BIKE Header Campaign
Sandman Hoggar TI 2014 Sandman Hoggar TI 2014

Sandman Hoggar TI Fatbike im Test

Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel

Peter Nilges am 13.01.2014

Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.

Edles Titan in Kombination mit fetten Reifen ist an Kuriosität wohl kaum zu überbieten. Der belgische Spezialist Sandman hat gleich mehrere Fatbike-Modelle inklusive einem Tandem im Programm. Das Hoggar Ti mit einer 90-Millimeter-German:A.-Federgabel markiert die preisliche Spitze im Feld. Im Vergleich zu den beiden anderen Bikes mit Starrgabel reduzieren die gedämpfte Federgabel und das geringere Reifenvolumen (nur 47 Millimeter breite Felge) spürbar den Flummi-Effekt und lassen das Bike in Wurzelpassagen besser am Boden haften. Sogar eine erfolgreiche Megavalanche-Teilnahme kann das Bike vorweisen. Die Nachteile der Federgabel sind die deutlich spürbaren 1,3 Kilo Mehrgewicht und ein aufgrund der verwindungsarmen Upside-down-Konstruktion das extrem unpräzise Lenkverhalten.

Fazit: Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.

PLUS Gute Dämpfung in schnellen Wurzelpassagen, schön verarbeiteter, robuster Titan-Rahmen/29-Zoll-kompatibel
MINUS Gabel spricht mäßig an und lässt sich nicht präzise steuern, hohes Gesamtgewicht und dadurch etwas schwerfällig

Sandman Hoggar TI 2014 Tretlager

Auch das Tretlagergehäuse muss breiter sein. 100 mm schaffen Platz für den Reifen. Dadurch vergrößert sich auch der Q-Faktor um 30 mm.

Sandman Hoggar TI 2014 Titan-Rahmen

In dem sauber verarbeiteten und mit 1299 Euro recht günstigen Titan-Rahmen dreht sich eine Federgabel mit durchgängigem 1 1/8"-Steuerrohr.

Testbrief: Sandman Hoggar Ti

Hersteller/Modell/Jahr Sandman Hoggar Ti/2014
Fachhandel/Versender Versandhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Sandman Bikes, +32 496 29 81 91,
www.sandmanbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse Titan/H: S, M, L, XL / M
Preis2 / Preis (Rahmen)2 3.950,00 Euro / 1.299,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 14,55 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 68,6 °/70,5 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 70,0 mm/600,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.106,0 mm/330,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/84,0 mm, -/-
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack -34 mm/388 mm/592 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer German A Flame/ -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Race Face Next SL/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen Hope Pro 2 Evo, Traitech, Hope Pro 2 Evo Fatsno, Traitech/Vee Rubber 8 26x4,0, Vee Rubber 8 26x4,0
BIKE Urteil1 -
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
2 Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Peter Nilges am 13.01.2014