29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro 29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro 29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro

29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Der Hype nach 29-Zoll-Bikes spaltet die Bike-Gemeinde. Für die Einen überlegenswerte Alternative, für die Anderen die verachtete Prostitution des Mountainbikens. Was man für 1500 Euro von den großen Laufrädern erwarten kann, zeigt unser Test von 12 Mittelklasse-Twentyninern zwischen 1499 und 1699 Euro.

Nach dem Rennstrecken-Test mit den 29er-Topmodellen aus Carbon treten nun 12 Mittelklasse-Bikes um 1500 Euro gegeneinander an. Statt Carbonrahmen und Leichtbau-Wahnsinn bekommt man in der schnell wachsenden Gruppe solide Alurahmen, Mittelklasse-Gabeln und vernünftige Komponenten. Beim Test im Vorjahr (BIKE 1/11) merkte man einigen der 29er-Hardtails an der Geometrie noch an, dass die intensive Entwicklung gerade erst begonnen hatte.

Markus Greber Große Räder, viel Traktion: In steilen Rampen spielen die 29er ihren Vorteil aus.


Deutlich mehr Auswahl, aber auch mehr Qualität?

Beim Testfeld-Jahrgang 2012 fiel uns die Auswahl schon viel schwerer als im vergangenen Jahr, da fast jeder Hersteller mittlerweile 29er-Hardtails in dieser attraktiven Preiskategorie anbietet. Zwischen 1499 und 1699 Euro bekommt man im Schnitt einen soliden Alurahmen, SLX/XT-Ausstattung und eine vernünftige Federgabel wie die Reba von Rock Shox. Beim Gewicht kommen die 29er den 26-Zoll-Bikes für 999 Euro sehr nahe: Rahmengewichte um die 1800-1900 Gramm, die Laufräder wiegen etwa 4400 bis 4500 Gramm und gesamt kommt man im Durchschnitt auf Werte um etwa 12 Kilo ohne Pedale. Folgende Hersteller sind im Testfeld vertreten:

  • Canyon Grand Canyon AL 29 8.9
  • Centurion Backfire Ltd DT
  • Drössiger TNA 2.3 (BIKE-Tipp 29er Hardtails)
  • Giant XTC 29er 1
  • KTM Race 2.29
  • Marin Pine Mountain 29
  • Müsing Offroad TPR 29
  • Poison Lithium T+ 2012 SRAM
  • Rose Mr. Ride 4
  • Scott Scale Elite 29
  • Specialized Carve Pro 29
  • Stevens Colorado 401

Stefan Loibl Vor jeder Testrunde am Gardasee justiert der Fahrer Sattel und Cockpit. Außerdem wird Luftdruck in Reifen und Gabel gecheckt.

Wie schlagen sich die Mittelklasse-29er im Vergleich zu 26-Zoll-Bikes? Für wen lohnt sich der Umstieg? Oder bleiben 26-Zöller in dieser Preisklasse das Maß der Dinge?


Die Testergebnisse finden Sie unten als PDF-Download.

Gehört zur Artikelstrecke:

29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro


  • 29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro

    15.03.2012Der Hype nach 29-Zoll-Bikes spaltet die Bike-Gemeinde. Für die Einen überlegenswerte Alternative, für die Anderen die verachtete Prostitution des Mountainbikens. Was man für 1500 ...

  • Canyon Grand Canyon AL 29 8.9

    14.03.2012Das Grand Canyon ist ein eigenständiges, frontlastiges Race-Bike mit Durchschnittsausstattung und guter Übersetzung.

  • Müsing Offroad TPR 29

    14.03.2012Das Müsing Offroad ist ein agiler Fahrspaß-Garant mit viel Konfigurationsspielraum.

  • Poison Lithium T+ 2012 SRAM

    14.03.2012Das Lithium T+ von Poison ist ein Ausstattungswunder mit guten Fahranlagen, aber kleinen Schönheitsfehlern.

  • Centurion Backfire Ltd DT

    14.03.2012Das Centurion Backfire ist ein Komfort-Tourer oder aber ein Reisebegleiter für Kilometerfresser.

  • Drössiger TNA 2.3

    14.03.2012Das Drössiger TNA ist ein ausgewogenes Twentyniner mit tollen Fahreigenschaften, das sich nicht zu verstecken braucht.

  • Giant XTC 29er 1

    14.03.2012Das XTC von Giant ist Handling-Sieger und Fahrspaß-Garant mit gedrosselter Ausstattung.

  • KTM Race 2.29

    14.03.2012Das KTM Race 2.29 ist ein laufruhiger, sportlicher Marathon-Racer mit etwas Speck auf Rahmen und Laufrädern.

  • Marin Pine Mountain 29

    14.03.2012Das Marin Pine Mountain ist ein Stahl-Klassiker, bei dem auf Tour die inneren Werte mehr zählen als Gewicht und Teile.

