Carbon-Hardtails um 2000 Euro Carbon-Hardtails um 2000 Euro Carbon-Hardtails um 2000 Euro

Carbon-Hardtails um 2000 Euro

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 13 Jahren

Rennsport für kleines Geld: Sechs echte Racer aus Carbon um 2000 Euro beweisen ihr Talent auf der Rennstrecke.

Der Minibagger ist an allem schuld. Die Serpentinen in der “Schnecke”, dem steilen Drop beim “Stollen” und die lange Wald-Traverse – all sie würde es nicht geben, ohne den Bagger und mehrere Garnituren Gartenwerkzeug. Auf der Suche nach der optimalen Teststrecke für die Gruppe der Carbon-Hardtails ab 1999 Euro waren wir erst ratlos: Busatte-Rundkurs am Gardasee – zu schwer für Hardtails. Isar-Trail-Runde – schwierig mit der direkten Vergleichbarkeit. Die passende Location fanden wir tief im Pfälzer Wald, in Bundenthal, Dahner Felsenland. Der Verein RSC Bundenthal hat dort mit Fleiß, Schweiß und schwerem Gerät völlig legal eine permanente Cross-Country-Rennstrecke in den sandigen Waldboden gezaubert, die sich perfekt für diesen Test eignet. Denn, wo könnte man Race-Bikes dieser Klasse besser vergleichen als in ihrem angestammten Terrain?


SECHS RACE-BIKES AB 1999 EURO

Vollprofis fahren zwar die Luxusschlitten, doch wer soll die bezahlen? An die Startlinie haben wir daher sechs attraktive Hardtails mit Carbon-Rahmen gebracht, die sich durch Gewicht, Ausstattung und Preis als perfekte Racer für Privatiers qualifizieren. Bulls, Canyon, Cube, Hai, Radon und Scott sind allesamt im Rennsport aktiv, unterstützen Profi-Teams oder Vereinsmannschaften. Sie alle sollten also wissen, welche Charaktermerkmale für die Jagd nach Sekunden gefragt sind – und denen gehen drei rennerfahrene Testfahrer auf den Grund.

Gehört zur Artikelstrecke:

Carbon-Hardtails um 2000 Euro


  • Carbon-Hardtails um 2000 Euro

    31.10.2008Rennsport für kleines Geld: Sechs echte Racer aus Carbon um 2000 Euro beweisen ihr Talent auf der Rennstrecke.

  • Bulls Black Adder 2

    31.10.2008Das Bulls ist zwar kein Superracer, dafür ein Allrounder mit ausstattungsbedingt größtem Einsatzbereich der Gruppe.

  • Canyon Ultimate CF 7.0

    31.10.2008Das schnellste Bike dieser Gruppe, edel und zielführend ausgestattet, ein seriöser Racer zum attraktiven Preis!

  • Cube Elite HPC K18

    31.10.2008Das “Elite HPC” ist der Beau dieser Klasse. Ein Schmuckstück, das sich auf internationalen Strecken bewährt hat.

  • Hai Q Carbon

    31.10.2008Cleane, edle Optik, attraktiver Preis. Das Hai liebt Marathon-Strecken mehr als Cross-Country-Kurse.

  • Radon MCS 9.0

    31.10.2008Ein waschechter Cross-Country-Racer mit durchdachter, wertiger Ausstattung. Den agilen Charakter muss man mögen.

  • Scott Scale 30

    31.10.2008Allrounder für Rundkurs und Marathons. Souveränes Handling, die Ausstattung fällt im Verhältnis etwas mager aus.

Themen: Carbon-HardtailCC-RaceHardtail

  • 0,99 €
    Carbon-Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Centurion Backfire Carbon

    11.12.2007FAZIT: schnelles, unverwechselbares Race-Bike. Dank Baukastensystem für fast jeden Geldbeutel möglich.

  • Test 2016: Plus-Hardtails ab 1400 Euro
    BIKE-Test: Was können die Plus-Hardtails?

    08.02.2017Sind wir in Zukunft nur noch auf dicken Reifen unterwegs? Diese Frage stellten wir uns bei unserem ersten Gruppentest mit sechs Hardtails im Plusformat. Zwei Leser halfen uns, die ...

  • Cannondale Flash Team

    20.12.2009Bis auf die wenig praxistauglichen Reifen erscheint das Flash wie aus einem Guss. In Verbindung mit schnellen Beinen absolut unschlagbar.

  • Starshot: Corratec Revolution Worldcup

    28.06.2006Mit dem „Revolution“ will Corratec an die Spitze der Hardtail-Liga preschen. Die Fertigung des Rahmens ist neuartig. Doch reicht das für Sieger-Sekt? (BIKE 6/2006)

  • Stevens Colorado 401

    14.03.2012Das Colorado 401 von Stevens ist ein leichter, agiler Vollblutsportler mit der Ausstattung für die Marathon-Startlinie.

  • Neu: Cannondale F-Si Carbon-Hardtail 2018
    Cannondale treibt mit neuem F-Si weiter quer

    18.05.2018Cannondale ist bekannt für eigenständiges Design und Liebe zur Systemintegration. Mit dem neuen F-Si-Hardtail und der neuen Lefty-Gabel bleibt man dieser Linie treu. Wir sind die ...

  • Canyon Overnighter

    20.10.2011Elf Kilo Komplettgewicht mit Zelt, Iso-Matte und Werkzeug – das muss Canyon-Designer Lutz Scheffer erst einmal einer nachmachen.

  • Best of Test-Special 2015: Hardtails
    BIKE Best of Test: Die besten Hardtails der Saison

    30.04.2015Ob Freizeit-Biker oder Weekend-Warrior im Renn-Trikot: Das Hardtail ist der Klassiker schlechthin. Leicht, unkompliziert, vielseitig. Ab 999 Euro gibt's sehr gute Bikes – nach ...

  • Test 27,5+ Hardtails ab 1399 Euro
    BIKE-Test: Was können die neuen Plus-Hardtails?

    05.06.2016Sind die dicken 27,5+ Reifen wirklich unsere Zukunft? Wir haben sechs Hardtails mit dem neuen B+ Reifenformat getestet. Wie sich die Plus-Bikes ab 1399 Euro im Test schlagen, ...