Scott Big Ed Fatbike im Test

Günstiges Fatbike von Scott

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 6 Jahren

Neben Specialized und Trek steigt nun auch Branchengröße Scott ins Fatbike-Geschäft ein. Das Big Ed weiß durch ein ausgewogenes Handling, gute Sitzposition und eine neutrale Lenkung zu begeistern.

Trotz höchstem Laufradgewicht im Vergleich – wir sprechen immerhin von fast acht Kilo für Vorder- und Hinterrad – rollen die Kenda-Reifen mit 60-TPI-Karkasse erstaunlich gut, wenn sie mal auf Kurs sind. Spritzig im Antritt ist das 16-Kilo-Gefährt allerdings nicht. Bergab und in technischen Passagen sorgen der kurze Vorbau und relativ kurze Kettenstreben für Kontrolle und Wendigkeit. Durch die nicht nach innen geschwungenen Sitzstreben können Fahrer mit Schuhgröße über 45 mit der Ferse am Rahmen streifen. Der Q-Faktor der e-Thirteen-Kurbeln fällt zusammen mit den Surly-Kurbeln am Salsa am schmalsten aus, was längere Touren deutlich angenehmer macht. Eine Vorbereitung für Vario-Stützen mit Innenanlenkung fehlt leider.


Fazit: relativ preiswertes und damit auch etwas schweres Fatbike mit sehr guten Fahreigenschaften und ausgewogener Geometrie.


PLUS Ausgewogenes Handling, leicht rollende Reifen
MINUS Hohes Gewicht, schwere Laufräder, Hinterbau wenig Fersenfreiheit

Scott: Die Sitzstreben könnten sich enger an den Reifen schmiegen. Fahrer mit großen Füßen hätten so mehr Fersenfreiheit.


Test: Scott Big Ed

Hersteller/Modell/Jahr
Scott Big Ed / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Scott Sports AG, 089/898783619, www.scott-sports.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
2399.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
15600.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.70
Vorbau-/Oberrohrlänge
55.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1128.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/98, -/-
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-58.00/408.00/615.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Bluto RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
eThirteen TRS/SRAM X9/SRAM X7
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M506/Shimano BL-M506
Laufräder/Reifen
Syncros 80 - - - -/Kenda Juggernaut Sport 4,5 Kenda Juggernaut Sport 4,5
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test Fatbikes 2015: Neun schwere Jungs im Vergleich


  • Test 2015: Fatbikes im großen BIKE-Test
    Test Fatbikes: Neun schwere Jungs im Vergleich

    11.11.2014

  • Borealis Echo Fatbike im Test
    Carbon-Fatbike mit top Handling macht richtig Spaß

    10.11.2014

  • Bulls Monster S Fatbike im Test
    Günstiger Cruiser mit Federgabel

    10.11.2014

  • Canyon Dude CF 9.0 SL Fatbike im Test
    Kompromisslos leichter Traum der Canyon-Entwicklung

    10.11.2014

  • Dynamics Pure Fatbike im Test
    Kein Technik-Feuerwerk, dafür günstig im Preis

    10.11.2014

  • Mi-Tech Tyke Fat Pinion Fatbike im Test
    Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

    10.11.2014

  • Rocky Mountain Blizzard Fatbike im Test
    Gemütliches Fatbike mit Freeride-Genen

    10.11.2014

  • Salsa Mukluk 2 Fatbike im Test
    Fatbike-Spezialist Salsa zeigt kleine Schwächen

    10.11.2014

  • Scott Big Ed Fatbike im Test
    Günstiges Fatbike von Scott

    10.11.2014

  • Trek Farley 8 Fatbike im Test
    Trek Fatbike mit leichtem Alu-Rahmen

    10.11.2014

Themen: All MountainBig EdFatbikesScottTest

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Fatbike Punktetabelle
  • 0,99 €
    Fatbikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Einzeltest 2020: Whyte S-120C Works
    Whyte S-120C Works

    31.01.2020

  • Scott Genius LTD Tuned

    30.11.2008

  • Test 2014: Radon ZR Race 29 8.0

    21.07.2014

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: X-Fusion Trace RL2 29"
    X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain Gabeltest

    03.09.2015

  • Test 2020: Trailbikes unter 3000 Euro
    5 Touren-Fullys unter 3000 Euro im Test

    07.07.2020

  • Bulls Wild Mojo 3 650B

    25.02.2013

  • Hardtail-Test 2015: Transalp24 Ambition Team 4.0 26
    Transalp24 Ambition Team 4.0 26 im Test

    27.04.2015

  • Test 2016: 5 Smoothies im Praxis-Check
    Was bringen Smoothies für die MTB-Tour?

    06.09.2016

  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Five Ten Kestrel
    MTB-Schuhe Five Ten Kestrel im Vergleich

    09.03.2016