Bulls Copperhead 29 Plus Bulls Copperhead 29 Plus Bulls Copperhead 29 Plus

Bulls Copperhead 29 Plus

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Hochwertig ausgestattetes Bike mit guten Anlagen. Nur das enge Cockpit stört.

Bulls hat die 29er für sich entdeckt, nicht zuletzt durch den Einfluss der Profi-Racer Karl Platt und Stefan Sahm, die vergangene Saison auf ihren Carbon-29ern die Marathon- und Etappenrennszene aufgemischt haben. Beim Copperhead gibt es Licht und Schatten: einerseits die sehr hochwertige Ausstattung mit Shimano XT und dem schön verarbeiteten Rahmen. Andererseits leiden die Fahreigenschaften unter der Komponentenwahl. Die 80-mm-Federgabel bietet vergleichsweise wenig Reserven. Der schmale 600er-Lenker mit 110er-Vorbau beschneidet das Handling deutlich, ein Tausch verbessert dieses um Welten und ist dringend angeraten. Nach diesem Tuning erhält man mit dem Copperhead einen soliden Marathon-Racer. Achtung: Die kleinste Rahmengröße ist 47 Zentimeter – Firmen-Philosophie!

Bulls legt das Cockpit mit kurzem Steuerrohr und Negativ-Vorbau so tief wie möglich. Sinnvolle Maßnahme.


Fazit: hochwertig ausgestattetes Bike mit guten Anlagen. Nur das enge Cockpit stört.

+ Beste Ausstattung im Test

+ Schöner Rahmen

– Wenig Federweg

– Schmaler Lenker


Web: www.bulls.de


Test: Bulls Copperhead 29 Plus

Hersteller/Modell/Jahr
Bulls Copperhead 29 Plus / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZEG, 0221/179590, www.bulls.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 46,5
Preis
1699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11900.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1095.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/86, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-58.00/405.00/617.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL 29/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Formula RX/Formula RX
Laufräder/Reifen
- Shimano XT Alexrims EN 24 Shimano XT Alexrims EN 24/Schwalbe Nobby Nic 29x2,25 Schwalbe Racing Ralph 29x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er Hardtails ab 1499 Euro 2011


  • 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

    22.01.2011In den USA sind 29-Zoll-Bikes der letzte Schrei und laufen den 26ern den Rang ab. Sind die neuen Bikes einfach nur groß oder auch klasse? Können Sie auf unseren Trails ...

  • Rose Mr. Ride 4

    22.01.2011Das Mr. Ride ist durch die hohe, kurze Geometrie eher Komfort-Tourer als Top-Sportler.

  • Scott Scale 29 Elite

    22.01.2011Scotts Scale 29 hat durch die Ausstattung gegenüber 2010 etwas an Fähigkeiten verloren.

  • Specialized SJ Comp 29

    22.01.2011Die mäßige Ausstattung wird durch sehr gute Fahreigenschaften wettgemacht.

  • Trek X-Caliber 29

    22.01.2011Länge läuft, das X-Caliber ist ein Langstreckenbomber.

  • Bergamont Revox 9.1

    22.01.2011Individuelle Optik trifft auf durchschnittliche Ausstattung und Fahreigenschaften. Die Geometrie gefiel nicht zu 100 Prozent.

  • Bulls Copperhead 29 Plus

    22.01.2011Hochwertig ausgestattetes Bike mit guten Anlagen. Nur das enge Cockpit stört.

  • Felt Nine Team

    22.01.2011Leichter Rahmen, tolles Design, gelungenes Handling. Das Felt ist das teuerste Bike der Gruppe, aber eins der besten. Optisch der Testsieger!

  • Giant XTC 1 29

    22.01.2011Agile Fahreigenschaften, toller Rahmen, gute Ausstattung. Details kosten das “Sehr gut”.

  • Merida Twenty Nine Lite 1800

    22.01.2011Das Merida Twenty Nine war das Lieblings-Bike der Tester. Top-Handling, die Ausstattung ist Durchschnitt.

Themen: 29BullsCopperheadPlus

  • 0,00 €
    29er Hardtails: Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Etappenrennen Südafrika: Platt und Huber setzen sich durch
    Karl Platt und Urs Huber gewinnen Tankwa Trek 2016

    16.02.2016Das Tankwa Trek wird gerne als Vorbereitung auf das Cape Epic genutzt und erlaubt daher erste Prognosen über die Form der Fahrer. Dieses Jahr setzten sich Platt und Huber gegen ...

  • Bulls Copperhead 3

    21.02.2013Mit dem sportlichen Copperhead 3 räumt Bulls wieder einmal den Testsieg ab. Die tolle Ausstattung und der hochwertige Rahmen überstrahlen die Konkurrenz.

  • BIKE Junior Team 2019: Alb-Gold Cup Münsingen
    Dennis Krimmel fährt starkes Rennen in Münsingen

    25.04.2019Beim Auftakt zum Alb-Gold Juniors-Cup in Münsingen verpasst BIKE Junior Team-Fahrer Dennis Krimmel nur knapp das Podest in der U15-Klasse.

  • Test 2019: Race-Hardtails und Race-Fullys
    Die 10 schnellsten Marathonbikes im Vergleich

    02.11.2019Ein Racebike kann easy über 8000 Euro kosten. Im Highend-Bereich ist das keine Seltenheit, doch nicht viele können das zahlen. BIKE hat sich darum in der Klasse zwischen 3699 und ...

  • Neuheiten 2017: Bulls Wild Ronin Carbon
    Neues All Mountain im Plus-Format

    09.08.2016Das Bulls Wild Ronin Carbon soll 2017 anspruchsvolles Gelände unsicher machen. Es wird zwei Varianten geben, die beide mit 27,5-Plus-Reifen kommen – das Bike ist aber explizit ...

  • BIKE Junior Team beim HC Rennen Haiming
    Form stimmt bei Sigel in Haiming

    09.04.2019Nach dem Etappenrennen in Bosnien stand für BIKE Junior Team-Fahrer Pirmin Sigel in Haiming das erste HC-Rennen der Saison an. Mit einem 16. Platz wurde er drittbester Deutscher ...

  • Test 2015 Race-Hardtails: Bulls Bushmaster 29
    Bulls Bushmaster 29 im BIKE-Test

    11.04.2016Wie vom ZEG-Flaggschiff Bulls gewohnt, muss sich der "Buschmeister" in Sachen Gewicht und Ausstattung nicht vor der Versenderkonkurrenz verstecken.

  • Salsa Mamasita

    05.09.2009Salsas 29er ist ein Cruiser für Individualisten. Komfortabel und edel, aber etwas zu schwer. Was soll’s, fürs Rennenfahren ist der Rahmen ohnehin zu schade.

  • BIKE Junior Team beim Swiss Bike Cup 2019
    Starke Konkurrenz und erste internationale Erfahrungen

    23.04.2019Die Nachwuchsfahrer des BIKE Junior Teams powered by Bulls wagten sich im schweizerischen Buchs auf internationales Terrain. Beim Swiss Bike Cup rollten sie die Starterfelder von ...