Bellacoola Prime Bellacoola Prime Bellacoola Prime

Bellacoola Prime

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

FAZIT: Braucht noch Feinschliff, doch wenn die Probleme beseitigt sind, kann man der Bayern-Schmiede ein gelungenes Freeride-Debüt bescheinigen.

Der Name klingt wie ein Karibik-Cocktail. Doch Bellacoola ist ein Indianerstamm aus British Columbia. Dabei kommt das Bike aus Oberammergau – was allerdings kein guter Bike-Name wäre, denn sofort hat man Dirndl, Weißbier und Försters Schießgewehr vorm geistigen Auge. Das “Prime” ist das erste Bellacoola-Bike in einem FREERIDE-Test und musste frisch montiert ins Haifischbecken köpfen, wo Specialized, Norco, Fusion & Co. schon Kreise zogen und auf den Novizen lauerten. Doch der edel eloxierte Bayer wurde nicht zerfleischt. Sicher, etwas ins Rudern kam er schon, denn die Schwinge wurde falsch geliefert und stellte statt der 180/200 mm nur 150/180 mm zur Verfügung. Auch die Gabel passte mit dem roten Verstellknopf nicht unter dem Unterrohr durch. Also bitte kein X-up! Das ist ärgerlich, doch in den Griff zu kriegen. Auf dem Trail zeigte sich, was sich zeigen musste: Der Hinterbau federte in der kurzen Einstellung zu straff und quetschte nur wenig Federweg aus dem Heck. Er passt zur Gabel, denn die “66 RC 3”-Gabel federte auch straffer als die anderen “66”er-Modelle. Das Bike ist lang, daher will es vorne mit Schmackes angerissen werden, um zu droppen oder zum Manual aufs Hinterrad zu klettern. In Kurven fehlt es an Wendigkeit, doch unterm Strich hatten wir mit dem Bellacoola Spaß.


FAZIT: Braucht noch Feinschliff, doch wenn die Probleme beseitigt sind, kann man der Bayern-Schmiede ein gelungenes Freeride-Debüt bescheinigen.


Anmerkung: Statt mit 180/200er-Hinterbau kam das gut ausgestattete Bellacoola nur mit 150/180er-Federweg im Heck. Das will der Hersteller aber ändern.

Gehört zur Artikelstrecke:

Freerider der 180er-Klasse


  • Freerider der 180er-Klasse

    28.02.2008Machen wir uns nix vor: Das hier ist die Königsklasse! Wir könnten noch weiter gehen und sagen: Diese Bikes sind die Zukunft unseres Sports. Denn mit diesen Böcken geht es richtig ...

  • Bellacoola Prime

    28.02.2008FAZIT: Braucht noch Feinschliff, doch wenn die Probleme beseitigt sind, kann man der Bayern-Schmiede ein gelungenes Freeride-Debüt bescheinigen.

  • Cannondale Perp 3

    28.02.2008FAZIT: Mission erfüllt: Cannondale schickt einen guten Allrounder in den Test – einen Freerider eben!

  • Canyon FRX 9.0

    28.02.2008FAZIT: Das “FRX” geht mit neuer Ausstattung ins zweite Jahr und besetzt wieder eine Spitzenposition im Testfeld.

  • Fusion Whiplash

    28.02.2008FAZIT: Das “Whiplash” ist zweifelsohne ein Testsieger – waren sich alle Tester einig. Doch die schwache Bremsanlage verpatzt die volle Punktzahl. Schade!

  • Ghost FR Northshore 600

    28.02.2008FAZIT: Spaßiger Freerider zu einem Superpreis. Beim DH nicht ganz so potent wie die Konkurrenz. Zwei Kettenblätter würden die Einsatzmöglichkeiten erweitern und das Bike ...

  • Kona Stinky

    28.02.2008FAZIT: Kona bietet mit dem Kona “Stinky” einen gut funktionierenden “Klassiker” an, der im Bikepark besonders viel Spaß macht. Der Preis ist fair.

  • Mondraker Plunder

    28.02.2008FAZIT: Das Mondraker ist ein stimmiges, gutes Bike, das in keiner Disziplin richtig begeisterte, doch als Allrounder mit viel Spaß-Potential überzeugte.

