Test 2015: Votec VM Elite Test 2015: Votec VM Elite Test 2015: Votec VM Elite

Test All Mountain Fullys

Test 2015: Votec VM Elite

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Votec geht mit der Zeit. Konsequent hat man das VM 150 weiterentwickelt, auf 27,5-Zoll-Räder gepackt und es mit viel Federweg, Pike-Gabel und robusten Teilen aufgerüstet.

Trotz 160-Millimeter-Fahrwerk bleibt das Top-Modell VM Elite allerdings ein vielseitiges All Mountain. Es beschränkt sich nicht aufs Runterballern. Es klettert durchs relativ geringe Gewicht ordentlich. Ein längerer Vorbau würde das Bike noch sportlicher ausrichten. Schade, dass dem Dämpfer die Plattformposition fehlt. Wem das Heck bergauf zu aktiv ist, muss das Lockout einschalten, doch das raubt etwas Traktion. Bergab zeigt das Bike dann, wozu es fähig ist. Es liegt satt, wirkt stabil und macht dem Fahrer Mut für die Kampflinie. Während die Pike-Gabel auch große Schläge aufsaugt, wirkt das Heck nicht nach 160 Millimetern – typisch Rock-Shox-Dämpfer.


Fazit: Edel-Bike zum Schnäppchenpreis: Sehr gutes Handling, gepaart mit toller Ausstattung, machen das VM Elite zum Testsieger dieser Klasse.


PLUS Zehn Jahre Garantie, fünf Rahmengrößen, sehr hochwertige Ausstattung, breiter Einsatzbereich
MINUS Griffe und Sattel verfärben schnell, schwerer Rahmen


Die Alternative: Entweder man nimmt das VX in 29 Zoll (2999 Euro, 140er-Gabel, 135 mm hinten) oder die preisgünstigere Variante Votec VM Pro mit Fox-Fahrwerk und Shimano-XTR/XT-Schaltgruppe für 2599 Euro.

BIKE Magazin Viel Federweg und sehr harmonische Kennlinien auf dem Papier. In der Praxis nutzt der Dämpfer des Votec den Federweg nicht ganz aus. Dennoch ein Top-Fahrwerk.


Test: Votec VM Elite

Hersteller/Modell/Jahr
Votec VM Elite / 2015
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Internetstores GmbH, 0711/933058800, www.votec.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: XS, S, M, L, XL / L
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
67.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
60.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1171.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/161, -/157
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-14.00/427.00/620.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Pike RCT3/Rock Shox Monarch RT High Volume
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Next SL Carbon/SRAM X9/SRAM XO
Bremsanlage/Bremshebel
SRAM RSC/SRAM Guide RSC
Laufräder/Reifen
Sun Ringle Charger Pro SL - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,35 Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2015: All Mountains 27,5


  • Test All Mountain-Fullys in 27,5 Zoll
    Test 2015: All Mountains 27,5" für 3000 Euro

    10.02.2015Hier treffen Welten aufeinander: Versender- gegen Fachhandel-Bikes. Nie waren die Qualitätsunterschiede in einer Preisklasse höher. Neun Fullys in 27,5 Zoll im Test.

  • Test 2015: Centurion No Pogo 2000.27
    Centurion No Pogo: Tiptop-Touren-Bike mit Reserven

    09.02.2015Wenn wir uns etwas wünschen dürften, wäre es vermutlich, dass Bikes insgesamt leichter, billiger und besser würden. Centurion hat genau das beim No Pogo für 2015 umgesetzt – wie ...

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Cube Stereo 140 HPA Race 27,5

    09.02.2015Aus zwei mach’ eins: Die Cube-Klassiker AMS 130 und 150 stehen 2015 nicht mehr im Programm. Als Ersatz dafür kommt das neue Stereo 140 HPA.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Drössiger XRA 650B

    09.02.2015Mut zur Farbe, heißt das Motto bei Drössiger. Seinen Mut kann man per Web-Konfigurator in 20 Rahmenfarben, 16 Dekorfarben sowie weiteren Applikationen beweisen.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Giant Trance Advanced 2

    09.02.2015Im Leben gibt es nichts umsonst, so sagt man. Oder anders: kein Vorteil ohne Nachteil. Wer für 2999 Euro einen tollen Carbon-Rahmen bieten will, muss woanders sparen.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Scott Genius 730

