Canyon Grand Canyon AL 6.0 Canyon Grand Canyon AL 6.0 Canyon Grand Canyon AL 6.0

Canyon Grand Canyon AL 6.0

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.

Auch wenn die 29er-Variante dem Grand Canyon AL mittlerweile den Rang als Canyon-Bestseller abläuft, bleibt der Elf-Kilo-Klassiker für Einsteiger eine sichere Bank. Die ausgefeilte Geometrie gehört zu den ausgewogensten im Hardtail-Bereich überhaupt. Berghoch fühlt man sich wohl, ohne mit den Zähnen in den Vorbau zu beißen. Im Downhill folgt das Vorderrad mit griffigem Nobby-Nic-Pneu gutmütig jeder Lenkbewegung. An der Ausstattung wird zwar auch bei Canyon immer mehr gespart, trotzdem fällt die sinnvoll aus: Mit Reba-Gabel, Mavic-Systemlaufrädern und einem Shimano-Mix setzt Canyon auf eine robuste und langlebige Kombination. Auch der Rahmen geht mit der Zeit: Er kommt mit konifiziertem Steuerrohr, innen verlegten Zügen und einer Postmount-Aufnahme hinten.


Fazit: Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.


PLUS Ausgewogene Geometrie, breiter Einsatzbereich, moderner Rahmen
MINUS Ausstattung war in Vorjahren besser

Daniel Simon Auch für 1000 Euro kann man einen modernen Rahmen erwarten: mit Direct-Mount-Umwerfer und konifiziertem Steuerrohr.


Test: Canyon Grand Canyon AL 6.0

Hersteller/Modell/Jahr
Canyon Grand Canyon AL 6.0 / 2013
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Canyon Bicycles GmbH, 0261/404000, www.canyon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 16,5, 18,5, 20,5 / 18,5 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11050.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1086.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/103, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-31.00/412.00/589.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir 1/Avid Elixir 1
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride - - - -/Schwalbe Nobby Nic 2,25 Schwalbe Racing Ralph 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 1000-Euro-Hardtails (Versandhandel)


  • Test 1000-Euro-Hardtails (Versandhandel)

    25.04.2013Online-Plattformen wie Amazon, Otto oder Zalando schreiben Rekordumsätze. Auch Bikes werden immer häufiger im Netz bestellt. Lohnt sich der Kauf per Mausklick? Sechs ...

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    24.04.2013Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.

  • Poison Zyankali Team

    24.04.2013Die hohe Front macht aus dem Zyankali Team einen Komfort-Tourer klassischen Zuschnitts. Top: leichte, handeingespeichte Laufräder.

  • Radon ZR Race 6.0 SRAM

    24.04.2013Ein überzeugender Sportler mit eigenständiger Optik und sehr guter Ausstattung. Sinnvolle Alternative: Shimano-Variante des ZR Race 6.0.

  • Rose Count Solo 1

    24.04.2013Ein steifer Einstiegs-Racer, mit dem man sich locker in einen Startblock stellen kann. Für später bietet das Count Solo genug Tuning-Potenzial.

  • Test 2013: Serious Bear Rock
    Serious Bear Rock von Fahrrad.de im Test

    24.04.2013Das Serious Bear Rock von Fahrrad.de ist ein schweres Einsteiger-Hardtail mit wenig stimmiger Ausstattung. Die hohe Sitzposition und das schmale Cockpit sind gewöhnungsbedürftig.

  • Transalp24 Ambition Team 5.0

    24.04.2013Mehr kriegt man für 1000 Euro nirgends: leichter Sportler mit tollen Fahreigenschaften, durchdachter Ausstattung. Verdienter Testsieger.

Themen: 1000 EuroCanyonGran CanyonHardtailTestVersender/Versandhandel

  • 0,00 €
    Punktetabelle 1000-Euro-Hardtails Versender
  • 0,99 €
    1000-Euro-Hardtails vom Versandhandel

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2019: Hardtails ab 1299 Euro
    10 Hardtails ab 1299 im Vergleich

    20.06.2019Noch immer finden Radsport-Rookies auf dem Hardtail Geschmack am Mountainbiken. Im besten Fall vereinen Hardtails geringes Gewicht, solide Ausstattung und einen vertretbaren Preis.

  • Test 2016: Felt Decree FRD
    Kletterkünstler: Felt Decree FRD im Einzeltest

    10.09.2016Knapp über elf Kilo für ein echtes All Mountain? Leidet die Steifikeit unter der Magerkur? Wie arbeitet der Hinterbau mit flexenden Sitzstreben? Das Felt Decree FRD im Labor- und ...

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Gore Bike Wear Countd. Lady
    Damen-Windweste Gore Bike Wear Countdown Lady im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Gore Bike Wear Countdown Lady Vest.

  • Canyon Nerve AM 8.0 X

    14.12.2011Mehr All Mountain braucht man nicht. Canyon schnürt mit dem Nerve AM 8.0 X ein sehr gutes, Paket, genau für die Zielgruppe. Tuning unnötig.

  • Test 2016 – Frauenbikes: Cannondale Scalpel SI HM Race REP
    Cannondale Scalpel SI HM Race REP im Test

    30.10.2016Der Porsche im Testfeld: leicht, steif, hart und direkt abgestimmte 100 Millimeter Federweg und steiler Lenkwinkel – keine Frage, das brandneue Damen-Scalpel ist für den ...

  • Test 2017 – Enduros: Kross Moon 3.0
    Kross Moon 3.0 im Test

    09.05.2017Eigentlich hätte das Kross in dieser Modellausführung gar nicht im Test landen dürfen. Als Preis waren 3499 Euro genannt, erst zum Redaktionsschluss kam die Info, dass das Bike ...

  • Test 2017: Drehmomentschlüssel fürs Mountainbike
    5 Drehmomentschlüssel für den richtigen Dreh am MTB

    15.11.2017Nach fest kommt ab. Das gilt besonders für Carbon-Bauteile wie Lenker oder Vorbauten. Diese fünf handlichen Schlüssel mit voreingestelltem Drehmoment sind gute Helfer für ...

  • Cube Reaction GTC Race

    10.02.2010Der Preis ist Heiß: Für 1999 Euro bietet das Cube-Reaction-Hardtail alles, was ambitionierte Racer brauchen.

  • BIKE 12/2012

    02.11.2012jetzt im Handel – die Top-Themen dieser Ausgabe: RACE-HARDTAILS: Aus Carbon und bezahlbar – FEDERGABELN: 11 Modelle im Labor- und Praxistest – ZUBEHÖR: Die 30 Top-Parts für 2013 – ...