29er Hardtails ab 1499 Euro 2011 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 10 Jahren

In den USA sind 29-Zoll-Bikes der letzte Schrei und laufen den 26ern den Rang ab. Sind die neuen Bikes einfach nur groß oder auch klasse? Können Sie auf unseren Trails überzeugen? Neun Hardtails ab 1499 Euro im Vergleich. Hier finden Sie auch die vollständige Punktetabelle zum Test.

“Wir wünschen uns, dass superleichte 29er entwickelt werden und Rennfahrer damit große Siege erringen” – so lautete der Schluss-Satz in unserem ersten Test der 29er im Frühjahr ( BIKE 2/10 -> ). Wer hätte gedacht, dass innerhalb so kurzer Zeit beide Wünsche in Erfüllung gehen. CRAFT BIKE Transalp 2010: auf 29er gewonnen. Tatort Grand Raid Cristalp: auf 29er gewonnen. Und auch Carbon-Twentyniner um acht Kilo sind Realität geworden ( BIKE 11/10 -> ).

Der 29-Zoll-Hype hat schnell Fahrt aufgenommen und daran sind auch wir von BIKE schuld. Die meisten Hersteller haben auf unsere positiven Erfahrungen mit dem größeren Laufraddurchmesser schnell reagiert, sich informiert, entwickelt, getestet und Bikes zur Serienreife gebracht. Auf der Eurobike präsentierte fast jede Firma ein 29er-Bike. Das Angebot ist breit, dieses Testfeld ist daher um einiges größer als noch bei unserem ersten Vergleich in BIKE 2/2010. Noch nicht im Rennen sind große deutsche Marken wie Cube, Ghost, Stevens oder Canyon, die Betonung liegt dabei aber ganz klar auf dem “noch”.

Bei Bulls beispielsweise kam der Zündfunke vom Profi-Rennteam mit Karl Platt und Stefan Sahm, die während Testfahrten mit BIKE auf den Geschmack gekommen sind. Bulls entwickelte 29er-Prototypen aus Titan, dann Rennmaschinen aus Carbon. Das Team gewann damit die Transalp, und jetzt steht ein aggressiv und gut ausgestattetes Alu-29er für 1699 Euro beim ZEG-Einzelhändler. Laut Entwickler Gerrit Gaastra “eines der wichtigsten Bikes der Bulls-Palette”, in das man große Hoffnungen setzt.

Im Test mit dabei sind diesmal nicht die unerreichbar teuren Carbon-Boliden, sondern die Vernunftmodelle für eine breite Zielgruppe. Acht Alu-Hardtails von Bergamont, Bulls, Giant, Merida, Rose, Scott, Specialized und Trek stehen an der Startlinie. Felt steuert das einzige Carbon-Modell bei, das mit 1899 Euro allerdings am oberen Ende der Skala liegt. Trek steigt mit 1499 Euro ein. Aktuell konkurrieren die neuen Twentyniner ganz klar mit 26-Zoll-Bikes der gleichen Preisklasse. Was darf man also erwarten? Die schlechte Nachricht zuerst: Die 29er sind gut 500 Gramm schwerer als vergleichbare 26er. Die gute Nachricht: Immerhin lassen sich die Firmen den Trend nicht teuer bezahlen. Es wird nicht versucht, aus dem Hype Profit zu schlagen.


Die Testergebnisse und die Punktetabelle finden Sie unten als PDF-Download.

.

Mehr Speed und Sicherheit: 29er bieten eine bessere Kurvenhaftung, weil die Reifenauflagefläche länger ist.

Bergauf im Vorteil: Twentyniner haben eine bessere Traktion und bäumen an steilen Rampen nicht auf.

Gehört zur Artikelstrecke:

29er Hardtails ab 1499 Euro 2011


  • 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

    22.01.2011In den USA sind 29-Zoll-Bikes der letzte Schrei und laufen den 26ern den Rang ab. Sind die neuen Bikes einfach nur groß oder auch klasse? Können Sie auf unseren Trails ...

  • Rose Mr. Ride 4

    22.01.2011Das Mr. Ride ist durch die hohe, kurze Geometrie eher Komfort-Tourer als Top-Sportler.

