Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die Kategorie All Mountain ist 2013 spannender denn je. Im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro treten die unterschiedlichsten Konzepte gegeneinander an. Das klassische 26 Zoll-Laufradmaß muss sich gegen 27,5 (650B) und 29 Zoll verteidigen. Die Federwege der acht getesteten Bikes reichen von 140 bis über 160 Millimeter. Infos und Video zum Test sowie die ausführliche Punktetabelle finden Sie hier.

140, 150, 160. 26, 27,5, 29. 32 oder 34, zwei- oder dreifach. Wer sich heute für ein vielseitiges Touren-Bike interessiert, im Biker-Slang All Mountain genannt, wird mit Zahlenreihen konfrontiert, die man erst durchschauen muss: Willkommen in der Kategorie All Mountain 2.0.

Markus Greber 29 Zoll hat bergab den Stollen vorn, das sagen alle Testfahrer.

Für diese Testgruppe im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro haben wir acht Bikes des Modelljahrs 2013 mit drei unterschiedlichen Laufradgrößen versammelt. Die Federwege reichen von 140 bis über 160 Millimeter, 32er- und 34er-Gabeln sorgen für Führung und Fahrkomfort.

Spannend für unsere Testcrew war, welches Konzept den größten Fahrspaß bringt. Mit im Test sind die interessantesten Modelle von Canyon, Cube (29er), Giant, Radon, Rose, Scott (650B), Trek und Votec.

Markus Greber Mit dem Scott Genius tritt auch ein Bike mit 27,5 Zoll-Laufradmaß (650B) zum Vergleich an.


Die Testergebnisse dieser All Mountain Bikes und die ausführliche Punktetabelle finden Sie unten als PDF-Download:
• Canyon Nerve AL+ 9.0
• Cube Stereo Super HPC 140 Race (BIKE-Tipp Fahrspaß)
• Giant Reign X1
• Radon Slide 150 10.0
• Rose Granite Chief 6
• Scott Genius 730
• Trek Remedy 9
• Votec VM 150 Elite (BIKE-Tipp Preis/Leistung)

Gehört zur Artikelstrecke:

Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll


  • Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

    31.01.2013Die Kategorie All Mountain ist 2013 spannender denn je. Im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro treten die unterschiedlichsten Konzepte gegeneinander an. Das klassische 26 ...

  • Trek Remedy 9

    30.01.2013Das Trek Remedy 9 ist das teuerste Bike in der Gruppe, liefert aber das beste Ergebnis.

  • Votec VM 150 Elite

    30.01.2013Aufgabe gelöst: Das VM 150 gefällt nicht nur optisch, sondern besteht auch den harten Praxistest mit Bravour. Top Fahrverhalten, sehr edle Ausstattung.

  • Canyon Nerve AL+ 9.0

    30.01.2013Das Canyon Nerve AL+ 9.0 ist ein sehr komfortables und gut ausgestattetes Touren-Bike fürs Geld.

  • Cube Stereo Super HPC 140 Race

    30.01.2013Mit dem Cube Stereo Super HPC 140 Race ist den Cube-Machern ein großer Wurf gelungen.

  • Giant Reign X1

    30.01.2013Das Giant Reign X1 ist ein sehr leistungsfähiges Bike, wenn es technisch wird und bergab geht.

  • Radon Slide 150 10.0

    30.01.2013Mit dem Radon Slide 150 10.0 kann man nichts falsch machen. Ein All Mountain per definitionem mit hochwertiger Ausstattung zum attraktiven Preis.

  • Rose Granite Chief 6

    30.01.2013Das Rose Granite Chief 6 ist ein solides, sehr gut ausgestattetes Bike. Seine Stärke liegt eindeutig im Downhill. Beim

  • Scott Genius 730

    30.01.2013Die Stärke des neuen Genius’ liegt in technischen Trails bergab. Zu schwer für den sportlichen Touren-Einsatz. Etwaige Vorteile von 650B spürt man kaum.

Themen: 27.5 Zoll29 ZollAll MountainBike TestVergleichstest

  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountains um 3000 Euro
  • 0,99 €
    All Mountains um 3000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • All Mountain Plus 2012 um 2500 Euro

    15.12.2011Mit dem Alter wächst der Federweg – sagt BIKE-Testleiter Christoph Listmann. Je mehr, desto größer der Fahrspaß. Wir haben acht 2012er-All-Mountains mit 150 mm Federweg um 2500 ...

  • 27,5 Zoll: Kommt das Mittelmaß?

    06.01.2012Es klingt wie eine Posse: Twentyniner sind beim Kunden und Händler noch nicht richtig gelandet, da dreht schon ein neues Laufradmaß seine Runden in der Warteschleife: 27,5 Zoll ...

