Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0 Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Testergebnis Radon Jab 10.0

Peter Nilges am 19.02.2018

RADON JAB 10.0

Gemessen an der gebotenen Ausstattung sind 4999 Euro eine echte Kampfansage an die Konkurrenz. Markanter Vollcarbon-Rahmen, Fox-Factory-Fahrwerk und Sram-Eagle-Schaltung können sich mehr als sehen lassen. Im Vergleich zum Slide 160 ist das Jab deutlich "enduriger" geworden, ohne den Einsatzbereich zu stark zu beschneiden. Dank kurzer Kettenstrebe fährt sich das Bike recht verspielt.

Mountainbiken 3.0: Test Duelle von Race bis Enduro

Radon Jab 10.0

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Radon Jab 10.0: Der Carbon-Rahmen ist umfangreich mit Schützern ausgestattet. Vor dem Horst-Link baut die Kettenstrebe recht breit, wodurch man schnell streift.

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Radon Jab 10.0: Durch die aufwändige Konstruktion des Tretlagerbereichs wird der Platz für Leitungen knapp. Das Kabel für die Tele-Stütze muss daher kurz nach draußen.

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Radon Jab 10.0: Die kantige Stealth-Optik zieht sich durch bis ins kleinste Detail. Auch der Flipchip zur Geo-Verstellung wurde formschön in die Wippe integriert.

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Radon Jab 10.0: 

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Radon Jab 10.0: 

Test Duell 2018: Radon Jab 10.0 vs. Giant Reign Advanced 0

Radon Jab 10.0: Im Vergleich zur Gabel hängt die Kennlinie des Hinterbaus leicht durch. Der Flipchip beeinflusst den Federweg. 


Seite 2 / 4
Peter Nilges am 19.02.2018
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren