Enduros von 3300 bis 4000 Euro Enduros von 3300 bis 4000 Euro Enduros von 3300 bis 4000 Euro

Enduros von 3300 bis 4000 Euro

  • Martin Miksch
 • Publiziert vor 16 Jahren

Springen, Kurven, Klettern, Hüpfen – die neuen Enduros sind echte Spaßmaschinen. Moderates Gewicht bei fettem Federweg – davon lassen sich Tourenbiker, aber auch so mancher Freerider verführen. Acht Top-Bikes zwischen 3300 und 4000 Euro im Vergleichstest.

Genuss ohne Reue, Geschmack ohne Kalorien – das verspricht die halbnackte Frau im Fernsehspot und beißt herzhaft ins Butterbrot. Fernsehspots darf man nicht glauben, wie sieht’s mit den Bike-Herstellern aus? Die versprechen von ihrer neuen Enduro-Generation wahre Wunderdinge. Leicht, problemlos bergauf, schnell und sicher bergab. Also: Ein Bike für alle Fälle, die eierlegende Wollmilchsau, der Super-Allrounder.

Das Ziel ist klar: so viel Federweg, dass dem Spaßfaktor bergab keine Grenzen gesetzt sind. Und so wenig Gewicht, dass man damit auch hohe Berge easy hinauf pedaliert. Die Kandidaten: Das eigenwilligste Bike schickt sicher Scott ins Rennen: Das Carbon- Chassis des „Ransom“ mit seinem wuchtigen Dämpfer erregt auf jedem Biketrail aufgeregtes Interesse – das erste Enduro-Bike aus Kunststoff. Harte Konkurrenz für Scott schickt Specialized mit dem „Enduro“ und Fusion mit dem „Freak“ ins Rennen. Beide Bikes sind heiße Kandidaten auf den Testsieg. Erfahrung von Kanadas Northshore, dem härtesten Freeride-Areal der Welt, steckt im neu entwickelten Rocky Mountain „Slayer“ und in Konas „CoilAir“. Mit dem Trek „Remedy“ wagt sich Freerider Cam McCaul sogar in Slopestyle- Wettkämpfe. Das BMC „Superstroke“ und Frankreichs Nummer-1-Hersteller, Lapierre, versuchen, sich mit dem „VPP“-Hinterbausystem durchzusetzen.


Diese Bikes finden Sie im PDF-Download:
Fusion Freak Enduro, Kona Coilair, Lapierre X 160 LTX, Rocky Mountain Slayer S.E., Scott Ransom 20, Specialized Enduro Pro, Trek Remedy 66

Themen: Enduro

  • 0,99 €
    Endurobikes im Test 06/06
  • 0,99 €
    Wertungstabelle Enduro-Oberklasse 06/06

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ghost Cagua 6590

    25.02.2013Große Räder, tiefer Schwerpunkt. Das Cagua holt das Maximum aus dem neuen Laufradmaß 27,5 Zoll heraus.

  • Enduros - superleicht

    15.11.2009In der Vergangenheit mussten die Hersteller Race- und All-Mountain-Fullys auf Leichtgewicht trimmen. In der dritten Ausgabe unseres Tuning-Wettbewerbs haben wir nach dem PERFEKTEN ...

  • Edle Endurobikes

    05.11.2003Sie wollen es auf der Tour komfortabel, beim Marathon knackig und am Berg gut gefedert? Mit diesen zehn Top-Enduros erfüllen sich fast alle Wünsche – wenn Ihr Geldbeutel dick ...

  • 16 Enduro Bikes

    02.04.2004Heute Marathon, zum Entspannen in den Bikepark und im Sommer über die Alpen. Mit einem Enduro bekommt man viel Bike fürs Geld.

  • Test 2014: All Mountain und Enduro-Federgabeln
    Federgabel-Test: Zwölf Modelle für 29 und 27,5 Zoll

    17.02.2014Enduro ist hip, All Mountain ein Dauerbrenner – klar, dass die Suspension-Spezialisten diesen Gattungen besonderes Augenmerk widmen. Wir haben 12 neue Gabeln mit 140 bis 160 ...

  • Nicolai Saturn 16 - neu für 2022
    Alleskönner-Enduro: Nicolai Saturn 16

    31.03.2022Nicolai stellt sein neues Enduro-Mountainbike Saturn 16 vor, dass mit gemäßigterer Geometrie einen großen Einsatzbereich haben soll – voll Enduro eben.

  • Lapierre Spicy 916

    28.02.2008FAZIT: Wunderschöner Rahmen mit Liebe zum Detail, ausgereiftes Fahrwerk, aber eine Geometrie, die Geschmackssache ist.

  • 2006er Bikes im Einzeltest: Canyon Torque Limited

    15.12.2005Neu und heiß begehrt: BIKE jagte die interessantesten Bikes der Saison 2006 über die Trails.Canyon Torque, Ghost ERT 7500, Kona King Supreme, Nicolai Helius FR, Rocky Mountain ...

  • Alutech Green Days 2016 in Nauders am Reschenpass
    Abfahrtsorientiertes Testival im Dreiländereck

    30.04.2016Das Nauders am Reschenpass ein Enduro-Hot-Spot ist, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Bei den Alutech Green Days kann man mit neuen Bikes und Liftunterstützung die Trails in ...