  • Nino Schurter gewinnt Worldcup auf 27,5 Zoll

    19.03.2012Nino Schurter heißt der souveräne Sieger des Worldcup-Auftaktes in Pietermaritzburg, Südafrika. Er eroberte den Sieg auf einem Bike mit Laufrädern im Format 27,5 Zoll – oder 650B. ...

  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012Für maximalen Fahrspaß: Je schwerer das Gelände wird, desto wohler fühlen sich die 29er aus unserem Test in BIKE 8/12. Mit 120 bis 140 Millimetern Federweg planieren sie jeden ...

  • CRAFT BIKE Transalp – das härteste Rennen der Alpen läuft.

    15.07.2012Seit Samstag sind über 1000 Biker unterwegs in den Alpen um sich der Craft BIKE Transalp zu stellen. Mit im Feld sind nicht nur Profis und Amateure, sondern es fährt auch ein ...

  • Rotwild baut Modellpalette der 29er-Fullys aus

    01.09.2012Rotwild glaubt fest an den Siegeszug der großen Laufräder: Mit zwei neuen Fullys und einem Race-Hardtail hat der deutsche Premium-Hersteller eine breite 29er-Phalanx.

  • P-27,5: Ritchey Hardtail in 27,5 Zoll

    30.08.2012Jetzt erweitert auch Ritchey sein Sortiment um einen Rahmen der Zwischengröße 27,5 Zoll bzw. 650B. Ein Stahl-Rahmen selbstverständlich.

  • Test 2013: Race-Hardtails um 4000 Euro
    8 Race-Hardtails um 4000 Euro im Test

    20.12.2012Der WM-Kurs in Saalfelden forderte eine saubere Fahrtechnik. Wir sind mit zwei Profi-Testern an die WM-Strecke zurückgekehrt. Im Gepäck: acht Vernunfts-Racer ab 3300 Euro.

  • Reifentest 2011

    15.08.2011Aufwändige Mischungen, durchdachte Profile, neue Materialien – halten die neuen Reifen, was die Hersteller versprechen? Unser großer Labor-, Praxis- und Verschleißtest filtert aus ...

  • Erster Fahrtest: Bulls Wild Ronin Carbon
    Bulls Trailbike: 29 Zoll vs. Plus-Reifen

    06.10.2016Bulls bringt mit dem Wild Ronin Carbon ein vielseitiges Fully auf den Markt. Der Clou: Man kann wahlweise mit 29ern oder Plus-Reifen fahren. Wir sind das Bike mit beiden ...

  • Test 2021: Santa Cruz 5010
    Test Santa Cruz 5010 – Trailbike oder Mini-Enduro?

    30.08.2020Mit dem neuen 5010 verpasst Santa Cruz dem letzten Bike seiner Modellpalette einen tiefliegenden Dämpfer. Mit den kleinen 27,5-Zoll-Laufrädern birgt der Neuling neben Fahrspaß ...

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: SR Suntour Auron RC2 29"
    SR Suntour Auron RC2 29" im All Mountain Gabeltest

    03.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der SR Suntour Auron RC2 29" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Cotic Rocket – Stahl-Fully aus England

    16.06.2012Für viele Hardcore-Biker ist Stahl das Rahmenmaterial der Wahl. Mit dem neuen Rocket hat Cotic ein Stahl-Fully mit 150 Millimetern Federweg mit zum BIKE Festival nach Willingen ...

  • Neuheiten 2020: Canyon Neuron AL
    Neuron AL: Canyons beliebtestes Mountainbike in Alu

    02.04.2020Mountainbike-Fullys unter 2000 Euro gibt's wenig gute. Das will Canyon mit dem neuen Neuron AL ändern. Für 2020 bringt der Direktversender sein Einsteiger-Fully mit 130 mm ...

  • Dauertest: Bold Unplugged Volume 2
    Dämpfer im Rahmen: Bold Unplugged Volume 2 im Test

    23.11.2020Das Bold Unplugged Volume 2 ist mit seinem versteckten Dämpfer eines der innovativsten Bikes der letzten Jahre. Auch die Funktion überzeugte im Langzeittest.

  • Neuheiten-Test 2015: Rocky Mountain Altitude 790 Rally
    All Mountain mit Enduro-Genen: Rocky Mountain Altitude

    16.10.2014Optisch und technisch gehört das neue Altitude-Top-Modell zu den heißesten Bikes der Saison 2015. Ein Edel-Enduro für Besserverdiener.

  • Test 2013: Einsteiger-Hardtails um 1500 Euro
    29er-Hardtails um 1500 Euro im BIKE-Test

    25.05.2013Nach drei holperigen Jahrgängen sind die Twentyniner in der Gunst der Käufer ganz oben angelangt. Mit Recht, wie unser Test von neun Einsteiger-29ern um 1500 Euro beweist.