Canyon Grand Canyon CF 9.0 Ltd

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Gelungenes, leichtes Race-Bike, das durch guten Komfort und einen relativ fairen Preis überzeugt. Mit SRAMs XX-Gruppe wäre das Canyon fast perfekt.

Mit dem neuen Grand Canyon CF schafft Canyon eine gelungene Symbiose aus Steifigkeit und Komfort. Obwohl der Rahmen die höchste Lenkkopfsteifigkeit im Test hat, setzt sich das Bike deutlich fühlbar auch in der Komfortwertung auf Platz eins. Die nach den Vorgaben Canyons gebaute Ritchey-Carbon-Stütze mit spezieller Mattenanordnung macht’s möglich.

Für 4999 Euro ist das Grand Canyon CF zusammen mit dem Stevens das günstigste Bike in diesem Testfeld. Dafür bekommt man im Hause Canyon ein gewohnt hochwertiges Ausstattungspaket, was im Vergleich zur Konkurrenz allerdings etwas zusammengwürfelt wirkt. So finden sich alleine beim Antrieb FSA, Shimano, KMC und SRAM wieder. Wegen der ausladenden Kettenstreben muss Canyon leider auf eine schmal bauende XX-Kurbel verzichten.

Den ausgezeichneten Fahreigenschaften tut dies keinen Abbruch. Mit gemäßigtem 69,3er-Lenkwinkel lässt sich das Canyon auch auf schnellen Abfahrten nicht aus der Ruhe bringen, während die Manitou-Gabel überzeugend die Piste ebnet, ohne durchzutauchen. Der Lockout-Hebel könnte jedoch ergonomischer sein. Ein weiterer Pluspunkt für die Kontrolle: der 630 Millimeter breite Lenker mit Barends.


FAZIT: gelungenes, leichtes Race-Bike, das durch guten Komfort und einen relativ fairen Preis überzeugt. Mit SRAMs XX-Gruppe wäre das Canyon fast perfekt.


Web: www.canyon.com


Test: Canyon Grand Canyon CF 9.0 Ltd.

Hersteller/Modell/Jahr
Canyon Grand Canyon CF 9.0 Ltd. / 2010
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Canyon Bicycles GmbH, 0261/404000, www.canyon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / M
Preis
4999.00
Preis (Rahmen)
1299.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
8442.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
105.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1089.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Manitou MRD R Seven Remote/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA K Force Light/SRAM X-O/SRAM X-O
Bremsanlage/Bremshebel
Formula R1/Formula R1
Laufräder/Reifen
DT Swiss EXC 1250 Carbon - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2.1 Schwalbe Rocket Ron 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Race-Hardtails 2010


  • Race-Hardtails 2010

    20.12.2009

  • Cannondale Flash Team

    20.12.2009

  • Canyon Grand Canyon CF 9.0 Ltd

    20.12.2009

  • Focus Raven Extreme

    20.12.2009

  • Merida 0.Nine Team

    20.12.2009

  • Orbea Alma G Team

    20.12.2009

  • Stevens Scope Team XX

    20.12.2009

  • Storck Rebelion 1.0

    20.12.2009

  • Trek Elite 9.9 SSL

    20.12.2009

Themen: 9.0CanyonCarbon-HardtailCC-RaceCFGrandHardtailLtd

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Race-Hardtails 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neuheiten 2016: BMC Teamelite 01
    BMC Teamelite 01: Race-Hardtail mit Mini-Dämpfer

    11.05.2015

  • Solution Team 80 R

    31.05.2008

  • Hardtails um 1750 Euro

    31.05.2009

  • Canyon Exceed 2021
    Canyon Exceed 2021: CFR-Rahmen mit 835 Gramm

    18.08.2020

  • Test 2017 – Super-Enduros: Canyon Strive CF 9.0 Race Team
    Canyon Strive CF 9.0 Race Team im Test

    21.12.2017

  • 29er Hardtails 2010

    22.02.2010

  • Test 2014: Rock Machine Firestorm 30

    21.07.2014

  • Corratec Air Tech WC

    22.02.2009

  • Test 2019: Trailbikes ab 3700 Euro
    9 Trailbikes ab 3700 Euro im großen Vergleich

    19.11.2019