BMC Supertrail 01 im BIKE-Test BMC Supertrail 01 im BIKE-Test BMC Supertrail 01 im BIKE-Test

Test BMC Supertrail

BMC Supertrail 01 im BIKE-Test

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Das Supertrail überzeugt nicht nur optisch, sondern mit einer ausgewogenen Fahrposition. Mit geringer Druckstufe wäre der Hinterbau noch geschmeidiger.

Narben machen nicht nur interessant, sondern im Falle BMC angeblich auch noch steif. Aus diesem Grund wird das Oberrohr des Supertrail mit einer durchlaufenden Schweißnaht aus zwei Monocoque-Halbschalen verbunden und erreicht neben der interessanten Optik die zweithöchste Lenkkopfsteifigkeit im Test. Schon beim ersten Aufsitzen gefällt die Geometrie und das nach Abfahrtsspaß lechzende Cockpit. Mit 700er-Lenker und kurzem 60-Millimeter-Vorbau lässt sich das BMC bergab bereitwillig dirigieren, während Kletterstücke wegen des steilen Sitzwinkels passabel zu erklimmen sind. Die langen Kettenstreben sorgen für Laufruhe, erfordern aber etwas mehr Körpereinsatz, um das Bike aufs Hinterrad zu ziehen. Beim Kurbeln mit starken Bodenunebenheiten ist leichter Pedalrückschlag spürbar, der sich mit der zuschaltbaren Dämpferplattform jedoch schnell reduzieren lässt. Trotz üppigen 168 Millimetern Federweg fühlt sich der DW-Link-Hinterbau straff an. Das stärkste Druckstufensetup beim Dämpfer erklärt diesen Umstand. Nützliches Hilfsmittel: Über den SAG-Indikator am Sattelrohr lässt sich der richtige Dämpferdruck problemlos ermitteln.


FAZIT: Das Supertrail überzeugt nicht nur optisch, sondern mit einer ausgewogenen Fahrposition. Mit geringer Druckstufe wäre der Hinterbau noch geschmeidiger.


Web: www.bmc-racing.com


Test: BMC Super Trail 01

Hersteller/Modell/Jahr
BMC Super Trail 01 / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
BMC Switzerland AG, 0041/32/6541454, www.bmc-switzerland.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 46
Preis
3499.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
15100.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
65.70
Vorbau-/Oberrohrlänge
60.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1161.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
98/157, -/168
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 36 Talas RC2/Fox Float RP2 High Volume
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ Hammerschmidt AM/SRAM X-9/SRAM X-9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir R/Avid Elixir R
Laufräder/Reifen
- Shimano SLX Centerlock Alexrims SX44 Shimano SLX Centerlock Alexrims SX 44/Schwalbe Nobby Nic 2.4 Schwalbe Nobby Nic 2.4
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Enduros mit Hammerschmidt-Getriebe


  • Enduros mit Hammerschmidt-Getriebe

    10.06.2009Was hat die Hammerschmidt-Kurbel wirklich drauf? Wir haben sechs Hammer-Enduros zusammen mit Downhill-Profi Marcus Klausmann getestet.

  • Bionicon Supershuttle FR

    10.06.2009Ein gewichtiges Enduro für anspruchsvolle Trails. Der satte Feder weg und die extreme Geometrieverstellung machen bergauf wie bergab einiges möglich.

  • Test BMC Supertrail
    BMC Supertrail 01 im BIKE-Test

    10.06.2009Das Supertrail überzeugt nicht nur optisch, sondern mit einer ausgewogenen Fahrposition. Mit geringer Druckstufe wäre der Hinterbau noch geschmeidiger.

  • Radon Slide 160 8.0

    10.06.2009Als günstigstes Enduro im Test bietet das Slide eine überzeugende Geometrie und ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Der Hinterbau arbeitet etwas straff.

