Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

Mi-Tech Tyke Fat Pinion Fatbike im Test

Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 7 Jahren

Sinnbild der Sorglosigkeit, aber auch Konglomerat der Randgruppen: Das Tyke Fat Pinion vom deutschen Hersteller Mi-Tech vereint Andersartigkeiten zu einem stressfreien Ganzen.

Herzstück des blauen Brummers ist das Pinion-Getriebe, das die gewählte Übersetzung per Gates-Zahnriemen wartungsarm ans Hinterrad weiterleitet. In Verbindung mit den 4,7er-Reifen gibt es wohl kaum Strecken oder Witterungseinflüsse, die das Mi-Tech in die Knie zwingen können. Kehrseite der Medaille ist das Gewicht. Fahrfertig ausgerüstet schrammt das Fatbike knapp an der 17-Kilo-Marke vorbei. Entsprechend stoisch geht es bergauf oder beim Antritt nach vorne. Aber Leistungssport ist auch nicht das Ziel des Tyke. Zu entspannt ist die Sitzposition, zu steil der Lenkwinkel. Hektiker werden zudem mit dem Getriebe hadern, das unter Last zu keinem Gangwechsel bereit ist, stattdessen eine Bedenkpause fordert. Trotz hohem Gewicht rollen die Reifen recht geschmeidig.


Fazit: Das Tyke Fat Pinion hat seine Berechtigung als absolutes Sorglos-Bike. Das hohe Gewicht bremst jedoch jegliche sportliche Ambition aus.


PLUS Sorglos-Antrieb mit Pinion und Zahnriemen
MINUS Hohes Gewicht, hohe Front, lange Kettenstreben

Georg Grieshaber Mi-Tech: Das gekapselte 18-Gang-Getriebe in Verbindung mit dem Gates-Zahnriemen verspricht Wartungsarmut. Gewicht und Schaltpräzision könnten besser sein.


Test: Mi-tech Tyke FAT Pinion

Hersteller/Modell/Jahr
Mi-tech Tyke FAT Pinion / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Mi-tech, 02355/509640, www.mi-tech.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
4849.00
Preis (Rahmen)
949.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
16600.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1119.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/98, -/-
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-60.00/395.00/639.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Bluto RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Pinion P 1.18/- -/Pinion -
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- Industry Nine Disc Surly Rolling Darryl Tune Fat Kong Disc Surly Rolling Darryl/Surly Big Fat Larry 4,7 Surly Big Fat Larry 4,7
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test Fatbikes 2015: Neun schwere Jungs im Vergleich


  • Test 2015: Fatbikes im großen BIKE-Test
    Test Fatbikes: Neun schwere Jungs im Vergleich

    11.11.2014Reifen bis 4,8 Zoll Breite und Luftdrücke um 0,5 Bar sind die Zutaten der Fat-Tire-Bewegung. Sind die Fatbikes nur gut auf Schnee oder sind sie passable Allrounder? Wir haben neun ...

  • Borealis Echo Fatbike im Test
    Carbon-Fatbike mit top Handling macht richtig Spaß

    10.11.2014Leicht, edel, teuer: "The fastest fatbikes on earth" lautet der Slogan von Borealis aus Colorado, der, wie wir finden, nicht zu viel verspricht. Die hochwertige Ausstattung kostet ...

  • Bulls Monster S Fatbike im Test
    Günstiger Cruiser mit Federgabel

    10.11.2014Mit dem Monster S stellt Bulls das günstigste Fatbike mit Federgabel auf vier Zoll breite Reifen. Das Bulls Monster steht für entspanntes Cruisen, das Gewicht bremst sportlichen ...

  • Canyon Dude CF 9.0 SL Fatbike im Test
    Kompromisslos leichter Traum der Canyon-Entwicklung

    10.11.2014Carbon-Rahmen, hochwertige Komponenten, trotzdem nicht teuer: Mit viel Engagement, Überzeugung und Herzblut platzierte Direktversender Canyon das Dude CF binnen kürzester Zeit in ...

  • Dynamics Pure Fatbike im Test
    Kein Technik-Feuerwerk, dafür günstig im Preis

    10.11.2014Mehr Reifen fürs Geld als Zweirad-Stadler bietet derzeit niemand. Das Modell Pure der Eigenmarke Dynamics kostet nur 1199 Euro und erleichtert so den Einstieg ins Thema Fatbiking ...

