Made in Germany: Einblick in die Produktion des Kavenz VHP 16

  • Wie eine Monsterwelle soll das Kavenz VHP16 vom deutschen Hersteller 77designz alles überrollen, was sich ihm in den Weg stellt. Dafür geht das Enduro außergewöhnliche Wege und verquickt einen Viergelenker-Hinterbau mit einem High-Pivot-Design.
  • Die einzelnen Rohre werden von Ingo Müller in Karlsruhe zu Rahmen verschweißt.
  • CNC Teile wie die Wippe oder die Ausfall­enden stammen von der Firma Evo Cut in Rosenheim.