite HPC K18 / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
2299.00
Preis (Rahmen)
1299.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10500.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1076.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/86, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL MC PL 85mm/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore XT Hollowtech 2/Shimano Deore XT Shadow/Shimano Deore XT
Bremsanlage/Bremshebel
Formula Oro K18/Formula Oro K18
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride - - - -/Schwalbe Racing Ralph Evo. Tri. 26x2,1 Schwalbe Racing Ralph Evo. Tri. 26x2,1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Carbon-Hardtails um 2000 Euro


  • Carbon-Hardtails um 2000 Euro

    31.10.2008Rennsport für kleines Geld: Sechs echte Racer aus Carbon um 2000 Euro beweisen ihr Talent auf der Rennstrecke.

  • Bulls Black Adder 2

    31.10.2008Das Bulls ist zwar kein Superracer, dafür ein Allrounder mit ausstattungsbedingt größtem Einsatzbereich der Gruppe.

  • Canyon Ultimate CF 7.0

    31.10.2008Das schnellste Bike dieser Gruppe, edel und zielführend ausgestattet, ein seriöser Racer zum attraktiven Preis!

  • Cube Elite HPC K18

    31.10.2008Das “Elite HPC” ist der Beau dieser Klasse. Ein Schmuckstück, das sich auf internationalen Strecken bewährt hat.

  • Hai Q Carbon

    31.10.2008Cleane, edle Optik, attraktiver Preis. Das Hai liebt Marathon-Strecken mehr als Cross-Country-Kurse.

  • Radon MCS 9.0

    31.10.2008Ein waschechter Cross-Country-Racer mit durchdachter, wertiger Ausstattung. Den agilen Charakter muss man mögen.

  • Scott Scale 30

    31.10.2008Allrounder für Rundkurs und Marathons. Souveränes Handling, die Ausstattung fällt im Verhältnis etwas mager aus.

Themen: CC-RaceCubeEliteHPCK18

  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Specialized Epic Marathon

    22.02.2009Das Epic Marathon ist durch sein komfortbetontes Set up für den Nicht-Profi sehr interessant. Ideal für Langstrecken, nicht perfekt für Rundkurse.

  • Test 2021: Cube Stereo Hybrid 140 HPC SLT
    Cube Stereo Hybrid: Komfort-Tourer mit Allround-Potenzial

    13.01.2021Starkes Touren-E-MTB mit Top-Ausstattung: Bergauf kaum zu schlagen, bergab sicher und komfortabel – das Cube Stereo Hybrid 140 bietet viel Bike fürs Geld!

  • Simplon Razorblade TRA

    11.12.2007FAZIT: Simplon lieferte das schnellste Bike bergab, in diesem Setup aber nicht das schnellste bergauf.

  • Canyon Grand Canyon CF 9.0 Ltd

    20.12.2009Gelungenes, leichtes Race-Bike, das durch guten Komfort und einen relativ fairen Preis überzeugt. Mit SRAMs XX-Gruppe wäre das Canyon fast perfekt.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Cube Reaction GTC SL 29
    Cube Reaction GTC SL 29 im BIKE-Test

    11.04.2016Mit dem grellgrünen Cube-Racer – dem Cube Reaction GTC SL 29 – unterm Hintern sticht man sogar im Gewusel der Wechselzone des Rennens heraus.

  • Dauertest: Giant Anthem X.O

    22.04.2010Mitten im Winter endete für drei Bikes aus dem Dauertest-Programm die Tortur aus Eis und Schnee. Diesmal: Giant Anthem X.O

  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012Für maximalen Fahrspaß: Je schwerer das Gelände wird, desto wohler fühlen sich die 29er aus unserem Test in BIKE 8/12. Mit 120 bis 140 Millimetern Federweg planieren sie jeden ...

  • Niner Air 9 Team XTR

    05.09.2009Niner stellt mit dem Air 9 ein gelungenes Race-Bike auf die großen Räder, das sportlichen Marathon-Fahrern Vorteile verschafft.

  • Stevens Scope Team XX

    20.12.2009Bis auf den zu schmalen Lenker stellt Stevens mit dem verhältnismäßig günstigen Scope ein lupenreines Race-Hardtail auf die Rennstrecke.