    09.02.2015Beim ersten Test des Genius 730 vor zwei Jahren haben wir noch das hohe Gewicht und die Fahrwerksabstimmung kritisiert. An beiden Punkten hat Scott gearbeitet.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Trek Remedy 8 27,5

    09.02.2015"Das Remedy ist das Mountainbike für Mountainbiker" – sagt Trek. Und die vielen, guten Testergebnisse bestätigen das.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Votec VM Elite

    09.02.2015Votec geht mit der Zeit. Konsequent hat man das VM 150 weiterentwickelt, auf 27,5-Zoll-Räder gepackt und es mit viel Federweg, Pike-Gabel und robusten Teilen aufgerüstet.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Radon Slide 27,5 10.0

    09.02.2015Radon hat einen guten Lauf. Im 3000-Euro-Bereich, wo Mitbewerber ihre Mittelklasse-Bikes zum Test schicken, rollt die Marke aus Bonn das Top-Modell aus dem Lager.

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Rose Granite Chief 2 Custom

    09.02.2015Der Konfigurator ist Roses Kapital. Bike nach Wunsch? Rose liefert es. Zum Test kam ein komplettes Tourenbike aus dem Karton.

Themen: All Mountain PlusTestVotec

  • 0,99 €
    Test 2015 All Mountain Fullys
  • 0,00 €
    Punktetabelle All Mountains

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Pyga Stage
    Marathon-Racer: Pyga Stage im Test

    27.12.2016Es gibt Schauspieler und Entertainer, die die große Bühne lieben und sich in den Vordergrund drängen, sogenannte "Rampensäue". Auch das Pyga Stage liebt die große Bühne.

  • Test ALT gegen NEU: Merida Big Nine Team
    Merida Big Nine Team: Modell 2016 gegen 2017

    17.04.2017Merida Big.Nine, das steht sozusagen als Synonym für den Cross-Country-Rennsport. Nun jedoch musste ein neuer Rahmen für das Bike entwickelt werden.

  • Test 2021: Enduro-Bikes ab 3100 Euro
    Günstig Gas geben: Enduro-Bikes ab 3100 Euro im Vergleich

    23.12.2021Sechs Enduro-MTBs im Knallhart-Vergleich. Wie gut schlagen sich die Bikes in der Abfahrt, und wie viel Allround-Fähig­keiten darf man bei dem Preis erwarten?

  • Test 2022: YT Jeffsy 29 Core 4
    YT Jeffsy 29 Core 4 im BIKE-Test

    22.11.2021Auch wenn sich am Rahmen des YT Jeffsy nichts geändert hat, erscheint das 150-mm-Bike 2022 in frischen Farben und mit einer upgedateten Ausstattung.

  • Test 2021: Pedale Garmin Rally XC 200
    Powermeter-Pedale Garmin Rally XC 200 im Praxistest

    13.06.2021Dranschrauben, verbinden, losfahren: Die Garmin XC 200 Powermeter-Pedale liefern zuverlässige Wattwerte von beiden Beinen.

  • Test 2016: Mountainbike Dämpfer Fox Float X2
    MTB Dämpfer Fox Float X2 im Kurztest

    26.08.2016Er gilt als der potenteste Luftdämpfer im Fox-Portfolio. Selbst Überflieger Aaron Gwin vertraute in so manchem Downhill-Worldcup auf das neue Produkt ohne Stahlfeder.

  • 15 Minitools im Vergleich: Cube Cubetool 20 in 1
    Test 2015: Minitool Cube Cubetool 20 in 1

    01.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für das Minitool Cube Cubetool 20 in 1.

  • Test 2021: Gravelbikes vs. MTB
    5 Gravelbikes im Konzeptvergleich

    22.11.2020Gravelbikes stehen aktuell hoch im Kurs. Doch können die Schotterflitzer mit Rennlenker und schmalen Reifen wirklich mehr als ein gewöhnliches MTB-Hardtail? Ein Konzeptvergleich.

  • Test 2018: Kind Shock LEV CI
    Kind Shock LEV Ci Carbon im Test

    13.01.2018Im Vergleich zu den herkömmlichen absenkbaren Sattelstützen am Markt spart die Kind Shock Lev CI mit ihrem Aluminium-gestützten Carbon-Mast etwa 100 Gramm.