Transalp Bikes Signature 2 im BIKE-Test Transalp Bikes Signature 2 im BIKE-Test Transalp Bikes Signature 2 im BIKE-Test

Test Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd.

Transalp Bikes Signature 2 im BIKE-Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 3 Jahren

Die Marke Transalp Bikes geht als dritter Versender in diesen Vergleich. Das Besondere an den Bikes aus Barmstedt bei Hamburg ist die Option zum Customizen.

Neben einer Auswahl an vorkonfigurierten Modellen besteht die Möglichkeit, sich ein Bike frei zusammenzustellen. Auch die eigene Wunschfarbe lässt sich dabei realisieren. Beim getesteten Signature 2 schöpft der Versender aus dem Vollen und packt eine überdurchschnittliche Ausstattung ans Bike. Hochwertiges Rockshox-Fahrwerk, leichte DT-Swiss-Laufräder, kraftvolle Magura-MT7-Bremsen und sogar ein Cockpit mit Carbon-Lenker – so präpariert bringt das Bike am wenigsten auf die Waage, lässt sich gut beschleunigen und gewinnt dank sportlicher Sitzposition die Bergaufwertung. Bei offenem Dämpfer und kraftvollem Wiegetritt pumpt der Hinterbau etwas, was die Plattform jedoch effektiv unterbindet. Seitens der Geometrie liegt das Signature im grünen Bereich. Das Cockpit ist angenehm breit und tief genug für ausreichend Druck auf dem Vorderrad. Im Vergleich zur guten Gabel kann der Hinterbau nicht ganz mithalten.


Test-Fazit: Leichtes und überdurchschnittlich gut ausgestattetes All Mountain mit sehr gutem Vortrieb. Bergab gibt es stärkere Bikes.

Daniel Simon Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd.

Daniel Simon Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd.: Im Steuersatz steckt ein Lenkanschlagsbegrenzer, der im Falle eines Sturzes den Rahmen schützt.

BIKE Magazin Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd.

BIKE Magazin Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd.

BIKE Magazin Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd. – Kennlinien: Gabel und Hinterbau besitzen den gleichen Federweg. Das Heck bietet etwas mehr Progression gegen Durchschläge.



Transalp Bikes Signature 2 X12 AM Ltd. 27,5"


erhältlich im   Versandhandel
Preis   2899 Euro


Material / Größen   Alu / 16 /18 / 20 / 21,5" (50,5 cm)
Gewicht o. P. / Rahmen   13,25 kg / 2941 g
Gabel / Dämpfer   Rockshox Pike RCT3 / Rockshox Monarch RT3
Kurbeln / Schaltung   Sram GX Eagle / Sr. GX-Eagle
Übersetzung / Lenkerbreite   32; 10–50 / 780 mm
Bremsanlage / Disc   Magura MT7 / 203/180 mm
Teleskopstütze   Rocksh. Rev./ 150 mm / 31,6 mm
Laufräder   DT Swiss EX 1501 Spline-Systemlaufräder; Continental Baron Projekt 27,5 x 2,4-Reifen
Reach / Stack / BB-Offset   452 / 607 mm / -8 mm


BIKE-Urteil   SEHR GUT¹



¹Preis ggf. zzgl. Kosten für Verpackung, Versand und Abstimmung
²Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig.
BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend. Die Gewichtung der Punkte in den einzelnen Bewertungskriterien variiert je nach Bike-Kategorie.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: All MountainSignatureTestTransalp


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – Trailbikes: Transalp Signature II X12 Trail 1.0
    Transalp Signature II X12 Trail 1.0 im Test

    05.12.2017Das Transalp kam mit simplen Rohrformen und schwarzer Eloxierung als Mauerblümchen in unsere Redaktion und verlässt die Teststrecke als klarer Testsieger.

  • Test 2020: Transition Smuggler Carbon GX
    Transition Smuggler Carbon im BIKE-Test

    29.01.2020Mit seiner ausgewogenen Geometrie und dem potenten Fahrwerk entpuppt sich das dezente Transition Smuggler als spielfreudiger und solider Allrounder mit viel Potenzial in der ...

  • Ibis Mojo Carbon

    20.01.2008FAZIT: supersoftes Fahrwerk, individuellste Optik, sportlich und komfortabel. Ibis ist ein Tipp für Individualisten.

  • Scott Big Ed Fatbike im Test
    Günstiges Fatbike von Scott

    10.11.2014Neben Specialized und Trek steigt nun auch Branchengröße Scott ins Fatbike-Geschäft ein. Das Big Ed weiß durch ein ausgewogenes Handling, gute Sitzposition und eine neutrale ...

  • Steppenwolf Tycoon XR Pro

    31.05.2008FAZIT: Solides Tourenbike, im Vergleich aber leider zu schwer.

  • Test 2014: All Mountain und Enduro-Federgabeln
    Federgabel-Test: Zwölf Modelle für 29 und 27,5 Zoll

    17.02.2014Enduro ist hip, All Mountain ein Dauerbrenner – klar, dass die Suspension-Spezialisten diesen Gattungen besonderes Augenmerk widmen. Wir haben 12 neue Gabeln mit 140 bis 160 ...

  • Test 2021: E-Enduros von Focus und Propain
    Duell: Focus Sam² 6.9 gegen Propain Ekano

    02.01.2021Verstärkte Gabeln, massive Federwege, robuste Komponenten – die Hersteller rüsten bei Enduros massiv auf. Sind die neuen Abfahrtsspezialisten immer noch gute Allrounder?

  • Der große Bikepark-Test
    20 Bikeparks im großen Vergleichstest

    19.12.2015Bikeparks haben denselben Auftrag wie Freizeitparks. Sie sollen maximale Bespaßung liefern und möglichst geringer Verletzungsgefahr. Wir haben die zwanzig beliebtesten Bikeparks ...

  • Niner R.I.P. 9

    22.04.2010Mitten im Winter endete für drei Bikes aus dem Dauertest-Programm die Tortur aus Eis und Schnee. Diesmal: 29er-All-Mountain-Niner R.I.P. 9.

  • EMTB Einsteiger-Spezial 2021
    EMTB Guide für „Bloody Beginner“

    11.06.202170 Seiten ausgewählte Inhalte aus vergangenen EMTB-Ausgaben für E-MTB-Einsteiger: Ausführliche Labor- und Praxistests, Fahrtechnik-Tipps und ein Guide zum Gebrauchtkauf.