Canyon Grand Canyon AL 29 8.9 Canyon Grand Canyon AL 29 8.9 Canyon Grand Canyon AL 29 8.9

Canyon Grand Canyon AL 29 8.9

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Das Grand Canyon ist ein eigenständiges, frontlastiges Race-Bike mit Durchschnittsausstattung und guter Übersetzung.

Die Koblenzer haben mit ihrer 29er-Premiere etwas gewartet. Das Einstiegsmodell 8.9 gehört zum leichtesten, der Alu-Rahmen mit X12-Steckachse und Direct-Mount-Umwerfer zum ausgereiftesten dieser Klasse. Doch bei der Sitzposition ist Canyon mit seinem Eifer diesmal übers Ziel hinausgeschossen: Das extrem kurze Steuerrohr (100 mm), der Stummel-Vorbau und der flache Steuersatz zwingen den Fahrer in eine übertrieben frontlastige Sitzposition, die uns zu extrem vorkam. Damit windet sich das Canyon steilste Rampen hoch, neigt aber im Downhill hinten zum Ausbrechen. Die Folge: Die zähe DT-Gabel fleht um Entlastung. Der wilde Komponenten-Mix ist Canyon-untypisch. Top: die angepasste Zweifach-Kurbel mit 36/22 Zähnen!


PLUS: Zwei Steckachsen, leichtestes Bike, angepasste Übersetzung
MINUS: Schwache Gabel, frontlastige Sitzposition
Tuning-Tipp: Etwas längeren und positiven Vorbau montieren


Fazit: eigenständiges, frontlastiges Race-Bike mit Durchschnittsausstattung und guter Übersetzung.

Markus Greber Wie Stevens kommt das Canyon mit extrem kurzem Steuerrohr. Gute Idee, aber für unseren Geschmack vorne übertrieben tief.

Markus Greber Sinnvoll an die großen Laufräder angepasste Übersetzung mit 36/22 Zähnen.

Markus Greber Zäh und überdämpft zeigte sich die XMM 29.

.


Test: Canyon Grand Canyon AL 29 8.9

Hersteller/Modell/Jahr
Canyon Grand Canyon AL 29 8.9 / 2012
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Canyon Bicycles GmbH, 0261/404000, www.canyon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: M, L, XL / M
Preis
1499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11350.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1112.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/97, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-61.00/414.00/612.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
DT-Swiss XMM 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S1400/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
DT Swiss X 1800 Disc 29 - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2,25 Schwalbe Racing Ralph 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro


  • 29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro

    15.03.2012Der Hype nach 29-Zoll-Bikes spaltet die Bike-Gemeinde. Für die Einen überlegenswerte Alternative, für die Anderen die verachtete Prostitution des Mountainbikens. Was man für 1500 ...

  • Canyon Grand Canyon AL 29 8.9

    14.03.2012Das Grand Canyon ist ein eigenständiges, frontlastiges Race-Bike mit Durchschnittsausstattung und guter Übersetzung.

  • Müsing Offroad TPR 29

    14.03.2012Das Müsing Offroad ist ein agiler Fahrspaß-Garant mit viel Konfigurationsspielraum.

  • Poison Lithium T+ 2012 SRAM

    14.03.2012Das Lithium T+ von Poison ist ein Ausstattungswunder mit guten Fahranlagen, aber kleinen Schönheitsfehlern.

  • Centurion Backfire Ltd DT

    14.03.2012Das Centurion Backfire ist ein Komfort-Tourer oder aber ein Reisebegleiter für Kilometerfresser.

  • Drössiger TNA 2.3

    14.03.2012Das Drössiger TNA ist ein ausgewogenes Twentyniner mit tollen Fahreigenschaften, das sich nicht zu verstecken braucht.

  • Giant XTC 29er 1

    14.03.2012Das XTC von Giant ist Handling-Sieger und Fahrspaß-Garant mit gedrosselter Ausstattung.

  • KTM Race 2.29

    14.03.2012Das KTM Race 2.29 ist ein laufruhiger, sportlicher Marathon-Racer mit etwas Speck auf Rahmen und Laufrädern.

  • Marin Pine Mountain 29

    14.03.2012Das Marin Pine Mountain ist ein Stahl-Klassiker, bei dem auf Tour die inneren Werte mehr zählen als Gewicht und Teile.

  • Rose Mr. Ride 4

    14.03.2012Mr Ride 4 von Rose ist ein steifer, top ausgestatteter Einstiegssportler, dem die Wendigkeit fehlt.

  • Scott Scale Elite 29

    14.03.2012Das Scott Scale Elite ist ein ausgewogenes 29er-Urgestein mit super Basis, das bei der Ausstattung hinterherhinkt.

  • Test 2012: Specialized Carve Pro 29
    Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

    14.03.2012Das Specialized Carve Pro ist ein Touren-Twentyniner für gemäßigten Einsatz und die ideale Alternative zum Cross-Trekking.

  • Stevens Colorado 401

    14.03.2012Das Colorado 401 von Stevens ist ein leichter, agiler Vollblutsportler mit der Ausstattung für die Marathon-Startlinie.

Themen: 1500 Euro29 ZollCanyonGrand CanyonHardtail


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Specialized Fate Comp Carbon 29 Frauen-MTB im Test
    Race-Bike mit Carbon-Rahmen und leichten 29-Zoll-Rädern

    18.06.2012Twentyniner für Mädels! Der Specialized Carbon-Rahmen, leichte Laufräder und die 80-Millimeter-Race-Gabel machen das Bike zu einer Waffe bergauf. So kann Frau es richtig fliegen ...

  • KTM Race Force Alu

    22.06.2009Kompromissloses Race-Hardtail mit schmalem Einsatzbereich. Durch die V-Brake nur für Puristen empfehlenswert.

  • Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

    02.10.2016Taugen Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit der Preis. Wir haben acht Enduro-Bikes unter 3500 ...

  • Übersicht: Test-Bikes in Ausgabe BIKE 3/2021
    BIKE 3/2021: Test-Bikes im Heft

    29.01.2021Zehn pfeilschnelle Racebikes im Rennstreckentest – sechs Fullys, vier Hardtails – sowie drei Trail-Räuber im Einzeltest: Hier die Test-Bikes in BIKE 3/2021.

  • Canyon Nerve ES 9.0 (Dauertest 2010)

    25.05.2010Deutschland taut auf. Zeit für die nächste Abrechnung der Dauertest-Bikes. Durch den Winter musste diesmal: Canyon Nerve ES 9.0

  • Salsa El Mariachi

    20.10.2011Stahlrahmen, Singlespeed und Starrgabel – das Salsa ist ein echter Klassiker. Gebaut für harte Jungs und Anhänger des Minimalismus.

  • Ghost HTX Lector 2955 29"

    24.03.2014Das Ghost HTX Lector macht auch bei der längsten Tour nicht schlapp. Gutmütiges Touren-29er mit Gewichtsreserven.

  • Tomac Snyper 140-1

    15.04.2008140 Millimeter Federweg für alles. Das Tomac “Snyper 140-1” will als Do-it-all-Bike mit einem großen Einsatzspektrum überzeugen.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Haibike Freed 7.20
    Haibike Freed 7.20 im Test

    27.10.2016Baut Haibike überhaupt noch normale Fahrräder, oder produzieren die Schweinfurter nur noch E-Bikes? Ja, sie haben noch Bikes ohne Motor.