Rocky Mountain Slayer 70 Rocky Mountain Slayer 70 Rocky Mountain Slayer 70

Rocky Mountain Slayer 70

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Das Slayer ist bis auf die Reifen sehr stark bergab und durchaus akzeptabel im Touren-Einsatz.

Als ausgewachsenes Enduro mit sattem Federweg und robustem Rahmen wirkt das Slayer 70 wie ein Kugelstoßer auf Stöckelschuhen. Der Grund: die Wahl der zwar breiten, aber doch extrem leichten Conti-X-King-Bereifung. Mit dieser Tuning-Maßnahme rollt das Slayer ausgezeichnet, während die geringe Masse der Reifen für ein spielerisches Handling im Trail sorgt. Alleine durch die sichere Geometrie und die in diesem Vergleich herausragende 170er-Lyrik-Gabel gierten wir in Sölden bereits in der Gondel nach jeder weiteren Abfahrt. Dabei hätten wir uns für noch mehr Spaß bergab zumindest vorne einen griffigeren Reifen gewünscht, der auf dem losen Waldboden und den Steinfeldern nicht so schnell ans Limit kommt.  Ein Durchschlag trotz Latex-Milch lässt die Enduro-Träume schnell platzen.

Bergauf profitiert das Rocky von seinem steilem Sitzwinkel, eine Gabelabsenkung fehlt. Dennoch mutiert das Slayer durch das hohe Gewicht im Vergleich mit der Konkurrenz nicht zur Gämse und findet sich je nach Fahrtrichtung ganz vorne oder ganz hinten im Ranking wieder.


TUNING 170er-Rock-Shox-Lyrik-Gabel, 2,4er-Continental-X-King Reifen, Schläuche mit Latex-Milch



Hier geht's zum Video direkt aus dem Test "Das beste Bike der Welt" ->

Daniel Simon Continental X-King 2,4: Die breite Version des CC-Pneus (an Focus und Rocky Mountain) rollt sehr gut bei geringem Gewicht, bietet aber mäßigen Pannenschutz.


.


Test: Rocky Mountain Slayer 70

Hersteller/Modell/Jahr
Rocky Mountain Slayer 70 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
BikeAction Fahrradhandel GmbH, 06106/772560, www.bikeaction.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 16,5, 18, 19, 20,5 / 19 "
Preis
6000.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1176.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/166, -/165
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
19.00/426.00/613.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Lyrik RC2 DH Maxle20/Fox Float RP23 Boostvavle
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Sixc Carbon/SRAM XO/SRAM XO
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XO/Avid XO
Laufräder/Reifen
Easton Havoc - - - -/Continental X King 2.4 Continental X King 2.4
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Tuning-Bikes 2011/2012


  • Tuning-Bikes 11/2011

    02.11.2011Wer baut das beste Bike der Welt? Mit acht Konzept-Bikes von Race über 29er bis hin zu Enduro suchten wir an drei Testorten den wahren Alleskönner unter den Mountainbikes.

  • Bergamont Threesome 5.1

    02.11.2011Sauber bergab, aber durch das Single-Kettenblatt mäßig bergauf. Das Bergamont polarisiert.

  • Cannondale Jekyll Carbon Ultimate

    02.11.2011Ein echter Alleskönner. Viel Federweg bergab und geringes Gewicht mit variablem Fahrwerk bergauf.

  • Cube AMS 150 SLT Edition

    02.11.2011Das Cube kann auf allen Einsatzgebieten gut mithalten, sticht aber nirgendwo besonders heraus.

  • Focus FSL 2.0

    02.11.2011Sehr speziell statt universell. Das FSL bleibt auch mit Tuning-Maßnahmen ein Racer.

  • Giant Trance X Advanced SLO

    02.11.2011Leicht und stark bergauf. Das Handling kann in technischen Abfahrten weniger überzeugen.

  • Specialized Stumpjumper S-Works 29er

    02.11.2011Eine Offenbarung in Sachen Allround-Fähigkeit: das Stumpi 29.

  • Radon Skeen AM

    02.11.2011Das Skeen funktioniert bergauf wie bergab und sichert sich so den hart umkämpften zweiten Rang.

  • Rocky Mountain Slayer 70

    02.11.2011Das Slayer ist bis auf die Reifen sehr stark bergab und durchaus akzeptabel im Touren-Einsatz.

Themen: EnduroRocky MountainSlayer

  • 0,99 €
    Tuning-Bikes 2011: Die besten Bikes der Welt

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trek Slash 9

    22.10.2011Enduristen aufgepasst: Mit dem Slash hat Trek endlich wieder ein klassisches 160-Millimeter-Enduro im Programm.

  • Enduro World Series #6 Whistler: Rennbericht
    Local Jesse Melamed holt Platz zwei

    17.08.2016In einem brutalen Kraftakt bei der EWS #6 in Whistler hatten Rude und Ravanel am Ende die Nase vorn. Local Jesse Melamed wurde überraschend Zweiter und Anne-Caroline Chausson ...

  • Trail Hunt Knödeljagd Gröden/Val Gardena 2018
    Wahlangelegenheit: Enduro-Rennen oder Trail-Genuss

    13.09.2018Die Trail-Jagd-Trilogie ist beendet, die Trophäen verteilt und die Köstlichkeiten verputzt: Bei der Knödeljagd in den Südtiroler Dolomiten ging es noch einmal um alles, was ...

  • Eurobike 2016: Merida One-Sixty
    Neues Carbon-Enduro von Merida

    03.09.2016Merida bringt für 2017 ein neues Carbon-Enduro mit Aluminium-Hinterbau. Die Konstruktion mit einem schwimmend gelagertem Dämpfer hat nichts mehr mit der des Vorgängers zu tun.

  • Anzeige - Alpina Anzana Helm
    Enduro-Einsteiger - Made in Germany

    08.05.2019Steine, Äste, Schlaglöcher – das Gefahrenpotential beim Biken ist groß. Damit man zum Beispiel auf dem Trail vom Col d`Anzana nach Tirano bestens geschützt ist, gibt es den neuen ...

  • Test 2020: Crossworx Cycles Dash
    Crossworx Dash: Custom-Enduro „made in Germany“

    20.04.2020Kevin Dewinski und Chris Reichling haben 2019 Crossworx gegründet. Erst haben sie über eine Fertigung in Asien nachgedacht. Jetzt sind sie stolz, dass ihre Rahmen in Thüringen ...

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #04
    SSES 2015 #2 Riva: Lago-Kalkstein und seine Tücken

    06.05.2015DNF: „Did not finish“ – Das Rennen der Specialized SRAM Enduro Series am Gardasee wird Cube-Pilot Ludwig Döhl schnell verdrängen. Erst ein Platten im glitschigen Lago-Kalkstein, ...

  • Die wichtigsten MTB-Events 2015
    Terminplaner 2015: Die 100 besten Events für die Saison

    05.01.2015Bike-Marathon, Fernsehabend, Trainingslager oder Worldcup-Fieber: Die Mountainbike-Saison 2015 verspricht, spannend zu werden. Mit diesem Terminplaner entgeht Ihnen nichts.

  • Ghost Cagua 6550

    21.04.2014Als Vorreiter in Sachen 27,5 Zoll rollt das Cagua bereits seit über einem Jahr auf der mittelgroßen Radgröße über die Trails.