BMC Teamelite 01 BMC Teamelite 01 BMC Teamelite 01

BMC Teamelite 01

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Auf Fahrstabilität getrimmter Racer mit moderner Sitzposition und Cross-Country- Geometrie. Durch den hohen Komfort eignet sich das BMC hervorragend für Marathons.

Das zukünftige Arbeitsgerät des neu formierten BMC-Profi-Teams mauserte sich im Laufe des Tests zur absoluten Bergab-Maschine. “Für Leute, die es bergab krachen lassen wollen, ist das BMC genau richtig”, empfiehlt Testfahrer Ludwig Döhl. Zwei Bestmarken im knapp einminütigen Downhill-Sektor der Testrunde über Wurzeln und durch Spitzkehren sind der Beweis für die Abfahrtsqualitäten unseres Schweizer Custom-Bikes, das in der Basisversion mit SRAM X.0 4299 Euro kostet.

Begeistert zeigte sich die Testcrew von der angenehmen Geometrie und dem breiten Cockpit. Ein Lenkwinkel von 70 Grad und der 690 Millimeter breite Easton-EC-70-Lowriser-Lenker dürften die entscheidenden Elemente für den hohen Spaßfaktor sein. Beim 1184 Gramm schweren Rahmen spürt man den Komfort dank spezieller Sattelstütze und Flex-Zonen in Oberrohr und Hinterbau deutlich. Das macht das BMC vor allem für den Marathon-Einsatz interessant. Gerade auf Langstrecken ermüdet man durch die abgedämpften Schläge langsamer. Dagegen sprechen allerdings zwei Details: Zum Einen erlischt die Gewährleistung bei Renneinsatz, zum Anderen findet sich nur Platz für einen Flaschenhalter. Diese Kleinigkeiten kosten Punkte und verwehren dem ausgewogenen Racer ein besseres Gesamturteil.


Fazit: Auf Fahrstabilität getrimmter Racer mit moderner Sitzposition und Cross-Country- Geometrie. Durch den hohen Komfort eignet sich das BMC hervorragend für Marathons.

+ Bestes Handling bergab

+ Komfortabler Rahmen

– Nur Platz für einen Flaschenhalter


Web: www.bmc-racing.com

Der 690 Millimeter breite Riserbar ermöglicht mit dem BMC Bestzeiten im langen Downhill der Strecke.


Test: BMC Teamelite 01

Hersteller/Modell/Jahr
BMC Teamelite 01 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
BMC Switzerland AG, 0041/32/6541454, www.bmc-switzerland.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L / M
Preis
Preis (Rahmen)
1999.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
8850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1089.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-31.00/423.00/577.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID XX 100/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ XX/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX/Avid XX
Laufräder/Reifen
DT Swiss XM 1550 Tricon - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2,25 Schwalbe Rocket Ron 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Race-Hardtails 2011


  • Race-Hardtails 2011

    22.12.2010Federleicht, sündhaft teuer, teuflisch schnell: Diese Bikes markieren die Spitze der Technik – In der Formel 1 des Bikesports geht nichts mehr ohne Kohlefaser. Profi-Rennfahrer ...

  • BMC Teamelite 01

    22.12.2010Auf Fahrstabilität getrimmter Racer mit moderner Sitzposition und Cross-Country- Geometrie. Durch den hohen Komfort eignet sich das BMC hervorragend für Marathons.

  • Cube Elite Super HPC

    22.12.2010Ausgewogener Rennbolide mit gestreckter Sitzposition und Rennsport-Setup.

  • KTM Myroon Prestige XX-2

    22.12.2010Ein solides Race-Hardtail, dessen Stärken im Downhill liegen. Um zum elitären Kreis der “Super”-Modelle aufzuschließen, fehlt es hier und da an Nuancen. Teuerstes Bike!

  • Merida 0.Nine 5000-D

    22.12.2010Sinnvolle Alternative zum 1500 Euro teureren Top-Modell. Reinrassiges Renngerät, das mit denselben Fahreigenschaften punktet wie der Worldcup-Racer.

  • Ghost HTX Lector Pro Team

    22.12.2010Formschöner und leichter Rahmen, der mit superleichten Teilen zu einem Renn-Leichtgewicht wird. Das sehr agile Handling und die hohe Front sind Geschmackssache.

  • Radon Black Sin 10.0

    22.12.2010Zum angemessenen Preis erhält man bei Radon einen Carbon-Rahmen, der sich auf dem neuesten Stand der Entwicklung befindet und bestens geschützt ist.

  • Rocky Mountain Vertex Team RSL

    22.12.2010Aktueller Weltcup-Racer mit überragenden Handling-Eigenschaften. Geometrie und Sitzposition spiegeln das aktuelle Weltcup-Niveau wider.

  • Scott Scale RC

    22.12.2010Leichtester Rahmen der Welt und damit ein Highend-Racer, der sich gegenüber dem Cannondale Flash nicht zu verstecken braucht. Zwar ist das Scott ein Kilo schwerer als das ...

  • Simplon Razorblade SSL

    22.12.2010Überarbeitete Marathon-Waffe mit sehr gestreckter Sitzposition. Die Stärken liegen in steilen und langen Anstiegen.

Themen: 01BMCTeamelite

  • 0,00 €
    Race Hardtails 2011: Punktetabelle
  • 0,99 €
    Race-Hardtails 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test-Bikes in Ausgabe 12/2020
    BIKE 12/20 – mit diesen Bikes im Test

    30.10.2020Vom Race-Hardtail-Duell Canyon Exceed gegen Radon Jealous bis sportlichen Touren-Fullys von 3100 bis 4100 Euro : Diese Bikes haben wir in BIKE-Ausgabe 12/20 getestet.

  • BMC Speedfox SF02

    22.04.2011Ein gut verarbeitetes All Mountain mit breitem Einsatzbereich und überzeugendem Fahrwerk.

  • BMC Fourstroke FS01 29 XX1

    19.03.2014Geringes Gewicht und viel Fahrkomfort sind der Schlüssel für Marathon-Erfolge. Das BMC hat beides.

  • Fatmodul SX 01 Comp Light

    22.03.2010Ein Hardtail für alle Fälle mit haltbarer Ausstattung, angenehmer Sitposition und sehr guten Fahreigenschaften.

  • Julien Absalon wechselt zum BMC Mountainbike Racing Team

    13.08.2012Der französische Cross Country-Racer Julien Absalon wechselt von Orbea zum BMC Mountainbike Racing Team. Der zweifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister war beim Olympischen ...

  • BMC Speedfox SF 01

    22.03.2010Toll gemachter Rahmen, sportlicher Charakter, hochwertige Ausstattung. Das Speedfox ist eher Marathon-Racer als All Mountain.

  • BMC Trailfox 02

    20.05.2010Das Trailfox bietet ein ausgesprochen komfortables Fahrwerk. Manko ist das hohe Gewicht.

  • Neuheiten-Trends 2022: Gravelbike-Hype
    Gravelbike: Trendsetter auf den Spuren des MTB-Hardtails

    28.09.2021Minimalistische Federungen, Vario-Stützen und breite Reifen: Glaubt man der Industrie, sollen Gravelbikes den klassischen Hardtails den Rang ablaufen. Dabei wachsen beide Radtypen ...

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 8/2021
    BIKE 8/2021: Test-Bikes im Heft

    06.07.2021Sportlich und robust: kletterstarke Trailbikes um 3000 Euro und drei pfeilschnelle Profi-Racebikes im Shootout – diese Bikes haben wir in BIKE 8/2021 getestet.