Specialized Enduro SL Comp Specialized Enduro SL Comp Specialized Enduro SL Comp

Specialized Enduro SL Comp

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Der ausgereifte Enduro-Klassiker setzt immer noch Maßstäbe, vor allem bergauf.

Das Specialized Enduro war vor einigen Jahren Namensgeber einer ganzen Bike-Kategorie. Der FACT-IS-Carbon-Rahmen des Top-Modells ist mit Abstand das leichteste Enduro-Fahrwerk auf dem Markt. Aber auch in der günstigeren Mittelklasse-Version mit Aluminium-Rahmen und Rock-Shox-Lyrik-Gabel kann das Enduro punkten. Mit 13,85 Kilo ist es das leichteste Bike im Testfeld. Und allein schon dieses Gewicht qualifiziert das Enduro für den Einsatz weit in die All-Mountain-Kategorie hinein.

Bergauf fährt es sich leichtfüßig und klettert problemlos. Der FSR-Viergelenk-Hinterbau spricht sensibel an, ohne nervendes Wippen. Die Absenk-Option der Gabel fehlt bei diesem Modell. Sie wäre wünschenswert, ist aber dank der ausgewogenen Geometrie nicht unbedingt notwendig. Unser Test-Bike in Größe L war eigentlich allen Testern zu groß. Umso erstaunlicher, dass sich das Enduro selbst in dieser Größe überaus agil anfühlt. Grund dafür sind die extrem kurzen Kettenstreben – ein Steckenpferd des Specialized-Chefentwicklers Jan Talavasek. Auch bergab gibt es am Bike nichts auszusetzen: Hinten steht eine Menge Federweg zur Verfügung, und auch die Rock Shox Lyrik spricht gut an und leistet ausgezeichnete Führungsarbeit. Damit die Kette auf ruppigen Downhill-Trails ruhig bleibt, verbaut Specialized eine schaltbare Kettenführung. Vorne verzichten die Amis zugunsten der Schalt-Performance auf drei Kettenblätter, die Zweifach-Kombination reicht aber in allen Lebenslagen eines Enduros völlig aus. Schade ist nur, dass man in dieser Preisklasse auf die Specialized-Verstellstütze Comand Post verzichten muss.


FAZIT: Der ausgereifte Enduro-Klassiker setzt immer noch Maßstäbe, vor allem bergauf.

+ Ausgewogene Geometrie

+ Geringes Gewicht

- Keine Gabel-Absenkung

- Keine Vario-Stütze


Web: www.specialized.com

Zweifach-Kurbelgarnitur mit schaltbarer Kettenführung. Das hält die Kette ruhig.


Test: Specialized Enduro SL Comp

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Enduro SL Comp / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / L
Preis
2799.00
Preis (Rahmen)
1899.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1185.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/157, -/163
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
13.00/447.00/610.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Lyric/Fox Float RP2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M542/SRAM X-9/SRAM X-7
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir R SL/Avid Elixir R SL
Laufräder/Reifen
- Specialized Disc DT Swiss E440 Shimano FH-M525 SL DT Swiss E440/Specialized Eskar 2.3 Specialized Eskar 2.3
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
  • Kona Coilair

    22.06.2010Eigenwilliges Hardcore- Enduro mit sehr speziellem Hinterbau. Durch billige Ausstattung und hohes Gewicht leider nur sehr bedingt Touren-tauglich.

  • Nox Flux ED 5.5 Pro

    22.06.2010Durchschnittlich ausgestattetes All-Mountain-Bike, auf Enduro getrimmt. Schwächen bei den Anbauteilen und Dysbalance beim Federweg.

  • Votec V.SX

    22.06.2010Solides Enduro mit Top-Ausstattung und durchgestyltem Design. Ein Spaßgerät vor allem bergab.

