Ghost Kato FS 8 im Test Ghost Kato FS 8 im Test Ghost Kato FS 8 im Test

Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Ghost Kato FS 8

Ghost Kato FS 8 im Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Ghost hat seine Fully-Palette um die brandneuen Kato-Modelle erweitert. Eine Neukonstruktion ist für unsere Testcrew immer spannend.

Die Katos zielen auf Einsteiger, starten bei 999 und reichen bis 2499 Euro. Einmal mehr wird die attraktive Preiskalkulation von Ghost sichtbar: Das FS 8 besitzt eine astreine XT-Ausstattung, leichte Laufräder, eine Teleskop-Stütze und somit alles, was man für Fahrspaß braucht. Der Blick auf den neu entwickelten Rahmen zeigt: Er ist nicht besonders leicht, aber steif genug und farbenfroh. Eine hintere Steckachse fehlt, die wäre aber Status quo. Die Funktionsweise des Fahrwerks reicht – reguliert vom dreistufigen Fox-CTD-System – von komfortabel bis blockiert. Gut so. Dadurch bietet das Kato einen breiten Einsatzbereich bis hin zum gelegentlichen Marathon-Start. Gefallen hat uns das agile Handling und das fein ansprechende Fahrwerk, das die Bandscheiben schont. Für hohes Tempo bergab fehlt konzeptbedingt etwas Laufruhe. Da sind andere schneller.


Fazit: komfortabler Tourer mit sportlicher Note. Sehr gut ausgestattet fürs Geld. Der agile Charakter macht Freude.


PLUS Preis/Leistung, fünf Rahmengrößen, Fahrkomfort, agiles Handling
MINUS Schnellspanner hinten, relativ schmaler Lenker


Die Alternative: Schon das Kato FS 7 für 1899 Euro verspricht ähnlichen Fahrspaß (Shimano XT, Fox-Fahrwerk), als FS 7 E:i lockt es die Kunden für 2499 Euro mit dem elektronischen E:i-Shock-Fahrwerk.

Georg Grieshaber Das neue Ghost Kato besitzt einen enorm komfortablen Hinterbau. Die drei Stufen des Fox-CTD-Systems be­inhalten ein Lockout – das ist gut so.

Georg Grieshaber Stevens, Canyon und Ghost: Wir finden, die Dreifach-Kurbel von Shimano mit 40/30/22 Zähnen eignet sich für diese Kategorie optimal.

BIKE Magazin Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Ghost Kato FS 8

BIKE Magazin Die CTD-Verstellung am Federbein des hat drei klar definierte Stufen. Am Heck fehlen dem Ghost Kato gegenüber der Werksangabe ein paar Millimeter.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Ghost Kato FS 8

Hersteller/Modell/Jahr
Ghost Kato FS 8 / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Ghost-Bikes GmbH, 09632/92550, www.ghost-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: XS, S, M, L, XL / M
Preis
2399.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.10
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1135.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/129, -/116
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-14.00/413.00/599.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 27.5 130 Fit CTD/Fox Float CTD High Volume Evolution Series
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
Race Face Turbine 27,5 - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich


  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys 27,5"
    Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich

    18.11.2015Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 bis 130 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Die acht Touren-Fullys im ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Canyon Nerve AL 9.0
    Canyon Nerve AL 9.0 im Test

    17.11.2015Der Testsieger vom Vorjahr tritt quasi unverändert wieder an, womit die Vorzeichen für ein erneut gutes Testergebnis nicht schlecht stehen.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Ghost Kato FS 8
    Ghost Kato FS 8 im Test

    17.11.2015Ghost hat seine Fully-Palette um die brandneuen Kato-Modelle erweitert. Eine Neukonstruktion ist für unsere Testcrew immer spannend.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Giant Anthem SX
    Giant Anthem SX im Test

    17.11.2015Der Zusatz SX schiebt das eigentlich Marathon-orientierte Modell Anthem in die All-Mountain-Kategorie. SX steht für 120er-Gabel, Teleskop-Stütze sowie ein breites Cockpit.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Merida One-Twenty 7.800
    Merida One-Twenty 7.800 im Test

    17.11.2015Sechs Modelle umfasst die komplett neu entwickelte One-Twenty-Plattform. Merida wechselt dabei aufs 27,5-Zoll-Format und setzt auf ein längeres Oberrohr bei kürzerem Vorbau.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rocky Moun. Thunderbolt
    Rocky Mountain Thunderbolt 750 im Test

