Testvideo All Mountains: Die Alleskönner im ersten Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 12 Jahren

In BIKE 1/09 haben wir All Mountains der Preisklasse 3500 Euro getestet. Fazit: Mehr Bike braucht kein Mensch. Sehen Sie hier das Video zum Test

Anfang November rückte unsere Testcrew aus zum ersten Test der 2009er Saison. Diesmal mit dabei im BIKE-Truck: acht All Mountains zwischen 3200 und 3700 Euro. Die interessantesten Modelle von Cube, Gary Fisher, Merida, Rose, Rotwild, Scott, Simplon und Stevens. Allesamt brandneue Konstruktionen, edel ausgestattet, mit verstellbaren Fahrwerken um 140 Millimeter Federweg und vielen cleveren Details. Der Test zeigt den technischen Status Quo und führte bei den Testfahrern zu einem Fazit: Mehr Bike braucht kein Mensch!



Den Test über die All Mountains finden Sie hier als PDF-Download ->

Themen: All MountainVideo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Trek Farley 8 Fatbike im Test
    Trek Fatbike mit leichtem Alu-Rahmen

    10.11.2014

  • Surfing Trails with William Robert
    Wellenreiten im kanadischen Hügelmeer

    22.02.2019

  • Test 2018: Propain Hugene
    Solides Trailbike: Propain Hugene im Test

    17.12.2018

  • All-Mountain-Fullys (High-End-Bikes)

    04.06.2007

  • Test 2015: Cube Stereo 140 Super HPC SL 29
    All Mountain Cube Stereo 140 Super HPC SL 29 im Test

    19.11.2014

  • Test 2015: Rose Root Miller 1 29
    Individuelles All Mountain vom Versender Rose

    20.01.2015

  • Bike-Ninja strandet auf einer einsamen Insel
    Film von Tomomi Nishikubo: Ride to Survive

    01.12.2020

  • Votec V.XM

    22.10.2011

  • Ethen Roberts landet "Scorpion Double Backflip" mit dem MTB
    Nitro Circus - World’s First Scorpion Double Backflip

    18.01.2016