Bergamont Hype Disc Bergamont Hype Disc Bergamont Hype Disc

Bergamont Hype Disc

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Nicht fürs Gelände geeignet. Gabel und Lenkung sorgen für ein gefährlich unsicheres Handling bergab.

27 Gänge und Deore-Schaltung stechen bei der Ausstattung des Bergamont hervor. Auf der Gegenseite arbeitet eine völlig ungedämpfte RST-Gabel, die rausschnellt wie ein Pogo-Stick und schnell durchschlägt. der Rahmen ist optisch schön gemacht und gut verarbeitet, allerdings schwer. Mit der steilen Geometrie (72er-Lenkwinkel) wirkt das Bergamont beim Lenken wie ein BMX und hinterlässt einen nervösen Eindruck. Bergauf hat man mit dem schwersten Bike dieses Vergleichs entsprechend zu kämpfen (schwere Laufräder). Im Downhill der Gardasee-Testrunde weiten sich die Augen vor Schreck. Die mechanische Scheibenbremse verlangt hohe Handkräfte.


FAZIT: Nicht fürs Gelände geeignet. Gabel und Lenkung sorgen für ein gefährlich unsicheres Handling bergab.


TUNING-TIPP: Leichtere Reifen montieren.


Web: www.bergamont.de

Die RST Gila am Bergamont springt ungedämpft raus – gefährlich!


Test: Bergamont Hype Disc

Hersteller/Modell/Jahr
Bergamont Hype Disc / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bergamont Fahrrad Vertrieb GmbH, 040/4328430, www.bergamont.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 38, 42, 47, 51, 56 / 51 cm
Preis
499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
14300.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
72.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1058.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/83, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-44.00/408.00/612.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
RST Gila T/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M442/Shimano Deore/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M416/Tektro RS 360A
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-RM65 Wienmann Taurus 2000 Shimano FH-RM65 Wienmann Taurus 2000/Schwalbe Black Jack 2.1 Schwalbe Black Jack 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Einsteiger-Hardtails 2010


  • Bergamont Hype Disc

    25.04.2010Nicht fürs Gelände geeignet. Gabel und Lenkung sorgen für ein gefährlich unsicheres Handling bergab.

  • Bulls Edition SLX

    25.04.2010Durch Schaltung und Bremsen als Mountainbike einsetzbar. Die schwere Gabel funktioniert schwach.

  • Einsteiger-Hardtails 2010

    25.04.2010Für 500 Euro kriegt man ein gutes GPS-Gerät, einen Satz kräftige Scheibenbremsen oder ein komplettes Mountainbike. Was kann man davon erwarten – und wo beginnt der Bike-Spaß? ...

  • Ghost SE 1900

    25.04.2010Optisch ein Knaller, technisch durchwachsen mit schwerem Rahmen. Ghost macht nur im leichten Gelände eine gute Figur.

  • Giant Terrago Disc

    25.04.2010Schwache Ausstattung, ungedämpfte Gabel, schweres Bike. Dadurch nicht fürs Gelände geeignet.

  • Canyon Yellowstone 3.0

    25.04.2010Das leichteste Bike im Testfeld legt auch die geländetauglichsten Eigenschaften an den Tag. Ordentliches Gesamtpaket fürs Geld.

  • Carver Pure 105

    25.04.2010Carver gehört zu den besten Bikes dieser Preisklasse und lässt auch den Geländeeinsatz zu. Ein Reifentausch reduziert das Gewicht um 500 Gramm!

  • Drössiger HTA 10.1 D

    25.04.2010Knallige Optik, gelungenes Handling, Ausstattung mit Licht und Schatten. Unterm Strich sammelt Drössiger die meisten Punkte.

Themen: BergamontDiscHype

  • 0,99 €
    Einsteiger-Hardtails 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Bergamont Trailster 8.0
    Trailcheck: Bergamont Trailster 8.0 im Einzeltest

    20.02.2016Zu unseren Frühjahrs-Vergleichstests war das jüngste Bergamont-All-Mountain noch nicht lieferbar. Höchste Zeit also, die Allround-Eigenschaften des Trailsters im Einzeltest zu ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Bergamont Contrail 7.0
    Bergamont Contrail 7.0 im Test

    05.12.2017Wer hätte gedacht, dass das flache Hamburg mal zur Bike-Hauptstadt der Republik wird? Zumindest kommen neben dem Bergamont Contrail auch das Stevens und Transalp aus der ...

  • Bergmont eröffnet Store in Hamburg
    Bergamont Flagship-Store in St. Pauli

    16.05.2014Der Fahrradhersteller Bergamont eröffnete am 26. April einen Flagshipstore in St. Pauli und baute das Headquarter in Hamburg aus.

  • Bergamont Contrail 7.9

    31.05.2009Sportlich ausgerichtetes Fully mit vernünftiger und ehrlicher Ausstattung zu einem angemessenen Preis.

  • Hardtail-Test 2015: Bergamont Roxtar LTD
    Test: Bergamont Roxtar LTD

    27.04.2015Unter dem Namen Roxtar rollt Bergamonts neue Hardtail-Linie mit 27,5-Zoll-Laufrädern auf die Trails und ersetzt die bisherigen Metric-Modelle. Das Bergamont-Hardtail im Test.

  • Test Bergamont Contrail 5.0
    Bergamont Contrail 5.0: Einsteiger-Fully im Test

    15.03.2019Das Bergamont Contrail 5.0 für 1899 Euro hat eine gelungene Geometrie, aber das hohe Gesamtgewicht und die mäßige Ausstattung bremsen die Freude am Fahren. Das Einsteiger-Fully im ...

  • Neuheiten vom Ziener BIKE-Festival in Willingen
    Neue Mountainbikes in allen Formaten

    13.06.2015Fette Reifen nur am Rande – Beim Ziener Bike-Festival in Willingen haben die Hersteller vor Allem leichte Racer und potente Enduros am Start. Wir zeigen die Highlights.

  • Dauertest 2007: Teil 2

    20.01.2008Eine lange Dauertest-Saison neigt sich gen Ende. Unsere große Inspektion deckt die Schwachstellen von Bikes und Parts auf. Im zweiten Teil unseres Dauertests: Bergamont, Focus, ...

  • Dauertest 2005

    31.01.2006Im Dauertest haben wir zwölf Bikes durch alle Wetter getrieben – extremer Verschleiß ist da vorprogrammiert. Wie haben die Bikes die Strapazen verkraftet?