  • Mi-Tech Tyke Fat Pinion Fatbike im Test
    Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

    10.11.2014Sinnbild der Sorglosigkeit, aber auch Konglomerat der Randgruppen: Das Tyke Fat Pinion vom deutschen Hersteller Mi-Tech vereint Andersartigkeiten zu einem stressfreien Ganzen.

  • Rocky Mountain Blizzard Fatbike im Test
    Gemütliches Fatbike mit Freeride-Genen

    10.11.2014Gemächlich bergauf und schnell bergab. Das Rocky Blizzard verkörpert den Freerider unter den Fatbikes und setzt neben soliden Komponenten auf einen flachen Lenkwinkel für maximale ...

  • Salsa Mukluk 2 Fatbike im Test
    Fatbike-Spezialist Salsa zeigt kleine Schwächen

    10.11.2014Drei Hardtails und das erste Serien-Fully führt die US-Schmiede Salsa unter der Kategorie Fatbikes im Programm. Das Mukluk 2 bietet Federgabel, variable Ausfallenden und einen ...

  • Scott Big Ed Fatbike im Test
    Günstiges Fatbike von Scott

    10.11.2014Neben Specialized und Trek steigt nun auch Branchengröße Scott ins Fatbike-Geschäft ein. Das Big Ed weiß durch ein ausgewogenes Handling, gute Sitzposition und eine neutrale ...

  • Trek Farley 8 Fatbike im Test
    Trek Fatbike mit leichtem Alu-Rahmen

    10.11.2014Im grellen "Radioactive Green" wobbelt das Farley 8 unaufhaltsam über die Trails und bietet einen guten Kompromiss aus Sport und Tour. Sogar Tubeless-Laufräder sind an Bord. Aber ...

Themen: All MountainFatbikesMi-TechPinionTest

  • 0,00 €
    Fatbike Punktetabelle
  • 0,99 €
    Fatbikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Giro Terraduro
    MTB-Schuhe Giro Terraduro im Vergleich

    09.03.2016Durch die sehr steife Sohle und gute Fixierung im Schuh bringt man viel Druck aufs Pedal. Gutes Fußbett und stabiler Zehenschutz.

  • Bikepark-Test: Semmering (Österreich)
    Bikepark Semmering im großen Vergleichstest

    02.01.2016Eine Autostunde von Wien entfernt liegt der Zauberberg. Ein 1340 Meter hoher Mittelgebirgs­hügel in Österreich.

  • Test 2021: Montageständer
    Entspanntes Arbeiten: 8 Montageständer im Vergleich

    15.02.2021Die Evolution hat uns den aufrechten Gang geschenkt. Doch noch immer werkeln Menschen gebückt an ihrem Zweirad. Ein Montageständer bringt das Bike auf Augenhöhe.

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Oakley Jawbreaker
    Radbrille Oakley Jawbreaker im Vergleich

    07.03.2016Die mitgelieferte Prizm-Scheibe ist Spitze – doch jede weitere Scheibe ist extrem teuer. Sehr gute Abdeckung, doch beim Schulterblick kann der Rahmen stören.

  • Test 2017: Corratec XTB 175 Y
    Enduro: Corratec XTB 175 Y mit "10-Hz"-Technik im Test

    20.05.2017Im Corratec XTB entkoppelt ein Gummipuffer Dämpfer und Rahmen und soll so kleine, feine Stöße filtern. Den Rest will das Enduro-Fahrwerk schlucken. Wie schlägt sich das ...

  • Test MTB Hosen 2015: Löffler Bike-Hose Basic Gel
    Radhosen Test: Löffler Bike-Hose Basic Gel Damen

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Löffler Bike-Hose Basic Gel für Damen.

  • Test 2014: Race-Fullys der Luxusklasse
    Die schnellsten und teuersten Race-Fullys der Welt

    31.01.201424 Karat ist das Nonplusultra bei Gold und Diamanten. Wir haben 24-karätige Race-Fullys durchs Gelände gescheucht. Es sind die wohl schnellsten acht Bikes der Welt, sie kosten ...

  • Test OneUp Traction Chainring
    Ovales Kettenblatt von OneUp im Test

    24.10.2016Das ovale Traction-Kettenblatt von Einfach-Spezialist OneUp soll die Traktion bei steilen Anstiegen spürbar erhöhen. Ob das Blatt hält, was die Kanadier versprechen, haben wir ...

  • Test 2016 Trailbikes: Scott Spark 740
    Scott Spark 740 im Test

    06.09.2016Wer sich ein Scott Spark zulegen will, darf zwischen 17 verschiedenen Modellen wählen. Unterschiede gibt es bei Gewicht, Material und Preis.