BIKE Header Campaign
test racefullys gardasee test racefullys gardasee

Die legendäre BIKE-Testrunde am Busatte

Der BIKE-Praxistest am Gardasee

Stefan Loibl am 27.03.2015

Geballte Kompetenz nicht nur im Labor – denn letztlich entscheidet der Hintern. Deshalb wird jedes Mountainbike von BIKE von mehreren unabhängigen Testern gefahren. Wo? Meist am Gardasee.

Geballte Kompetenz nicht nur im Labor – denn letztlich entscheidet der Hintern.

Fotostrecke: Der BIKE-Praxistest am Gardasee

Die BIKE-Testrunde am Gardasee

Unsere Testrunde oberhalb von Torbole/Gardasee ist seit Jahren Pflichtprogramm bei fast allen BIKE-Tests. Gardasee deshalb, weil hier über das ganze Jahr hinweg konstante Test-Bedingungen herrschen. Alle Tester kennen auf dieser Runde jeden Stein und können sich daher voll auf die Fahreigenschaften der Bikes konzentrieren. Vergleichs-Tests fahren wir traditionell auf unserer anspruchsvollen Runde oberhalb von Torbole am Gardasee (Parco Busatte). Die 3,3 Kilometer mit 170 Höhenmetern geben ein exaktes Bild über die Fähigkeiten eines Bikes und ermöglichen einen direkten Vergleich. Die Runde beginnt mit einer mittelsteilen Asphaltauffahrt (1), die in einen flachen, schnellen Forstweg übergeht (2). Der erste Downhill, die Passage (3), ist das Finale des legendären 601er-Trails. Hier fordern Steinstufen und verwinkelte Schlüsselstellen die Fahrtechnik und ein präzises Handling. Sektion (4) ist ein kurviger Waldpfad, der Aufschluss über das Lenkverhalten gibt, bevor es erneut in eine steinige Abfahrt geht (5). Im steilen Schotteranstieg (6) zeigt sich die Traktion und Steigfähigkeit eines Bikes und ob man eine Niveau-Regulierung braucht. Der Einstieg in den letzten Downhill (7) entlarvt die Wendigkeit, dann sind ein fähiges Fahrwerk und stabile Reifen gefragt. Mit Highspeed spuckt einen der Trail auf den Forstweg in Richtung Startpunkt (Parkplatz).

gardasee bike teststrecke busatte

Die legendäre BIKE-Testrunde oberhalb von Torbole am Gardasee.

Der harte Kern des BIKE-Testteams

Peter Nilges

Peter Nilges, BIKE-Testleiter: Fährt am liebsten All Mountains und Enduros.

Loibl

BIKE-Redakteur Stefan Loibl sitzt am liebsten auf Hardtails und Marathon-Fullys.

Portrait Frey

Stefan Frey: BIKE-Testredakteur für Teile und Zubehör.

Ludwig Döhl

Ludwig Döhl, BIKE-Testredakteur: Ausgebildet im BIKE Junior Team als Cross Country-Fahrer wechselte er später die Disziplin. Döhl zählte zu den besten Enduro-Racern in Deutschland, fährt von Hardtail bis Downhill-Bike alles.

Florentin Vesenbeckh

BIKE-Redakteur Florentin Vesenbeckh ist ausgebildeter Fahrtechnik-Coach und am liebsten auf technischen Touren in den Alpen unterwegs.

Markus Greber

Markus Greber, BIKE-Fotograf, hilft als Testfahrer bei BIKE-Tests aus.

Holger Meyer

Holger Meyer: Testfahrer, Fahrtechnik-Trainer und Gute-Laune-Garant.

Stefan Loibl am 27.03.2015

  • Das könnte Sie auch interessieren