Cube Stereo Action Team

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 7 Jahren

Das Cube Stereo Action Team ist ein ultra leichtes Enduro ohne faule Kompromisse. Beim Cockpit und der Hinterbaufunktion gibt es noch etwas Potenzial.

Dass die Firma Cube ihr Engagement im Enduro-Sport mit Herzblut lebt, beweisen nicht nur die zahlreichen Erfolge des Teams um Nicolas Lau und André Wagenknecht. Auch das Carbon-Stereo mit 650B-Laufrädern und satten 160 Millimetern Federweg zieht so ziemlich alle Register in Sachen leicht und dennoch viel Federweg. Mit unglaublichen 2314 Gramm für Rahmen und Dämpfer bleibt das Stereo als einziger Rahmen im Vergleich weit unter der Drei-Kilo-Marke, besitzt allerdings auch die geringste Steifigkeit. Weitere 2014er-Teile helfen, das Gesamtgewicht ohne faule Kompromisse auf knapp unter zwölf Kilo zu drücken. Rekord. Race-Face-Next-SL-Kurbel, breite DT-Swiss-Spline-1-Laufräder und die neuen R1-Racing-Bremshebel von Formula. Als perfekte Ergänzung zu den Hardcore-Trails am Lago setzt Cube auf faltbare Downhill-Reifen (Supergravity) von Schwalbe. Der längere Vorbau geht in Verbindung mit dem eigenwillig gekröpften Prototypen-Lenker von Syntace etwas zu Lasten des Handlings.


Fazit: ultra leichtes Enduro ohne faule Kompromisse. Beim Cockpit und der Hinterbaufunktion gibt es noch etwas Potenzial.


Tuning: Ein Remote-Hebel für Gabel und Dämpfer, faltbare Downhill-Reifen mit Latex-Milch in Trailstar Compound, breite DT-Swiss-Spline-1-Felgen, Race-Face-Carbon-Kurbel mit Kettenblatt für XX1, Kettenführung.

2014er-R1-Racing von Formula und Remote-Hebel unterm Lenker. Mit dem gut platzierten Hebel lassen sich Gabel und Dämpfer straffen.

Mit nur 528 Gramm fällt die 2014er-Race-Face-Next-SL-Kurbel ebenfalls extrem leicht aus und verfügt auch über speziell geformte Kettenblattzähne.

Mit den Supergravity-Reifen von Schwalbe und dem neuen Rock-Razor-Profil am Hinterrad erreicht Cube gute Rolleigenschaften und hohen Pannenschutz.

Wenn einfach, dann SRAM XX1. Sieben von acht Herstellern verbauten die Elffach-Schaltung, nicht nur aufgrund der größeren Übersetzungsbandbreite.

Das kleinere Kammervolumen des Dämpfers macht sich positiv bemerkbar. Die Dämpfung könnte aber stärker sein.


Test: Cube Stereo Action Team

Hersteller/Modell/Jahr
Cube Stereo Action Team / 2013
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
5500.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.10
Vorbau-/Oberrohrlänge
60.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1147.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/160, -/162
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-16.00/418.00/613.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 34 Float 160 Fit CTD/Fox Float CTD Boostvalve Kashima
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Next SL/SRAM XX1/SRAM XX1
Bremsanlage/Bremshebel
Formula R1 Racing SE/Formula R1 Racing SE
Laufräder/Reifen
DT Swiss EX 1501 Spline - - - -/Schwalbe Hans Dampf 2,35 Schwalbe First Ride 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Schlagwörter: Cube Enduro Test

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Race-Enduros

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016: Drössiger XRA1 650B+
    All Mountain-Fully Drössiger XRA1 650B+ im Test

    26.05.2016

  • Test 2020: Crossworx Cycles Dash
    Crossworx Dash: Custom-Enduro „made in Germany“

    20.04.2020

  • Roll & Rock Enduro in Schöneck: Ludwigs Diaries #9

    19.08.2014

  • Test 2018: Kind Shock LEV CI
    Kind Shock LEV Ci Carbon im Test

    13.01.2018

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011

  • Bikepark-Test: Serfaus-Fiss-Ladis (Österreich)
    Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis im großen Vergleichstest

    31.12.2015

  • Norco: 650B weiter auf Vormarsch

    10.12.2012

  • Absage European Enduro Series und Nordkette-Events
    Trail Solutions sagt alle Rennen für 2016 ab

    08.01.2016

  • Transalp24 Ambition Team 5.0 2014

    24.04.2014