Trek Fuel EX 8 Trek Fuel EX 8 Trek Fuel EX 8

Trek Fuel EX 8

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 10 Jahren

Treks Fuel EX 8 ist ein sportliches All Mountain mit Marathon-Ambitionen, das mit wenig Tuning-Aufwand noch leichtfuüßiger wäre.

Durch das im Vergleich längste Oberrohr (626 Millimeter) und die tiefe Front hat das Fuel EX 8 eine sportliche Note. Auch der Alu-Rahmen des Trek passt mit schlanken 2545 Gramm ins Sportkonzept. Beim Gesamtgewicht reicht es dennoch nur für die hinteren Ränge. Warum? Die grobstolligen Bontrager-Reifen und die Fox-Gabel mit DRCV-Innenleben drücken ordentlich auf die Waage. Genau wie beim Dämpfer setzt Trek auf die in Zusammenarbeit mit Fox entwickelten Federelemente. Der Effekt: Durch ein vergrößertes Luftvolumen lässt sich der Federweg deutlich leichter nutzen. Das merken wir auch auf unserer Testrunde. Durch den sensiblen Hinterbau pumpt das Fuel EX allerdings im Wiegetritt spürbar. Reifen und Handling des ordentlich ausgestatteten Treks sorgen bergab für eine Platzierung in den Top drei. Die Stütze ist nicht ganz versenkbar.


Fazit: sportliches All Mountain mit Marathon-Ambitionen, das mit wenig Tuning-Aufwand noch leichtfüßiger wäre.


PLUS Ausgewogene Geometrie, sensibler Hinterbau
MINUS Pumpt im Wiegetritt, Sattel nicht ganz versenkbar, schwere Laufräder

Daniel Simon Trek DRCV steht für Dual Rate Control Valve und sorgt durch die vergrößerte Luftkammer für einen komplett nutzbaren Federweg.

BIKE Magazin Im Vergleich zum Rest des Feldes verlaufen Gabel- als auch Hinterbaukennlinie extrem linear, mit sehr leicht nutzbarem Federweg. Aufgrund der vergrößerten Luftkammern an beiden Federelementen ist der Unterschied auch im Gelände sehr gut spürbar. An harten Landungen kann vor allem der Hinterbau allerdings auch leichter durchschlagen.


Test: Trek Fuel EX 8

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Fuel EX 8 / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15,5, 17,5, 18,5, 19,5, 21,5 / 19,5 "
Preis
2599.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12750.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.20
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1152.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/125
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
4.00/446.00/574.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 120 RL DRCV QR15/Fox Float RP2 DRCV
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano SLX/Shimano SLX
Laufräder/Reifen
Bontrager Rhythm Comp Disc - - - -/Bontrager XR4 EXP 2,2 Bontrager XR4 EXP 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro


  • Test All Mountain Sport 2012 für 2500 Euro

    29.06.201226-Zoll-Fullys mit 100 Millimetern Federweg sind vom Aussterben bedroht. 120er sind die neuen 100er. Wir haben acht der schnellen Alleskönner um 2500 Euro für Marathon bis Tour ...

  • Bergamont Contrail 8.2

    28.06.2012Das Bergamont Contrail ist ein sportlicher Allrounder, der von Marathon bis Tour alles kann. Schlankes Gewicht, gepaart mit einem super Handling.

  • Trek Fuel EX 8

    28.06.2012Treks Fuel EX 8 ist ein sportliches All Mountain mit Marathon-Ambitionen, das mit wenig Tuning-Aufwand noch leichtfuüßiger wäre.

  • Giant Trance X2

    28.06.2012Mit dem Giant Trance bekommen Sie einen ehrlichen Komfort-Tourer mit einfacher Ausstattung und Reserven bergab. Für 2200 Euro das günstigste Bike im Test.

  • KTM Lycan 2.0

    28.06.2012Beim KTM Lycan gehen Cockpit und steiler Lenkwinkel zu Lasten des Handlings. Hinterbau und hochwertige Ausstattung bringen das KTM auf ein Sehr Gut.

  • Lapierre X-Flow 412

    28.06.2012Das X-Flow von Lapierre ist ein etwas schwerfälliges All Mountain mit speziellem Hinterbaukonzept, das jedoch wenig Sensibilität bietet.

  • Rotwild R.C1 Comp

    28.06.2012Das Rotwild R.C1 Comp ist ein ausgewogener Tourer mit leistungsfähigem Fahrwerk und guter Ausstattung.

  • Scott Spark 40

    28.06.2012Das Scott Spark ist ein sportliches, marathonorientiertes Bike mit günstiger Ausstattung. Der Hinterbau kann nicht mit den teureren Modellen mithalten.

  • Simplon Kibo SLX

    28.06.2012Das Kibo SLX von Simplon ist ein sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.

Themen: 2500 EuroAll Mountain SportFuelTestTrek

  • 0,99 €
    All Mountain Sport für 2500 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Mountainbike-Bremsbeläge 2017
    18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest

    06.09.2017Von keinem Teil hängt die Sicherheit beim Biken so enorm ab, wie von Bremsbelägen. Doch welche passen zu welcher Scheibe? Bei unserem Labortest ging es für 18 Paarungen hitzig zur ...

  • Dauertest: Trek Procaliber 9.8 SL
    Gelenkig: Trek Procaliber 9.8 SL im Langzeit-Check

    17.09.2017Das Trek Procaliber will Hardtail und Fully gleichzeitig sein. Ein verstecktes Gelenk im Oberrohr macht den Carbon-Racer zum flexenden Zwitter. Aber hält das denn?

  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    25.02.2016In jeder Firma gibt es Mitarbeiter, die hoch qualifiziert sind UND alles geben. Hier sind die passenden Bikes für die Leistungsträger. Acht heiße Maschinen, die Gas geben wollen ...

  • Test 2017 – Enduros: Lapierre Spicy 327
    Lapierre Spicy 327 im Test

    09.05.2017Für 2017 hat Lapierre vor allem an Details gearbeitet, so rollt das Spicy mit nahezu unveränderter Geometrie, dafür aber mit aktuellem Boost-Standard und neuem metrischen Dämpfer ...

  • Test 2017 – Hardtails: Specialized Rockhopper Comp
    Specialized Rockhopper Comp im Test

    10.09.2017Das Specialized überrascht mit einer sportlichen Ausrichtung: Der Fahrer nimmt gestreckt Platz, das geringe Gewicht und die gut rollenden Reifen erzeugen viel Vortrieb.

  • Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss
    Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

    15.04.2017Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum ...

  • Trek World Frankfurt: Publikumstag am 21. Juli 2012

    27.06.2012Die Trek Bicycle Corporation läd ein: Vom 16. bis 21. Juli 2012 werden die für 2013 brandneuen Bikes von Trek, Diamant und Villiger sowie Parts von Bontrager in der Messe ...

  • Bike of the Year 2020: Trek Supercaliber
    Sieger Marathon: Das Trek Supercaliber

    28.08.2020Effizient wie ein Hardtail, abfahrtsstark wie ein Fully. Das Trek Supercaliber ist ein Bike der Superlative und gewinnt die Leserwahl zum Bike of the Year in der Kategorie ...

  • Test 2022: Focus Jam 8.9
    Schwergewicht: Focus Jam 8.9 im Test

    10.03.2022Für 4699 Euro ist das neue Focus Jam 8.9 das zweitgünstigste All Mountain im Test. Es ist vor allem bergab in seinem Element.