So liest man eine Federkennlinie richtig So liest man eine Federkennlinie richtig So liest man eine Federkennlinie richtig

BIKE-Wissen: Federkennlinien lesen

So liest man eine Federkennlinie richtig

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Federkennlinien zeigen auf einen Blick, wie gut oder schlecht eine MTB-Federgabel und Fully-Fahrwerk funktionieren.

Im BIKE-Testlabor zeichnen wir von jeder Gabel und jedem Hinterbau die Kennlinie auf, bei verstellbaren Federwegen jede einzeln. Ideal wäre ein linearer Verlauf mit Schlussprogression gegen Durchschlagen. Kurven, die im mittleren Bereich durchhängen (Hängematten- Effekt), bedeuten für die Praxis, dass man durch den Federweg rauscht. Beginnt die Progression früh, nutzt man den Federweg nicht aus. Steigt die Kurve früh an, bedeutet das ein wenig sensibles Ansprechverhalten.

Themen: DämpferFederkennlinienFederungGabelHinterbauKinematik


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Workshop: Service bei Federgabeln und Dämpfer
    Wartung für Federgabeln und Dämpfer

    19.03.2012Nur funtionierende Federelemente garantieren vollen Fahrspaß. Damit das auch so bleibt, ist ein regelmässiger Service Pflicht. Mit diesen Tipps arten die Kosten nicht aus.

  • Fox-Neuheiten: Fox 34 Grip2, Transfer, DPX2
    Fox 34 - erstmals mit Grip2-Option

    14.04.2020Nach den Enduro-Gabeln Fox 36 und 38 schiebt Fox nun die Neuheiten für Trailbikes hinterher: Die Fox 34 gibt es erstmals mit Grip2-Dämpfer, die Vario-Stütze Transfer wird ...

  • Neu 2016: MTB-Dämpfer Cane Creek C-Quent
    Cane Creek OEM-Version mit voreingestellter Dämpfung

    14.06.2016Twin-Tube-Technologie mit voll einstellbarer Dämpfungskontrolle – Cane Creek setzt auf höchste Flexibilität beim MTB-Dämpfer-Setup. Zu viel für die meisten Biker. Jetzt kommt die ...

  • Test 2014: All Mountain und Enduro-Federgabeln
    Federgabel-Test: Zwölf Modelle für 29 und 27,5 Zoll

    17.02.2014Enduro ist hip, All Mountain ein Dauerbrenner – klar, dass die Suspension-Spezialisten diesen Gattungen besonderes Augenmerk widmen. Wir haben 12 neue Gabeln mit 140 bis 160 ...

  • Fahrwerk an Trek-Mountainbikes einstellen
    Trek-Fahrwerke richtig abstimmen

    22.11.2011Der neue Trek Online Suspension Calculator hilft bei der Abstimmung des Fahrwerks an Mountainbikes von Trek – auch beim Nachjustieren auf dem Trail.

  • Test 2014: Race- und All Mountain-Federgabeln
    Federgabel-Test: 12 Modelle für Race und All Mountain

    21.03.2014Rennfahrer wollen niedriges Gewicht, All-Mountain-Gabeln sollen alles können. Im Test: Zwölf Federgabeln von Race bis Tour – mit und ohne Elektronik.

  • Federgabel-/Dämpfer-Lexikon Fox, Rock Shox, Magura, Manitou
    BIKE hilft: Das bedeuten die Federungs-Kürzel

    03.03.2015Wer sich mit Federgabeln und Dämpfern auseinandersetzt, stolpert sofort über Kürzel wie: CTD, RCT oder DLO. Was Rock Shox, Fox, Magura und Manitou damit meinen, erklären wir hier.

  • Federungssysteme im Megalog-Test

    04.12.2003Weiche, aktive Federung, aber kein Fahrwerkswippen – das versprechen Smart-Bikes mit „intelligenten“ Dämpfungssystemen. Wir haben mit Data-Recording-Technik gemessen, was diese ...

  • Sea Otter 2017: Marin Wolf Ridge
    Marin federt ab sofort auf einem Teleskop

    21.04.2017Das Marin Wolf Ridge will mit einem außergewöhnlichen Hinterbau-Konzept alle Genres in einem Bike vereinen – vom Trailbike bis zum Enduro-MTB. Das steckt hinter dem System, das ...