    17.11.2015Eine Bike-Tour definiert ein Local aus Vancouver anders als ein Biker im Odenwald. Touren-Fahren heißt in British Columbia Singletrails und Wurzelteppiche zu bezwingen.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rose Ground Control 2
    Rose Ground Control 2 im Test

    17.11.2015Versender Rose hat seine Palette für diese Saison runderneuert. Das neue Ground Control ersetzt das alte 26-Zoll-Modell Jabba Wood.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Stevens Sella ES
    Stevens Sella ES im Test

    17.11.2015Während Stevens bei den meisten Modellen die Laufradgröße mit der Rahmengröße wachsen lässt (bis 16 Zoll 27,5'', ab 18 Zoll 29''), steht das Sella grundsätzlich auf 27,5er-Rädern.

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Superior XF 947
    Superior XF 947 im Test

    17.11.2015Den Luxus, das Top-Modell zu fahren, kann man sich bei Superior leisten. Das XF 947 ist das teuerste Fully der Palette und kostet 2299 Euro.

Themen: All MountainAll Mountain SportFullysGhostKatoTestTourenfullys

  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountain Sport-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Vaude Me Air Vest II
    Herren-Windweste Vaude Me Air Vest II im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Vaude Me Air Vest II.

  • Test 2017: Cube AMS 100 C:68 29 Race
    Marathonfully: Cube AMS 100 C:68 29 Race im Test

    23.12.2017Wer auf dem Cube AMS Platz nimmt, erfährt sofort, wohin die Reise geht: Die gestreckte Sitzposition schreit förmlich nach harten Anstiegen, ordentlich Watt auf dem Pedal und Kampf ...

  • Test: All Mountain-Fullys um 3000 Euro für 2015
    Versenderbikes gegen Fachhandelsmarken

    26.12.2014Bei den All Mountains um 3000 Euro treffen Welten aufeinander. Versender gegen Fachhandel. Nie waren die Qualitätsunterschiede in einer Preisklasse höher. Unser Test klärt, warum ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Haibike greift mit neuen Fullys an

    31.08.2014In den letzten Jahren sorgte Haibike vor allem mit seinen E-Mountainbikes für Furore. Jetzt rollt eine neue Fully-Linie zu den Händlern. Die neue Q-Serie deckt alles von 100 bis ...

  • Test 2016: Warme Socken für Mountainbike-Touren
    6 MTB Socken für die kalte Jahreszeit im Test

    06.09.2016Früher reichten uns Omis selbst gestrickte Strümpfe, selbst an eisigen Tagen. Heute trauen wir uns nur noch in Hightech-Maschen raus. Bitte schön: sechs Socken für den Winter.

  • Test: Bremsen entlüften mit Bleedkit
    Bleedkit: Entlüften von Sram, Formula, Shimano Bremsen

    23.04.2016Die Firma BleedKit bietet für die Bremsenanbieter Sram, Formula und Shimano qualitativ und preislich unterschiedliche Entlüftungs-Kits an. Wir testeten die Professional-Edition ...

  • Test Endura MT500 Spray Baggy/Thermo Bibknicker
    Schon gefahren: Endura-Kombi Baggy und Trägerhose

    31.10.2019Die Endura-Kombi aus Spray Baggy und 3/4 Trägerhose begleitet Zubehörredakteur Stefan Frey seit Jahren von dem Tag, an dem sich die ersten Blätter färben, bis zum Sprießen der ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Centurion Numinis CF 3000.29
    Centurion Numinis CF 3000.29 im BIKE-Test

    25.02.2016Wäre die Testrunde im Pfälzerwald noch etwas staubiger gewesen, wir hätten uns gefühlt wie die Centurion-Vaude-Team-Fahrer beim Cape Epic.

  • Test 2021: Trek Session 9 gegen Propain Rage
    Downhill: Test-Duell Trek Session 9 vs Propain Rage

    17.11.2021Zwei Highend-Downhiller im Schlagabtausch. Das Arbeitsgerät von DH-Weltmeister Reece Wilson gegen Propains brandneues Abfahrtsmonster. Welches Bike springt, bügelt und fährt ...