Enduros Enduros Enduros

Enduros

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 17 Jahren

Enduros werden als Super-Allrounder mit hohem Fun-Faktor gehandelt. Macht die neue Enduro-Generation wirklich überall Spaß? Zehn Enduros der neuesten Generation im Härtetest.

Solange es Berge gibt, ist das Leben eines Mountainbikers ein einziger Kompromiss. Denn vor dem Rausch bergab steht die schweißtreibende Auffahrt. Und wie immer im Leben muss man Prioritäten setzen. Bikes, die bergauf schnell sind, machen den Downhill oft zur Qual – und umgekehrt. Für Biker, die möglichst wenig Kompromisse eingehen wollen, gibt es die Enduros – Allrounder mit einer Vorliebe fürs Bergabfahren. Sie sollen alles meistern: die 1000-Höhenmeter-Tagestour in den Alpen, den Kurz-Trip nach Feierabend, aber auch Shuttle-Trips am Gardasee oder das Wochenende im Bikepark – und das ohne Abstriche bei der Leistung.

Unser Testfeld zeigt es deutlich: Die neue Enduro-Generation ist deutlich radikaler geworden. Die Eckdaten – und danach haben wir die Bikes ausgesucht – liegen bei 140 Millimetern Federweg und mehr, bei einem Gesamtgewicht zwischen 13 und 15 Kilo. Die meisten Hersteller setzen dabei auf komplette Neukonstruktionen. Beispiel: Specialized „Enduro“. Noch im vorigen Jahr sollte der Vorreiter der Kategorie „Enduro“ mit braven 130 Millimetern Federweg und Touren-Geometrie den echten Allrounder ansprechen. Der Nachfolger ist mit 170 Millimetern hinten und 150 vorne, flachen Winkeln und bulligem Rahmen das, was im vorigen Jahr noch als Hardcore-Freerider durchgegangen wäre.


Diese Bikes finden Sie im Test:

Bionicon Edison, Cannondale Prophet 1000, Canyon Big Mountain SL, Fusion Freak Custom, Ghost Enduro RT 9000, GT I-Drive 5 1.0, Rocket Comet FR, Scott Nitrous SL-11, Specialized Enduro Expert, Steppenwolf Tycoon FR

Themen: Enduro

  • 0,99 €
    Test: Endurobikes 03/05

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Revel Bikes: Neue MTB-Marke aus Colorado
    Die besten Trailbikes der Welt?

    11.04.2019Gerade erst aus dem Ei geschlüpft nimmt die kleine Firma Revel Bikes aus Colorado den Mund ziemlich voll: Die besten Trailbikes der Welt! Vor allem auf den Hinterbau der Räder ist ...

  • Enduros um 2500 Euro

    23.08.2006Volle Leistung zum halben Preis: Neun Enduros um 2500 Euro beweisen im BIKE-Test, ob sie zur großen Bergab-Gaudi taugen.

  • UCI Mountainbike Marathon WM vom 26. Juni bis 7. Juli 2013

    19.06.2013Die UCI Mountainbike Marathon Weltmeisterschaft vom 26. Juni bis 7. Juli schiebt das Tiroler Brixental endgültig in den Fokus der internationalen Mountainbike-Szene. Am 29. Juni ...

  • Designerstück: Storck Organic in die Pinakothek aufgenommen
    Museumsreif: Pinakothek ehrt Storck Organic

    28.02.2012Das Edel-Enduro Organic von Storck Bicycle ist in die Pinakothek der Moderne in München aufgenommen worden. Damit ehrt das Museum das preisgekrönte Design des ersten Carbon-Fullys ...

  • Test 2014: YT Industries Carpa Pro
    Einzeltest: YT Industries Capra Pro

    15.07.2014Das YT Industries Capra Pro ist ein sehr gutes Enduro für schnelle Abfahrten. Nur beim Gewicht ist noch etwas Luft nach oben – wie unser Test zeigt.

  • BIKE Festival Willingen powered by Mini 2014

    12.06.2014Vom 13. bis 15. Juni ist Willingen wieder das Zentrum der deutschen Mountainbike-Szene. Hier das Wichtigste von Deutschlands größtem Bike-Festival.

  • Eurobike 2014: die besten Enduros für 2015
    Enduros - Die Besten der 2015er Saison!

    12.08.2014Vom Nischenprodukt zum angesagten Trendsetter: Erst mit den Enduro-Wettkämpfen hat die dazu passende Bike-Gattung richtig Fahrt aufgenommen. Hier die Highlights:

  • Test 2016 – Enduros: Scott Genius LT 700 Tuned Plus
    Scott Genius LT 700 Tuned Plus im Test

    10.03.2017Es ist das erste Enduro dieser Art und zog entsprechend die Aufmerksamkeit der gesamten Testcrew auf sich.

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #03
    EES 2015 #1 Punta Ala: Döhl zurück im Rennmodus

    02.05.2015Beim ersten Rennen der European Enduro Series 2015 fand Cube-Fahrer Döhl wieder zurück in den Rennmodus. Die Stein-Canyons in Punta Ala forderten jedoch ihre Opfer.