Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro

Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Taugen Bikes mit 160 Millimetern Federweg auch für den Touren-Einsatz? Darüber entscheidet nicht zuletzt das Gewicht – und damit der Preis. Wir haben acht Enduro-Bikes unter 3500 Euro getestet.

Diese acht Enduro-Bikes finden Sie im Test:

Daniel Simon Das Teibun 2.0 mit Alu-Rahmen und Carbon-Wippe vom Versender Alutech.

Daniel Simon Das Strive AL 7.0 Race gibt's beim Versender Canyon für 3299 Euro.

Daniel Simon Das 2017er-Modell des Trailbanger 2000.27 von Centurion mischt auch im Testfeld mit.

Georg Grieshaber Gut 14 Kilo wiegt das Enduro Reign 1.5 LTD von Giant für 3200 Euro.

Daniel Simon Die polnische Schmiede Kross tritt im Test mit dem Moon 3.0 an. Leider bekamen wir die Testbestätigung mit dem Preis (4000 Euro) erst zu spät zurück. Wir dachten, dass das Bike 500 Euro weniger kostet.

Daniel Simon Das Spicy hat Lapierre für 2017 überarbeitet. Wir haben die Version 327 des Franzosen-Enduros im Test.

Daniel Simon Mit 13,35 kg ohne Pedale zählt das Versender-Enduro Acetone von Poison zu den leichtesten Bikes im Testfeld.

Daniel Simon Viel Bike für 3299 Euro: Das YT Capra mit Carbonrahmen und Alu-Hinterbau ist ein heißer Kandidat auf den Testsieg.


Den kompletten Test der Enduro-Bikes um 3500 Euro samt Messwerten, Testbriefen und Urteilen lesen Sie in BIKE 11/2016 – ab 4. Oktober am Kiosk. Die Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop bestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: AlutechBIKE 11/2016CanyonEnduroTest 2016


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB Training für Enduro-Fahrer
    Enduro fordert den kompletten Biker

    13.07.2015Enduro-Fahrer können alles, was das Mountainbiken verlangt. Lange Anstiege, knackige Abfahrten, technische Trails, explosive Antritte und zähe Tragepassagen, das gehört alles zu ...

  • Enduro-Blog 2016 von Raphaela Richter #1
    EWS La Thuile: Rennen ohne große Vorbereitung?

    28.07.2016Raphaela Richter vom Radon-Magura-Team gilt als größte Enduro-Hoffnung Deutschlands. In ihrem Race-Blog berichtet sie diesmal von der 4. Runde der Enduro World Series in La Thuile.

  • Bike-Check: Christian Textor
    Bulls Wild Creed von Christian Textor im Bike-Check

    03.12.2020Enduro-Racebikes müssen einstecken können. Das Wild Creed von EWS-Profi Christian Textor ist daher nicht sehr leicht, hat aber das ein oder andere Ass im Ärmel.

  • BIKE Enduro Camp 2017
    3 Tage Trail-Flow: Jetzt Platz sichern!

    29.05.2017Drei Tage Trails fahren, an der Fahrtechnik feilen und Tipps von Profis bekommen: Sei dabei beim BIKE Enduro Camp in Nauders am Reschenpass vom 6.-9. Juli 2017 mit Holger Meyer ...

  • Heftvorschau
    BIKE 11/2016

    04.10.2016Test: Enduros um 3000 Euro + günstige Versender-Hardtails – 40 Jahre Mountainbiken: Interviews + Stumpjumper-Duell – Regenjacken/-hosen im Test – Schüler-Transalp – ...

  • Mennens Marathon-Blog #1: Bereit für BIKE Four Peaks

    04.06.2014Mit der BIKE Four Peaks startet heute das erste große europäische Etappenrennen mit internationaler Starbesetzung. So hat sich Robert Mennen vorbereitet.

  • Specialized Enduro SL Comp

    22.06.2010Der ausgereifte Enduro-Klassiker setzt immer noch Maßstäbe, vor allem bergauf.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Devinci

    26.08.2014Erst vor kurzem hob die kanadische Marke Devinci das neue Enduro Spartan aus der Taufe. Mit nur geringer zeitlicher Verzögerung folgt jetzt bereits die Carbon-Variante des Spartan.

  • Canyon Torque – Neuheiten 2022
    Canyon Torque: Park-Enduro neu aufgelegt

    06.12.2021Eine frische Kinematik, ein leichterer und stabilerer Rahmen, eine neue Geometrie. Canyon spendiert dem Torque ein großes Update und macht das Park-Bike fit für die nächste Saison.