  • Enduros 2010

    22.06.2010Mit breitem Grinsen bergab und stressfrei bergauf – für Enduros tickt keine Zeitnahme, es zählt nur der Spaß. Doch welches ist der beste Allrounder? Sieben ...

  • Bergamont Enduro 9.0

    22.06.2010Ein stabiles, steifes Enduro mit viel Federweg, guten Komponenten und viel Liebe zum Detail.

  • Haibike Rockstar SL

    22.06.2010Optisch extravagantes Enduro zum günstigen Preis mit Schwächen beim Fahrwerk und in der Verarbeitung.

  • Rose Uncle Jimbo 6

    22.06.2010Stimmiges, auch optisch gelungenes Enduro-Bike mit überdurchschnittlich guter Ausstattung.

  • Specialized Enduro SL Comp

    22.06.2010Der ausgereifte Enduro-Klassiker setzt immer noch Maßstäbe, vor allem bergauf.

Themen: CompCompSpecializedEnduroSLSpecialized

  • 0,99 €
    Enduros 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2017: Trek Slash 29
    Big Foot: Carbon-Enduro Trek Slash 29

    19.07.2016Das Trek Slash 29 ist das neue Enduro-Racebike in der MTB-Palette von Trek. Nur noch ein Rahmen in Carbon, nur noch für 1-fach-Antriebe und nur noch mit 29-Zoll-Laufrädern – hier ...

  • Meilensteine der MTB-Geschichte
    MTB-Historie: Meilensteine

    05.08.2009Entwicklungshelfer: Sie waren die großen Vordenker und wandelten mit ihren Produkten das Mountainbiken vom Hippie-Dasein zum Volkssport. Die Meilensteine der MTB-Geschichte:

  • Dauertest: Schuhe Specialized Rime

    08.03.2012Als idealer Enduro-Begleiter sitzt der solide Rime bequem am Fuß, bietet ausreichend Steifigkeit und garantiert dank Vibram-Sohle kompromisslosen Grip auf jedem Untergrund bei ...

  • Eurobike-Clip: Specialized Carve 2012

    31.08.2011Eine weitere Neuheit von Specialized: das Carve. Das Einsteigermodell im 29er-Bereich bietet Alltagstauglichkeit zu Preisen ab 1000 Euro.

  • Eurobike 2015: Votec VE und VC
    Votec mit neuem Enduro-Mountainbike VE

    29.08.2015Das sind die Votec-News von der Eurobike: Votec kehrt mit dem neuen VE zurück ins Enduro-Segement und optimiert sein Alu-Hardtail VC für den Trail-Einsatz.

  • Test Pivot Mach 5.5 Pro
    Enduro-MTB Pivot Mach 5.5 Pro im Test

    25.12.2017Mach 1 ist der wissenschaftliche Begriff für Schallgeschwindigkeit und Mach 5 ein Superhelden-Auto aus der 70er-Jahre-Comic-Serie Speedracer. Daran hat Pivot Cycles sein ...

  • Dauertest: Rotwild R.E1 FS Edition

    06.06.2012Wie ein Edel-SUV verbindet das Rotwild E1 Fahrkultur mit Offroad-Qualitäten. Das geringe Gewicht und die sportliche Geometrie empfehlen das Enduro dabei auch für den ...

  • Neue Enduro-Rennserie in Europa
    Continental Enduro Series soll Einstieg erleichtern

    19.01.2018EWS-Rennen sind oft ausgebucht, was es Race-Novizen erschwert, einen Startplatz zu ergattern. Neue Rennserien auf jedem Kontinent sollen die Qualifikation für die Enduro World ...

  • Mavic Crossmax Enduro
    Neues Laufrad-Reifen-System (WTS) von Mavic

    01.07.2013Für 2014 stellt Mavic ein neues „Wheel-Tire-System“, kurz WTS, vor. Das Crossmax Enduro-System besteht aus speziell für den Enduro-Einsatz entwickelten Laufrädern und den dazu ...