Plus-Test: Scott Genius vs Specialized Stumpj. 6Fattie Plus-Test: Scott Genius vs Specialized Stumpj. 6Fattie Plus-Test: Scott Genius vs Specialized Stumpj. 6Fattie
Seite 3: Test 2016: Scott Genius vs Specialized Stumpjumper 6Fattie

Test 2016: Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Fetter geht's nicht, zumindest was Preis, Technologie und Image angeht. In ihre neuen Plus-Mountainbikes haben Scott und Specialized alles hineingepackt, was 2016 State of the Art sein wird.


PLUS Sportlich, vortriebsorientiert, niedriges Gewicht
MINUS Geringer Grip-Zuwachs, tiefes Tretlager

Robert Niedring Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie 2016

...

TEST SPECIALIZED STUMPUMPER FSR S-WORKS 6FATTIE

BIKE Magazin Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie 2016

Robert Niedring Specialized nutzt den Hauptrahmen vom Stumpjumper-29er und kombiniert mit einem breiten Alu-Hinterbau. Der baut so breit, dass die Ferse/Knöchel streifen kann. 

Robert Niedring Anders als beim 6Fattie-Hardtail kommt beim Stumpjumper eine schmale 30er-Carbon-Felge in Kombination mit einem Drei-Zoll-Reifen zum Einsatz. Das erfordert mehr Luftdruck.

Robert Niedring Versteckt unterm Flaschenhalter sitzt beim Specialized Stumpjumper die SWAT-Door, die das Unterrohr als Stauraum zugänglich macht. Schlauch, Pumpe und Regenjacke finden hier Platz.

Schweben statt poltern lautet die Devise beim Stumpi 6Fattie. Die Kombination aus dicken Drei-Zoll-Reifen und einem super sensiblen Fox-Fahrwerk machen aus dem 6Fattie ein wahres Komfortwunder. Wurzelteppiche scheinen förmlich zu verschwinden. Kein hartes Feedback vom Untergrund, kein stoppendes Gegenpoltern. Das Stumpi schwebt quasi mit Leichtigkeit über die Trails und gibt nur die nötigsten Informationen gefiltert an den Fahrer weiter. Trotz schmaler Carbon-Laufräder wollen die im Vergleich zum Scott etwas schwereren Reifen erst mal beschleunigt werden. Dafür gibt die maximale Verzahnung mit dem Untergrund Sicherheit in jeder Lage.


Test: Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: S, M, L, XL / L
Preis
8999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12460.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1177.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/150, -/135
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-35.00/431.00/648.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 34 Float 27.5 150 Fit4 15Qx110/Fox Float Fit4 Kashima Factory Series
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
SRAM XX1/SRAM XX1/SRAM XX1
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XTR/Shimano XTR
Laufräder/Reifen
Roval Traverse SL Carbon - - - -/Specialized Ground Control 3,0 Specialized Ground Control 3,0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
  • 1
    Test: Scott Genius Plus vs Specialized Stumpjumper 6Fattie
    Plus-Test: Scott Genius vs Specialized Stumpj. 6Fattie
  • 2
    Test 2016: Scott Genius vs Specialized Stumpjumper 6Fattie
    Test 2016: Scott Genius 700 Tuned Plus
  • 3
    Test 2016: Scott Genius vs Specialized Stumpjumper 6Fattie
    Test 2016: Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie
  • 4
    Test 2016: Scott Genius vs Specialized Stumpjumper 6Fattie
    Test 2016: Scott Genius 700 vs Specialized Stumpjumper FSR S-Works 6Fattie - Technische Daten

Themen: B+FatbikesGeniusPlus-FormatScottSpecializedStumpjumperS-WorksTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Scott Genius 730

    09.02.2015Beim ersten Test des Genius 730 vor zwei Jahren haben wir noch das hohe Gewicht und die Fahrwerksabstimmung kritisiert. An beiden Punkten hat Scott gearbeitet.

  • Günstige MTBs mit Carbon-Rahmen und Fatbike aus Tschechien
    Superior 2015: Neues Fatbike und günstige Carbon-Racer

    03.07.2014Günstige Carbon-Bikes sind das Markenzeichen der Tschechen: Diese Philosophie führt Superior 2015 fort und bringt zudem ein neues Fatbike.

  • Vergleich 26 gegen 29 Zoll: Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon Evo

    15.03.2013Nur, wer bei diesen Bikes genau hinschaut, sieht den Unterschied: 26 und 29 Zoll. Die Stumpjumper Evos ähneln sich wie zweieiige Zwillinge.

  • Scott Spark RC

    22.02.2009Nach wie vor gehört das Scott Spark zu den besten Race-Fullys der Welt. Top-Fahrwerk, erlesene Ausstattung, super Fahreigenschaften. Der Sitzdom bietet wenig Variabilität.

  • Test: Ion K-Pact Zip
    Ion Knieschoner K-Pact Zip im Härtetest

    11.03.2020Endlich: Knieschoner anziehen, ohne die Schuhe ausziehen zu müssen. Dank Reißverschluss kein Problem. Aber halten die Zipper der MTB-Knieprotektoren die dauerhafte Zugbelastung ...

  • Specialized Stumpjumper Expert Evo

    10.06.2011Wer Forstwege und Ausdauereinheiten meidet, liegt hier richtig. Das SJ Evo ist ein einzigartiges Spaß-Bike für technische Trails. Für einige Fahrer die Definition des ...

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017Für Olympia hatten sich die Hersteller richtig ins Zeug gelegt. BIKE hat den exklusiven Race-Fullys auf den Zahn gefühlt. Referenz-Bikes: Ein halb so teures Modell und ein ...

  • Einzeltest 2019: Fahrrad-Kindersitz Mac-Ride
    Schon gefahren: Mac-Ride MTB-Kindersitz im Check

    01.01.2020Wer unabhängig von Kinderanhänger oder unhandlichem Kindersitz den Nachwuchs transportieren möchte, findet im Mac-Ride den richtigen Begleiter.

  • Einzeltest: Helm Specialized Evade 2014

    17.07.2014Auf der Straße längst etabliert, bei Bike-Profis im Kommen: aerodynamische Helme wie der S-Works Evade.

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Cotic Solaris Max
    Cotic Solaris Max im Test

    16.11.2017Cotic schickt sein brandneues Solaris Max im UK-Aufbau in den Test. In Deutschland wird der Stahlrahmen von Eaven Cycles ganz nach Kundenwunsch aufgebaut – wahlweise mit 29-Zoll- ...