Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel

Sandman Hoggar TI Fatbike im Test

Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.

Edles Titan in Kombination mit fetten Reifen ist an Kuriosität wohl kaum zu überbieten. Der belgische Spezialist Sandman hat gleich mehrere Fatbike-Modelle inklusive einem Tandem im Programm. Das Hoggar Ti mit einer 90-Millimeter-German:A.-Federgabel markiert die preisliche Spitze im Feld. Im Vergleich zu den beiden anderen Bikes mit Starrgabel reduzieren die gedämpfte Federgabel und das geringere Reifenvolumen (nur 47 Millimeter breite Felge) spürbar den Flummi-Effekt und lassen das Bike in Wurzelpassagen besser am Boden haften. Sogar eine erfolgreiche Megavalanche-Teilnahme kann das Bike vorweisen. Die Nachteile der Federgabel sind die deutlich spürbaren 1,3 Kilo Mehrgewicht und ein aufgrund der verwindungsarmen Upside-down-Konstruktion das extrem unpräzise Lenkverhalten.


Fazit: Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.


PLUS Gute Dämpfung in schnellen Wurzelpassagen, schön verarbeiteter, robuster Titan-Rahmen/29-Zoll-kompatibel
MINUS Gabel spricht mäßig an und lässt sich nicht präzise steuern, hohes Gesamtgewicht und dadurch etwas schwerfällig

Georg Grieshaber Auch das Tretlagergehäuse muss breiter sein. 100 mm schaffen Platz für den Reifen. Dadurch vergrößert sich auch der Q-Faktor um 30 mm.

Georg Grieshaber In dem sauber verarbeiteten und mit 1299 Euro recht günstigen Titan-Rahmen dreht sich eine Federgabel mit durchgängigem 1 1/8"-Steuerrohr.


Test: Sandman Hoggar Ti

Hersteller/Modell/Jahr
Sandman Hoggar Ti / 2014
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Sandman Bikes, +32 496 29 81 91, www.sandmanbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Titan / H: S, M, L, XL / M
Preis
3950.00
Preis (Rahmen)
1299.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
14550.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1106.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/84, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-34.00/388.00/592.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
German A Flame/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Next SL/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- Hope Pro 2 Evo Traitech Hope Pro 2 Evo Fatsno Traitech/Vee Rubber 8 26x4,0 Vee Rubber 8 26x4,0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Fatbikes: Traktionswunder mit Aufmerksamkeitsgarantie


  • Test: Fatbikes für 2014 im Vergleich
    Fatbikes: Traktionswunder mit Aufmerksamkeitsgarantie

    14.01.2014Fatbikes sehen aus wie eine Kreuzung aus Hardtail und Heißluftballon und nehmen in Übersee gerade so richtig Fahrt auf. Sand, Schnee oder Mondlandung? Kein Problem für diese ...

  • Salsa Beargrease XX1 Fatbike im Test
    Für Racer: Salsa Fatbike mit Carbon-Rahmen

    13.01.2014Nur zwölf Kilo und ganz viel Carbon machen das Salsa zum Racer unter den Fatbikes. Erstaunlich schnell und feinstens verarbeitet. Und natürlich sehr teuer.

  • Sandman Hoggar TI Fatbike im Test
    Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel

    13.01.2014Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.

  • Specialized Fatboy Expert Fatbike im Test
    Richtig fett: Specialized Fatboy mit 4,8" Breitreifen

    13.01.2014Das Specialized Fatboy Expert ist das Monster unter den Fatbikes mit eingebauter freier Linienwahl. Und hängt erstaunlich gut am Gas.

Themen: All MountainFatbikesHoggarSandmanTestUpside-Down

  • 0,99 €
    Test Fatbikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Alutech Teibun

    21.04.2014Versender Alutech positioniert sein Teibun als Race-Enduro und spendiert dem Alu-Geröhr mit Carbon-Sitzstreben daher einen progressiven Hinterbau für mehr Reserven, wenn es hart ...

  • All Mountain Sport 2011 von 2000-2500 Euro

    22.04.2011Bestseller im Test: 2000 bis 2500 Euro sind die Preisklasse, in der ambitionierte Biker am häufigsten zugreifen. BIKE hat 13 All Mountains der begehrtesten Klasse aufHerz und ...

  • Test Marathonbikes 2014: Breezer Supercell Team
    Grenzgänger All Mountain-Marathon: Breezer Supercell

    10.09.2014Ist es schlau, ein 120er-Fully für ein 24-Stunden-Rennen auszuwählen, das gern über Wiesen, Asphalt und Schotterwege führt? Auf den ersten Blick nicht. ABER: Joe Breeze, Erfinder ...

  • Test 2017: Trailbike Klassiker
    Klassiker-Treffen: 3 Trailbikes im Vergleich

    25.07.2017Trailbikes sollen schlichtweg alle Disziplinen beherrschen. Ist das auch im mittleren Preissegment zu schaffen? Scott, Specialized und Cannondale wollen mit ihren Trail-Klassikern ...

  • Rose Count Solo 1 Shimano LTD 2014

    24.04.2014Mit einem neu entwickelten 27,5-Zoll-Alu-Rahmen rollt Roses Einsteiger-Klassiker zum Versender-Test an – und zwar in limitierter Auflage.

  • Propain Tyee AL 2019: Update für das Alu-Enduro
    Update für das Erfolgsenduro Tyee AL

    04.12.2018Nach der Carbonversion verpasst Propain auch seinem Bestseller, dem Alu-Tyee ein großes Update: flachere Geometrie, neue Detaillösungen, größere Haltbarkeit und Kompatibilität mit ...

  • Test 2021: Canyon Neuron LTD
    Trailbike Canyon Neuron LTD im BIKE-Test

    05.11.2020Bislang zählt das Canyon Neuron zu den sportlichsten Touren-Fullys am Markt. Doch die LTD-Version zählt zur abfahrtslastigeren Clique innerhalb der Trailbikes.

  • Focus Vamp

    30.06.2008Das Focus “Vamp” gefällt durch seine entspannte Sitzposition besonders den Einsteigerinnen. Die wertige, stimmige Ausstattung hingegen verträgt auch harten Einsatz. Das hohe ...

  • Test 2016 – Race-Fullys: Niner RKT9 RDO Race
    Niner RKT9 RDO Race im Test

    24.11.2016RKT steht für Rocket. Wer sein Bike Rakete nennt, sollte auch eine Rakete liefern. Hält Niner dieses Versprechen?