So liest man eine Federkennlinie richtig So liest man eine Federkennlinie richtig So liest man eine Federkennlinie richtig

BIKE-Wissen: Federkennlinien lesen

So liest man eine Federkennlinie richtig

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 10 Jahren

Federkennlinien zeigen auf einen Blick, wie gut oder schlecht eine MTB-Federgabel und Fully-Fahrwerk funktionieren.

Im BIKE-Testlabor zeichnen wir von jeder Gabel und jedem Hinterbau die Kennlinie auf, bei verstellbaren Federwegen jede einzeln. Ideal wäre ein linearer Verlauf mit Schlussprogression gegen Durchschlagen. Kurven, die im mittleren Bereich durchhängen (Hängematten- Effekt), bedeuten für die Praxis, dass man durch den Federweg rauscht. Beginnt die Progression früh, nutzt man den Federweg nicht aus. Steigt die Kurve früh an, bedeutet das ein wenig sensibles Ansprechverhalten.

Themen: DämpferFederkennlinienFederungGabelHinterbauKinematik


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2017: Focus Jam & Focus One
    Focus präsentiert neues All Mountain und Race-Fully

    20.06.2016Nun ist es raus: Endlich wissen wir, was Focus an Florian Vogels Race-Fully lange versteckte. Denn die Cloppenburger haben zwei neue Bikes vorgestellt: das Focus One und das Jam ...

  • Eurobike 2015: Federgabel- und Dämpfer-Neuheiten
    Alle Eurobike-Neuheiten zu Federgabeln und Dämpfern

    26.08.2015Mehr Federweg, mehr Reifenfreiheit, weniger Gewicht und sensibleres Ansprechverhalten. Bei den 2016er-Neuheiten findet jeder Fahrertyp sein Gabel- oder Dämpfer-Highlight für die ...

  • Eurobike 2018: Push Suspension Elevensix
    Push Elevensix: innovativer Stahlfeder-Dämpfer

    11.07.2018Push Suspension pimpt normalerweise Federgabeln. Mit dem Elevensix bringt der amerikanische Custom-Hersteller zum ersten Mal einen eigenen Dämpfer auf den Markt, der mit ...

  • Test 2015: Magura Elect
    Magura Elect: Elektro-Fahrwerk im Fahrtest

    10.12.2014In jeder Situation im perfekten Modus: Das Elect-Fahrwerk von Magura soll für den Fahrer mitdenken. Wir haben das intelligente System aus Gabel und Dämpfer getestet.

  • Rock Shox Tora 318 U-Turn

    05.04.2006„Motion Control“ heißt das Dämpfungssystem, dass Rock Shox wieder ins Gabelgeschäft gebracht hat. Mit der „Tora“ gibt es „Motion Control“ jetzt zum Sparpreis. Und tatsächlich sind ...

  • Federgabeln und Dämpfer – Eurobike-Highlights 2013

    31.08.2013Auch in der Saison 2014 geht der Trend weiter zu mehr Federweg bei niedrigem Gewicht. Federleichte Marathon-Bikes mit 120 Millimetern Federweg sind Stand der Technik, genau wie ...

  • BIKE Tuning-Special: Teile tauschen und umrüsten
    BIKE Tuning-Guide: altes Bike auf Trab bringen

    10.08.2011Im 16-Seiten-Special zeigen wir, wie Ihr altes Bike in neuem Glanz erstrahlt. Und im PDF-Download finden Sie alle wichtigen Informationen und Montageschritte ausführlich erklärt.

  • Anzeige - Advanced Suspension Technology aus Schweden
    Der neue TTX Air von Öhlins

    13.06.2019Basierend auf dem erfolgreichen TTX22M Stahlfederdämpfer hat der schwedische Fahrwerksexperte Öhlins den TTX Air Luftfederdämpfer entwickelt.

  • Magura Team Suspension: Neue Gabeln für 29" und 650B

    14.03.2012Für 2012 haben die Schwaben ihr Produktsortiment komplett überarbeitet. Mit neuem Design und verändertem Innenleben bedienen die Team Suspension Modelle nicht nur 26" und 29" ...