Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro

Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Taugen Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit der Preis. Wir haben acht Enduro-Bikes unter 3500 Euro getestet.

Diese acht Enduro-Bikes finden Sie im Test:

Daniel Simon Das Teibun 2.0 mit Alu-Rahmen und Carbon-Wippe vom Versender Alutech.

Daniel Simon Das Strive AL 7.0 Race gibt's beim Versender Canyon für 3299 Euro.

Daniel Simon Das 2017er-Modell des Trailbanger 2000.27 von Centurion mischt auch im Testfeld mit.

Georg Grieshaber Gut 14 Kilo wiegt das Enduro Reign 1.5 LTD von Giant für 3200 Euro.

Daniel Simon Die polnische Schmiede Kross tritt im Test mit dem Moon 3.0 an. Leider bekamen wir die Testbestätigung mit dem Preis (4000 Euro) erst zu spät zurück. Wir dachten, dass das Bike 500 Euro weniger kostet.

Daniel Simon Das Spicy hat Lapierre für 2017 überarbeitet. Wir haben die Version 327 des Franzosen-Enduros im Test.

Daniel Simon Mit 13,35 kg ohne Pedale zählt das Versender-Enduro Acetone von Poison zu den leichtesten Bikes im Testfeld.

Daniel Simon Viel Bike für 3299 Euro: Das YT Capra mit Carbonrahmen und Alu-Hinterbau ist ein heißer Kandidat auf den Testsieg.


Den kompletten Test der Enduro-Bikes um 3500 Euro samt Messwerten, Testbriefen und Urteilen lesen Sie in BIKE 11/2016 – ab 4. Oktober am Kiosk. Die Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop bestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: AlutechBIKE 11/2016CanyonEnduroTest 2016


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Zukunftsvisionen Canyon
    Interview: So biken wir in zehn Jahren

    04.11.2017Ein MTB, das seinen Fahrer erkennt und automatisch das richtige Setup einstellt. Sensoren, die einen daran erinnern, die Kette zu schmieren. Vincenz Thoma von Canyon verrät, was ...

  • Canyon Grand Canyon 6.0

    28.03.2008FAZIT: Rundum gelungenes Bike für sportlich ambitionierte und Touren-Fahrer.

  • MTB Training: Fitness- und Ernährungs-Tipps für Biker
    Fitness-Spezial für Mountainbiker

    14.07.2015Alpenüberquerung, Marathon, Enduro: Wir haben die perfekten Fitness-Pläne dafür parat. Dazu gibt es Anleitungen für Krafttraining und die ideale Ernährung.

  • Norco: 650B weiter auf Vormarsch

    10.12.2012Neben dem bereits vorgestellten Enduro Range Killer-B setzt die kanadische Marke Norco noch einen drauf und bringt mit dem Sight ein All Mountain, das es sowohl in 26“ als auch ...

  • Neuheiten: Cannondale Jekyll 2022
    Neues Cannondale Jekyll: Alles auf Abfahrt

    22.06.2021High-Pivot-Hinterbaudesign, Umlenkrolle und versteckter Dämpfer: Das neue Cannondale Jekyll geht neue Wege. Doch der Abfahrts-Boost macht das Enduro-Bike für 2022 auch schwerer.

  • Enduro World Series #7 Valberg (FRA): Bericht
    Sam Hill gegen Nico Vouilloz: Duell der Legenden

    19.09.2016Beim 7. EWS-Rennen 2016 in Valberg kam es zum langersehnten Duell zwischen Sam Hill und Nico Vouilloz. Im Rennen der Damen holte Cecile Ravanel den Sieg im Rennen und der ...

  • Sea Otter 2017: MRP Ribbon
    MRP zeigt neue Enduro-MTB-Gabel

    23.04.2017Die neue MRP Ribbon MTB-Federgabel überrascht mit spannenden Details am Casting und geringem Gewicht bei 170 Millimeter Federweg.

  • Bergamont Enduro 9.8

    30.09.2008Das “Enduro 9.8” zeigt sich ausgewogen und besticht durch seine ausgeprägte Touren-Tauglichkeit. Ideal für Fahrer, die einen Allrounder mit Reserven für Abfahrten suchen und nicht ...

  • Fahrbericht: Fox 36

    31.01.2008Weniger Luftdruck, mehr Dämpfung – das soll bei der neuen „36“ für Komfort sorgen.