  • Rose Mr. Ride 4

    14.03.2012Mr Ride 4 von Rose ist ein steifer, top ausgestatteter Einstiegssportler, dem die Wendigkeit fehlt.

  • Scott Scale Elite 29

    14.03.2012Das Scott Scale Elite ist ein ausgewogenes 29er-Urgestein mit super Basis, das bei der Ausstattung hinterherhinkt.

  • Test 2012: Specialized Carve Pro 29
    Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

    14.03.2012Das Specialized Carve Pro ist ein Touren-Twentyniner für gemäßigten Einsatz und die ideale Alternative zum Cross-Trekking.

  • Stevens Colorado 401

    14.03.2012Das Colorado 401 von Stevens ist ein leichter, agiler Vollblutsportler mit der Ausstattung für die Marathon-Startlinie.

Themen: 29er 1500 euro29er 2012alu 29erHardtailmittelklasse 29ervolks 29er

  • 0,99 €
    29er-Hardtails 2012 um 1500 Euro
  • 0,00 €
    Punktetabelle 29er-Hardtails um 1500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 29er Hardtails ab 1499 Euro 2011

    22.01.2011In den USA sind 29-Zoll-Bikes der letzte Schrei und laufen den 26ern den Rang ab. Sind die neuen Bikes einfach nur groß oder auch klasse? Können Sie auf unseren Trails ...

  • Das Video zum 29er-Test aus BIKE 8/11

    07.08.2011Acht 29er-Fullys haben wir für die Ausgabe BIKE 8/11 intensiv getestet, in diesem Video geben wir Ihnen einen Überblick über die Testgruppe.

  • Eurobike-Clip: Canyon 29er

    31.08.2011Lange hat sich Canyon mit der Entwicklung des 29-Zoll-Hardtails beschäftigt. Nun ist es soweit...

  • 29er Race-Hardtails 2012 um 5000 Euro

    11.01.2012Wer 2012 in Saalfelden Weltmeister wird, steht in den Sternen. Welches Bike am schnellsten über den WM-Kurs bügelt, beantworten zwei Profis bei unserem 29er-Race-Hardtail-Test ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Ghost Kato X 6 AL 29
    Ghost Kato X 6 AL 29 im Test

    24.07.2017Der glatte Hinterreifen lässt Race-Gene beim Kato X 6 vermuten. Die ersten Meter auf der Testrunde geben jedoch Entwarnung für die Bandscheiben.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Bulls Copperhead 3 RS
    Bulls Copperhead 3 RS im Test

    27.10.2016Dass die ZEG nicht nur Carbon-Rahmen für Renneinsätze von Karl Platt und Co. herstellen kann, sondern auch den Einsteigerbereich ernst nimmt, haben zahlreiche Testsiege in der ...

  • Neuheiten 2017: Specialized Epic Hardtail
    Epic HT: Specialized knackt Gewichtsrekord

    22.07.2016„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!“, dürfte wohl der Leitsatz der Specialized-Entwickler sein. Für die MTB-Saison 2017 wurde jetzt das neue Race-Hardtail ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Centurion Backfire Pro 800
    Centurion Backfire Pro 800.29 im Test

    27.10.2016Nach 40 Jahren Firmengeschichte weiß Centurion, wie man Mountainbikes baut. Durchgestylt von vorne bis hinten findet sich der rote Farbakzent des Rahmens in Zügen, Speichen und ...

  • Scheibenbremse nachrüsten

    10.09.2011Kann man bei einem Scott Hardtail auf eine Scheibenbremse umrüsten? BIKE-Testchef Christoph Listmann gibt Antwort.

  • Carbon-Hardtails bis 2500 Euro

    28.12.2006Teurer Rahmen aus Carbon, aber günstige Ausstattung. Sechs Race-Hardtails um 2000 Euro klären im BIKE-Test, ob diese Mischung richtig einheizen kann. (BIKE 10/2006)

  • Test 2014: Rock Machine Firestorm 30

    21.07.2014Klassisches 29er mit sportlich-langer Sitzposition. Der hochwertige Carbon-Rahmen überstrahlt die Ausstattung.

  • Erster Fahrtest: Bulls Duro
    Spaß-Hardtail im ersten Check

    05.10.2016Bulls bietet mit dem Duro ein Spaß-Bike mit unterschiedlichen Laufrädern an: Vorne rollt ein 29er, hinten ein Plus-Pneu. Ob das Konzept überzeugen kann, haben wir bei einem ersten ...

  • KTM Myroon Master

    31.05.2009KTM bietet einen sehr leichten Rahmen mit gelungenen Details und eine vernünftig gewählte Ausstattung zum guten Preis. Preis/ Leistungs-Tipp dieser Gruppe!