  • Scott Scale 29 Elite

    22.01.2011Scotts Scale 29 hat durch die Ausstattung gegenüber 2010 etwas an Fähigkeiten verloren.

  • Specialized SJ Comp 29

    22.01.2011Die mäßige Ausstattung wird durch sehr gute Fahreigenschaften wettgemacht.

  • Trek X-Caliber 29

    22.01.2011Länge läuft, das X-Caliber ist ein Langstreckenbomber.

  • Bergamont Revox 9.1

    22.01.2011Individuelle Optik trifft auf durchschnittliche Ausstattung und Fahreigenschaften. Die Geometrie gefiel nicht zu 100 Prozent.

  • Bulls Copperhead 29 Plus

    22.01.2011Hochwertig ausgestattetes Bike mit guten Anlagen. Nur das enge Cockpit stört.

  • Felt Nine Team

    22.01.2011Leichter Rahmen, tolles Design, gelungenes Handling. Das Felt ist das teuerste Bike der Gruppe, aber eins der besten. Optisch der Testsieger!

  • Giant XTC 1 29

    22.01.2011Agile Fahreigenschaften, toller Rahmen, gute Ausstattung. Details kosten das “Sehr gut”.

  • Merida Twenty Nine Lite 1800

    22.01.2011Das Merida Twenty Nine war das Lieblings-Bike der Tester. Top-Handling, die Ausstattung ist Durchschnitt.

Themen: 2929 ZollHardtailZoll

  • 0,00 €
    29er Hardtails: Punktetabelle
  • 0,99 €
    29er Hardtails

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stevens Colorado 401

    14.03.2012Das Colorado 401 von Stevens ist ein leichter, agiler Vollblutsportler mit der Ausstattung für die Marathon-Startlinie.

  • Giant Talon 1

    21.02.2013Das Giant Talon 1 ist ein gutmütiges Touren-Hardtail mit komfortabler Sitzposition. Eher schwache Ausstattung, dafür eine lebenslange Garantie auf den Hydroforming-Rahmen.

  • On One 456 Carbon

    20.10.2011Von der Alpenüberquerung über die Tagestour bis zum Trail-Bike – das On-One versteht sich als echtes All-Mountain-Hardtail.

  • Falkenjagd Titan Bikes mit Cannondale Lefty Steuerrohr

    16.11.2012Die Titan-Schmiede Falkenjagd bietet ab sofort alle Modelle ihrer Rennsport-Serie in einer Cannondale Teamedition an. Ein modifiziertes Steuerrohr ermöglicht dabei die ...

  • Cube Bikes 2021: Stereo 150/170 TM/240 Pro
    Die ersten Cube-Bikes für 2021

    05.08.2020Für 2021 steht für Cube Modellpflege an erster Stelle. Wir haben erste Infos zu drei neuen MTBs der Waldershofer: die SLT-Version des Stereo 150, das Stereo 170 als TM-Variante ...

  • Hardtail-Test 2015: Radon ZR Race 6.0 29
    Das Radon ZR Race 6.0 29 im Test

    27.04.2015Versender Radon schickt sein ZR Race mit 29-Zoll-Laufrädern in den Test. Bei einem Gewicht von 12,45 Kilo und eher schweren Laufrädern sortiert sich das 999-Euro-Hardtail im ...

  • Test 2014: Transalp24 Ambition Team 3.0

    21.07.2014Verspielter Fahrspaß-Garant vom Direktversender; den blassen, wenig steifen Rahmen macht Transalp24 mit überragender Ausstattung wett.

  • Test 2017 – Hardtails: Rocket Bikes Race Sport 27,5
    Rocket Bikes Race Sport 27,5 im Test

    10.09.2017Dem Rocket merkt man die "kleinen" 27,5-Zoll-Laufräder direkt an: verspielt im Handling, agil und sprintstark.

  • Hardtail-Test 2015: Bergamont Roxtar LTD
    Test: Bergamont Roxtar LTD

    27.04.2015Unter dem Namen Roxtar rollt Bergamonts neue Hardtail-Linie mit 27,5-Zoll-Laufrädern auf die Trails und ersetzt die bisherigen Metric-Modelle. Das Bergamont-Hardtail im Test.