  • Norco Shore 2

    28.02.2008FAZIT: Ausgereifter Freerider, stimmig ausgestattet, mit eingebauter Spaßgarantie. Super im Bikepark- Einsatz.

  • Rocky Mountain Flatline 2

    28.02.2008FAZIT: Als Freerider konnte das “Flatline” nicht voll überzeugen. Doch vielleicht schlägt eher ein Big-Bike-Herz im Rocky. Wir sind auf weitere Tests gespannt.

  • Scott Gambler FR 20

    28.02.2008FAZIT: Auf das Scott passt eher die Bezeichnung Big Bike als Freerider. Das Großkaliber ist im Bikepark zu Hause. Nur Herkules dreht damit eine Trail-Runde.

  • Specialized Demo 7

    28.02.2008FAZIT: Bergauf und auf gewellten Trails geht nix oder wenig, doch überall, wo die Schwerkraft beschleunigt, hat das “Demo” die Nase vorne.

  • Votec V.FR

    28.02.2008FAZIT: Sehr gelungener Freerider in Tadellos-Austattung und mit hohen Allround-Qualitäten. Einer der Favoriten im Testfeld.

Themen: BellacoolaFreeridePrime

  • 0,99 €
    Freerider der 180er-Klasse

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Packliste für Mountainbiker: das muss in den Rucksack
    Packliste: Ausrüstung-Tipps für die Bike-Tour

    16.03.2012Rob J hat sich viele Gedanken gemacht, was alles in einem Rucksack stecken sollte. Jetzt steht sein „Fun-Pack“ immer Gewehr bei Fuß – egal, ob für das große Abenteuer oder die ...

  • Neue Teile für Gravity-Biker 2020
    16 neue Teile für Freeride-Mountainbiker

    19.05.2020Das Leben ist nicht immer rosig. Arm in der Schlinge, Freundin abgehauen, Knie beim Sprung verdreht. Um sein Gemüt aufzuhellen, kann man sich selbst beschenken – mit diesen neuen ...

  • Megatest Leichte Freerider

    03.01.2007Heftige Touren in den Bergen, ein Tag mit Freunden im Bikepark, Trails shredden auf der Hausrunde – und das alles mit nur einem Bike? Mit den neuen Superenduros soll das endlich ...

  • Videoduell: "Chasing Trail" und "The Coast"
    Frisch von der Küste

    15.03.2019Legendär ist an diesen zwei Videos eigentlich alles: Die Sunshine Coast, der Farwell Canyon der Coast Gravity Park und die beiden Hersteller Scott und Commencal. Welcher Clip ...

  • NORRØNA präsentiert neu überarbeitete Bike-Kollektion Fjørå

    17.01.2012Mit neuen Produkten, Designs und Materialien sowie knalligen Farben aktualisieren die norwegischen Outdoor-Spezialisten von Norrøna ihre Bike-Kollektion Fjørå.

  • Ludo May in "Ludo et son vélo – Episode 4 'la patate'"
    Video: Enduro-Fahrer flüchtet vor Kartoffelkanone

    16.09.2015Wer auf dem Land aufwächst und einen Hang zur Rebellion hat, greift früher oder später zum Mountainbike. Und gerät so ins Visier der Kartoffelkanone, die bei uns aber definitiv ...

  • Die neue FREERIDE

    03.03.2012FREERIDE 1/2012 - am 7. März am Kiosk - gespickt mit den aktuellsten Tests, Staraufgebot, Fahrtests und jeder Menge Action-Fotos... muss man(n) haben!

  • Nine Knights Mountainbike ab 2013 in Livigno

    04.01.2013Die Freeski-Szene kennt den Mottolino Fun Mountain in Livigno bereits als Austragungsort des Nine Knights Freeski Events, nun ziehen die Mountainbiker nach. Ab 2013 findet auch ...

  • Freeride-Fullys

    30.08.2005Spielen im Bikepark, droppen so hoch es geht, oder einfach nur lässiges Singletrail-Surfen – hier sind die passenden Geräte dafür: 10 neue Freerider im harten Test.