Die Kennlinie des Hinterbaus (rot) ist flacher, wodurch sich der Federweg gut nutzen lässt. Die Losbrechkraft ist höher als beim Devinci.

zum Artikel