Cannondale Flash Carbon 29er Cannondale Flash Carbon 29er Cannondale Flash Carbon 29er

Cannondale Flash Carbon 29er

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Steife, exklusive Rennfeile, die auch die schwierigsten CC-Kurse zur Wald-Autobahn macht.

Zum Worldcup-Bike von Manuel Fumic und Marco Fontana hat es nicht ganz gereicht. Denn die Ultimate-Version kostet utopische 7500 Euro. Der 1073 Gramm leichte Rahmen und die 90-Millimeter-Lefty-Gabel sind aber identisch, nur an den Anbauteilen wird „gespart“. Das ändert nichts am stets kontrollierbaren, gutmütigen Handling. Hier zwischen feuchten Wurzeln hindurch, dort an der ausgefahrenen Rinne vorbei: Mit der steifen Lefty-Forke treffen die Profis immer die angepeilte Linie. Der breite 700er-Lenker, mit dem Kurschat im steilen Downhill im Wald an einem Baum hängen blieb, vertuscht den mit 71 Grad fast zu steilen Lenkwinkel. Stirnrunzeln erzeugte der wüste Komponenten-Mischmasch: Für den Preis eines Gebrauchtwagens darf man mehr erwarten als eine gruppenlose SRAMKurbel.


Fazit: steife, exklusive Rennfeile, die auch die schwierigsten CC-Kurse zur Wald-Autobahn macht.

Daniel Simon Mit 700 Millimetern fast zu breit für verwinkelte Cross-Country-Kurse. Lässt sich aber problemlos kürzen.

.


Test: Cannondale Flash Carbon 29er

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale Flash Carbon 29er / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: M, L, XL / L
Preis
4999.00
Preis (Rahmen)
2199.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
9400.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1112.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/96, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-60.00/424.00/638.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Cannondale Lefty 29er Carbon XLR/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM S2210/Shimano XTR/Shimano XTR
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XO/Avid XO
Laufräder/Reifen
- Cannondale Lefty SI No Tubes ZTR Arch 29er DT-Swiss 240 s No Tubes ZTR Arch 29er/Schwalbe Racing Ralph 29x2,25 Schwalbe Racing Ralph 29x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er Race-Hardtails 2012 um 5000 Euro


  • 29er Race-Hardtails 2012 um 5000 Euro

    11.01.2012Wer 2012 in Saalfelden Weltmeister wird, steht in den Sternen. Welches Bike am schnellsten über den WM-Kurs bügelt, beantworten zwei Profis bei unserem 29er-Race-Hardtail-Test ...

  • Cannondale Flash Carbon 29er

    10.01.2012Steife, exklusive Rennfeile, die auch die schwierigsten CC-Kurse zur Wald-Autobahn macht.

  • Focus Raven 29r 1.0

    10.01.2012Optisches Sahnestück mit steifem Rahmen und erfrischend wendigem Handling.

  • Haibike Greed 29 RC

    10.01.2012Solider Marathon-Racer mit Touren-Charakter. Tuning-Tipp: Rahmen-Set für 1399 Euro.

  • Merida Big Nine Team

    10.01.2012Leicht, steif, schnell: komplett durchgestylte, reinrassige Rennfeile mit Worldcup-Team dahinter.

  • Rocky Mountain Vertex 990 RSL

    10.01.2012Ausgereifter, ausgewogener Race-Klassiker auf dem Stand der Technik. Es gibt keine 26er-Version mehr!

  • Storck Rebel Nine

    10.01.2012Ans Limit getrimmter, sehr agiler Vollblut-Racer; kompromisslos bei Preis und Gewicht.

  • Bulls Black Adder Team

    10.01.2012Schnelles, komfortables Marathon-Bike zum unschlagbaren Preis.

  • Trek Superfly Pro

    10.01.2012Ausgewogener, harter Marathon-Racer mit den klassischen 29er-Eigenschaften.

Themen: 29 ZollCannondaleCarbonFlashHardtailrace-hardtails

  • 0,00 €
    29er-Racehardtails um 5000 Euro: Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Race-Hardtails um 5000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015: Radon Slide Carbon 9.0
    Das Radon-Enduro Slide Carbon 9.0 im Einzeltest

    17.05.2015Es gibt Mountainbikes, bei denen ahnt man das Test-Urteil auf den ersten Blick. Das Radon Slide Carbon ist so eins. Schon die Vorgänger räumten ab. Die neueste Version legt im ...

  • Radon Neuheiten: Swoop 2021
    Radon Swoop: Neue Carbon-Version des Super-Enduros

    16.05.2020Neben dem Alu-Swoop bringt Direktversender Radon nun erstmals eine Carbon-Version des Super-Enduros. Das 2020er Radon Swoop mit 170 mm Federweg gibt's in drei Versionen – alle in ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Kona Remote 130
    Spaßbike aus Nordamerika: Das Kona Remote 130

    08.02.2021Die Freeride-Kultmarke Kona kreuzt sein Trailbike Process 134 mit dem E-Bike Remote 160. Herauskommen soll ein E-Trailbike mit viel Spieltrieb: das Remote 130.

  • Test 2014: Rose Mr. Ride 2

    21.07.2014Aufsteigen, antreten und sportlich durchs Gelände rasen. Das leichtfüßige Mr. Ride ist gewappnet für den Marathon-Einsatz, gerne auch im ersten Startblock.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Radon Black Sin 8.0
    Radon Black Sin 8.0 im BIKE-Test

    11.04.2016Schon der Blick auf die Ausstattung des Black Sin verdeutlicht, warum jeder Tester heiß war, eine schnelle Runde auf dem Bike des Bonner Versenders zu drehen.

  • Revel Neuheiten: Ranger
    Revel Ranger: neues, leichtes Trailbike aus Colorado

    22.06.2020Leichter und schneller als das Rascal, 120-Millimeter-Gabel und 115 Millimeter Hub hinten am CBF-Hinterbau: Revel Bikes zeigt mit dem neuen Ranger ein sportliches, leichtes ...

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009Mit 11,7 Kilogramm und schnellen Reifen präsentiert sich das X-Vert als agiler Racer mit durchschnittlicher Ausstattung.

  • Zipp 3Zero Moto – Carbon-Laufräder für Enduro-Biker
    Neu für MTBs: Zipp bringt Carbon-Felge ohne Hohlkammer

    08.04.2019Bisher hat Zipp ausschließlich Komponenten und Laufräder für Rennradfahrer produziert. Jetzt wollen die US-Amerikaner mit Zipp Carbon-Laufrädern auch auf dem MTB-Trail beweisen, ...

  • Test 2015: Fahrwerk Cannondale Overmountain
    Cannondale Overmountain-Fahrwerk am Trigger Black Inc

    01.06.2015Das Cannondale Trigger ist wie zwei Bikes in einem – ein Traum für die Biker, die es satthaben, zwischen den Bike-Kategorien immer Kompromisse eingehen zu müssen.