  • Scott Ransom 10

    10.06.2009Dank Traction-Control hat man alle Trümpfe in der Hand. Die schnell bedienbaren Verstelloptionen sorgen für einen großen Einsatzbereich.

  • Canyon Torque ES 9.0

    10.06.2009Das Torque bietet ein sehr gutes Preis-Leis tungsverhältnis. Durch den kurzen Radstand mehr geeignet für verwinkelte Trails als für schnelle Abfahrten.

  • Liteville 901

    10.06.2009Steifer Rahmen, viele durchdachte Details und hervorragender Hinterbau. Zusätzlich punktet das 901 als Allroundtalent von der Enduro-Tour bis zum Downhill-Einsatz.

Themen: 01BIKE-SupertrailBMCEnduroGetriebeHammerschmidtHammerschmidt-Getriebe

  • 0,99 €
    Enduros mit Hammerschmidt-Getriebe

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die 20 längsten Singletrails in den Alpen
    Alpen-Trails, die man gefahren haben muss!

    20.05.2016Für viele Biker fängt die Tour da an, wo der Schotterweg aufhört. Denn erst eine Trail-Abfahrt gibt die Würze, die im Gedächtnis haften bleibt. Zeit, die wirklich epischen Trails ...

  • Test 2016 – Enduros: Propain Tyee CF Light
    Propain Tyee CF Light im Test

    10.03.2017Seit acht Jahren gibt es den deutschen Versender Propain, der seine Wurzeln im Gravity-Bereich hat. Im Laufe der Jahre wurde die Modellpalette übers Kinder-Fully bis hin zum ...

  • Italien: MTB Supertrail am Monte Grappa – Sentiero 153
    Mountainbike-Supertrail Sentiero 153

    19.08.2019Ein Bild von einem Trail. Rein optisch kann diesem alten Militärpfad am Monte Grappa wohl kein anderer Alpen-Trail das Wasser reichen. Auch fahrtechnisch: reinster Flow. Wenn der ...

  • Heilbrunnenweg MTB Trail
    Deutschland: Supertrail Heilbrunnenweg

    31.05.2008Ein kleiner Flecken Mittelgebirge, durch den sich unendlich viele, handbreite Trails ziehen, hat BIKE-Redakteur Matthias Dreuw zum Biken gebracht. Der Heilbrunnenweg ist für Biker ...

  • Eurobike 2018: Bergamont Trailster
    All-Mountain-Enduro: das neue Trailster von Bergamont

    10.07.2018Bergamont zeigt das neue Trailster, das das Modell Encore ersetzt. Mit der 160er-Gabel sowie 29er-Laufrädern schlägt das Bike die Brücke zwischen All Mountain und Enduro.

  • Norco Six One

    02.10.2006Als direkter Nachfahre des Freeriders „VPS Six“ will das Norco „Six One“ bei der Enduro-Klientel punkten. (BIKE 9/2006)

  • Test 2021: Liteville 301 MK 15 Pro
    Liteville 301 MK 15 Pro im BIKE-Test

    20.06.2021Ein guter Kletterer mit Stärken in Highspeed-Passagen oder extrem verblocktem Gelände. Damit erweist sich das Liteville 301 MK 15 als ideales Enduro-Bike auf alpinen Touren.

  • Eurobike 2019: Arc8 Evolve und Extra – Hardtail und Enduro
    Zwei neue Carbon-Bikes aus der Schweiz

    08.07.2019Bei den Eurobike Media Days hatte Arc8 aus Basel gleich zwei neue Modelle am Start. Mit dem Enduro Extra und dem Race-Hardtail Evolve erweitern die Schweizer ihre noch ...

  • Neu: E-Thirteen Reifen 2018
    E-Thirteen überarbeitet TRS-Enduro-Reifen

    09.01.2018E-Thirteen wertet den TRS-Enduro-Reifen mit mehr Stabilität sowie Pannenschutz auf und ergänzt mit dem LG1 eine nochmals verstärkte Downhill-Version. Hier die wichtigsten ...