Rose Ground Control 2 im Test Rose Ground Control 2 im Test Rose Ground Control 2 im Test

Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2

Rose Ground Control 2 im Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 5 Jahren

Versender Rose hat seine Palette für diese Saison runderneuert. Das neue Ground Control ersetzt das alte 26-Zoll-Modell Jabba Wood.

Als "Touren-Fully für mittelschweres Gelände" wird der Newcomer auf der Website beschrieben, und das passt. Die Zutaten: 27,5-Zoll-Räder, 130 Millimeter Federweg, Alu-Rahmen, dazu die schicke, neue Rose-Formsprache. Unser Testlabor ermittelt für die Neukonstruktion ein relativ hohes Rahmengewicht, ordentliche Steifigkeit und eine gute Verarbeitung. Das lange Oberrohr streckt den Fahrer in Verbindung mit dem langen Vorbau und dem flachen Lenker in eine sportliche Sitzposition. Für die Gardasee-Testrunde drehten wir den Vorbau für bessere Kontrolle nach oben. Das Ground Control klettert, wie es abfährt: unauffällig, aber souverän. Ein echter Allrounder. Unser Tipp für die Konfiguration: Kreuzen Sie Shimano-XT-Schalthebel, die Nobby-Nic-Reifen und einen kürzeren Vorbau an. Aufs Gabel-Lockout am Lenker könnten wir verzichten.


Fazit: Das Ground Control ist ein Touren-Fully klassischer Bauart. Ausgewogene Fahreigenschaften, hochwertige Ausstattung und als Pluspunkt der Konfigurator fürs Setup nach Wunsch.


PLUS Fünf Rahmengrößen, hochwertige Ausstattung, Ausstattung im Konfigurator wählbar (Test-Bike mit Reverb und XT-Bremsen aufgerüstet)
MINUS Langes Sitzrohr (Achtung bei der Wahl der Rahmengröße)


Die Alternative: Mehr Federweg bietet das Modell Granite Chief (150 mm, Test in BIKE 2/15), und auch hier kann man sein Traum-Bike per Konfigurator selbst zusammenstellen. Vernünftig ausgestattet liegt es bei 2300 Euro.

BIKE Magazin Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2

BIKE Magazin Den Federweg des Rose Ground Control am Heck nutzten wir trotz 30 Prozent Sag nicht voll aus. Das Federbein fährt man bergauf am besten mit Plattform.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Rose Ground Control 2

Hersteller/Modell/Jahr
Rose Ground Control 2 / 2015
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275570, www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: XS, S, M, L, XL / L
Preis
2537.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13120.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.70
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1136.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/129, -/130
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-18.00/425.00/595.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Revelation RLT 27.5/Rock Shox Monarch RT3 High Volume
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
DT Swiss M 1700 Spline 27,5 - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich


  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys 27,5"
    Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich

    18.11.2015Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 bis 130 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Die acht Touren-Fullys im ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Canyon Nerve AL 9.0
    Canyon Nerve AL 9.0 im Test

    17.11.2015Der Testsieger vom Vorjahr tritt quasi unverändert wieder an, womit die Vorzeichen für ein erneut gutes Testergebnis nicht schlecht stehen.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Ghost Kato FS 8
    Ghost Kato FS 8 im Test

    17.11.2015Ghost hat seine Fully-Palette um die brandneuen Kato-Modelle erweitert. Eine Neukonstruktion ist für unsere Testcrew immer spannend.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Giant Anthem SX
    Giant Anthem SX im Test

    17.11.2015Der Zusatz SX schiebt das eigentlich Marathon-orientierte Modell Anthem in die All-Mountain-Kategorie. SX steht für 120er-Gabel, Teleskop-Stütze sowie ein breites Cockpit.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Merida One-Twenty 7.800
    Merida One-Twenty 7.800 im Test

    17.11.2015Sechs Modelle umfasst die komplett neu entwickelte One-Twenty-Plattform. Merida wechselt dabei aufs 27,5-Zoll-Format und setzt auf ein längeres Oberrohr bei kürzerem Vorbau.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rocky Moun. Thunderbolt
    Rocky Mountain Thunderbolt 750 im Test

    17.11.2015Eine Bike-Tour definiert ein Local aus Vancouver anders als ein Biker im Odenwald. Touren-Fahren heißt in British Columbia Singletrails und Wurzelteppiche zu bezwingen.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2
    Rose Ground Control 2 im Test

    17.11.2015Versender Rose hat seine Palette für diese Saison runderneuert. Das neue Ground Control ersetzt das alte 26-Zoll-Modell Jabba Wood.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Stevens Sella ES
    Stevens Sella ES im Test

    17.11.2015Während Stevens bei den meisten Modellen die Laufradgröße mit der Rahmengröße wachsen lässt (bis 16 Zoll 27,5'', ab 18 Zoll 29''), steht das Sella grundsätzlich auf 27,5er-Rädern.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Superior XF 947
    Superior XF 947 im Test

    17.11.2015Den Luxus, das Top-Modell zu fahren, kann man sich bei Superior leisten. Das XF 947 ist das teuerste Fully der Palette und kostet 2299 Euro.

Themen: All MountainAll Mountain SportFullysGround ControlRoseTestTourenfullys

  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountain Sport-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sandman Hoggar TI Fatbike im Test
    Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel

    13.01.2014Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.

  • Giant Trance X Advanced

    21.03.2013Das Giant ist eine Fahrspaß-Maschine: volles All-Mountain-Potenzial, ein hochwertiges, komplett ausgestattetes Sportgerät, allerdings auch das Teuerste im Vergleich.

  • Test Topeak Nano Torqbar
    Der Mini-Drehmomentschlüssel Nano Torqbar im Test

    21.01.2016Beim Schrauben an Carbon- und Titanteilen sind Drehmomentschlüssel Pflicht. Doch meist sind sie teuer und klobig. Nicht so der Nano Torqbar von Topeak, den wir getestet haben.

  • Eurobike 2015: Neuheiten von Orbea
    Orbea feiert 175 Jahre Jubiläum

    02.09.2015In Spanien gehört Orbea zu den erfolgreichsten und ältesten Firmen. Bei uns spielen die Bikes eine eher kleine Rolle. Das könnte sich ändern, denn technisch und optisch sind die ...

  • Test 2014: Focus SAM 2.0
    Focus-Enduro SAM 2.0 im Test

    21.04.2014Zum Großteil schwarz und trotzdem unaufdringlich durchdesignt hinterlässt das Focus SAM mit integrierten Zügen eine aufgeräumte Optik im Enduro-Test.

  • Einzeltest: Simplon Kuro 275 X01 2014

    17.07.2014Leichte Laufräder, steifer Rahmen, antriebsneutrale Kinematik, geringes Gesamtgewicht – damit glänzt das Kuro trotzt langer Federwege auf jeder Tour.

  • KTM Lycan 1.0

    31.03.2009KTMs neues Lycan fühlt sich auf der Langstrecke wohl. Sehr hochwertiges Paket zum angemessenen Preis.

  • Test 2014: Acht Marathon Bikes
    Härtetest beim 24-Stunden-Rennen

    11.09.2014Acht BIKE-Mitarbeiter, 24 Stunden und eine Frage: Welches ist das beste Marathon-Bike? Acht Traum-Flitzer auf gnadenloser Rundenhatz beim 24-Stunden-Rennen im Münchener ...

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017Für Olympia hatten sich die Hersteller richtig ins Zeug gelegt. BIKE hat den exklusiven Race-Fullys auf den Zahn gefühlt. Referenz-Bikes: Ein halb so teures Modell und ein ...