Carver Transalpin 120 Carver Transalpin 120 Carver Transalpin 120

Test All Mountain Carver Transalpin

Carver Transalpin 120

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Das Carver Transalpin 120 ist ein komfortables 29 Zoll-Tourenfully mit hochwertiger Ausstattung. Wir haben das All Mountain getestet.

Carver tritt mit gut 120 mm Federweg in der All-Mountain-Sport-Gruppe an. Von Gewicht, Reifenwahl und Federwegen tendiert das Carver in Richtung Marathon, die aufrechte Sitzposition spricht jedoch eine komfortable Sprache. Auch die Gabel arbeitet äußerst sensibel. Das Heck wippt unter Kettenzug und taucht weg, der DT-Dämpfer scheint nicht die beste Wahl fürs Bike zu sein. Racer schalten daher bergauf das Lockout ein. Die Ausstattung ist über jeden Zweifel erhaben, besser geht es in dieser Klasse kaum. Tolle Laufräder, Bremsen und Schaltgruppe, dazu Syntace-Anbauteile. Bergab fehlt Druck auf dem Vorderrad, das führt zu einem vergleichsweise unsicheren Handling. Achtung: Große Füße streifen die Sitzstreben.


Fazit: Carvers Transalpin ist ein komfortabler Tourer mit hochwertiger Ausstattung.


Web: www.carver.de


Test: Carver Transalpin 120

Hersteller/Modell/Jahr
Carver Transalpin 120 / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Fahrrad-XXL Group GmbH, 069/9074 9530, www.carver.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 44, 48, 52 / 48 cm
Preis
2499.99
Preis (Rahmen)
799.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1114.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/128, -/126
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-11.00/417.00/591.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Manitou Minute MRD/DT-Swiss M210
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XTR/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir CR/Avid Elixir CR
Laufräder/Reifen
Shimano Deore XT - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2.25 Schwalbe Rocket Ron 2.25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

All-Mountain-Fullys 2010 ab 2199 Euro


  • All-Mountain-Fullys 2010 ab 2199 Euro

    20.05.2010Keine Bike-Gattung ist so breit aufgestellt wie die All Mountains. Zwei Zentimeter mehr oder weniger Federweg verändern den gesamten Charakter eines Bikes. 15 Modelle mit 120 bis ...

  • BMC Trailfox 02

    20.05.2010Das Trailfox bietet ein ausgesprochen komfortables Fahrwerk. Manko ist das hohe Gewicht.

  • Canyon Nerve AM 8.0

    20.05.2010Canyon stellt ein ausgereiftes All Mountain auf die Räder, das die Definition der Kategorie voll ins Schwarze trifft.

  • Test All Mountain Carver Transalpin
    Carver Transalpin 120

    20.05.2010Das Carver Transalpin 120 ist ein komfortables 29 Zoll-Tourenfully mit hochwertiger Ausstattung. Wir haben das All Mountain getestet.

  • Rose Granite Chief 4

    20.05.2010Sehr gutes All Mountan mit Fokus auf Downhill. Bergauf gibt es deutlich schnellere Bikes.

  • Scott Genius 50

    20.05.2010Wer Wert aufs Fahren legt, liegt beim Genius richtig. Wer mit Luxus-Teilen angeben will, nicht.

  • Trek Fuel EX 8

    20.05.2010Ausgezeichnetes Fahrwerk, sportliches Setup – ein Bike für lange Touren und schwere Marathons.

  • Cannondale RZ 120 2

    20.05.2010Wer einen Allrounder mit Marathon-Qualitäten sucht, findet beim RZ 120 einen würdigen Partner.

  • Centurion Numinis Hydro XT

    20.05.2010Das Numinis zeigt in gewähltem Setup wenig All-Mountain-Charakter. Marathons sind eher sein Metier. Schönes Design!

  • Cube Stereo HPA RX

    20.05.2010Cubes Stereo ist eine Waffe bergab. Das träge Klettern kann man dabei verschmerzen. Stimmiges Gesamtpaket.

  • Fatmodul Ant

    20.05.2010Wer ein kompaktes, handliches Spaßgerät sucht, liegt beim Ant richtig. Grenzgänger zum Enduro.

  • Norco Fluid One

    20.05.2010Norcos Fluid hinterlässt einen unausgewogenen Eindruck. Schwächen im Fahrwerk und bei der Wahl der Ausstattung.

  • Radon Slide 8.0

    20.05.2010Das Slide ist ein ausgewogenes All Mountain und deckt einen großen Einsatzbereich ab. Eins der besten Bikes im Test!

  • Red Bull Pro Factory-800

    20.05.2010Sieg nach Punkten. Kein anderes Bike vereint Fahreigenschaften und Luxus-Ausstattung so gelungen.

  • Specialized SJ FSR Comp

    20.05.2010Marathon-taugliches Bike mit schöner Optik, aber niedrigem Ausstattungs-Niveau. Dafür gefällt das Handling ausgesprochen gut.

  • Steppenwolf Tundra FS 120 Race

    20.05.2010Steppenwolf bietet ein kompaktes Touren-Bike mit eigenständigem Rahmen und guter Ausstattung. Der Lenker ist zu schmal.

Themen: 29 ZollAll MountainCarverTestTransalpin

  • 0,99 €
    All-Mountain-Fullys 2010 ab 2199 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Kona Process 111 DL

    20.08.2014Das Process besitzt einen speziellen Charakter und passt in keine Kategorie.

  • Rotwild Performance Days vom 24. bis 27. April 2014

    07.04.2014Beim ersten eigenen Rotwild-Testival treffen sich Fans im Odenwald und dürfen schon mal die komplette Modellpalette des Jahrgangs 2014 ausprobieren.

  • Neu in Riva: Stevens Jura Carbon
    Stevens verpasst dem Jura einen Carbon-Rahmen

    01.05.2016Das Stevens Jura mit 29-Zoll-Laufrädern und 120 Millimetern Federweg bekommt für 2017 einen leichten Carbon-Rahmen spendiert.

  • Test 2014: Kreidler Straight Carbon 2.0 27,5"

    19.06.2014Wer ein leichtes Genuss-Touren-Bike mit viel Federweg sucht, wird mit dem Kreidler Straight Carbon glücklich. Im harten Einsatz zeigt das Bike große Schwächen.

  • Ghost HTX Lector 2955 29"

    24.03.2014Das Ghost HTX Lector macht auch bei der längsten Tour nicht schlapp. Gutmütiges Touren-29er mit Gewichtsreserven.

  • Hardtail-Test 2015: Müsing Twentynine Comp
    Das Müsing Twentynine Comp im Test

    27.04.2015Das für unseren Test gelieferte grüne Twentynine Comp kommt für knapp 1200 Euro größtenteils mit Shimano-SLX-Komponenten und einer Rock-Shox-Reba-RL-Gabel mit Lenker-Lockout.

  • Test 2016 – Enduros: Mondraker Dune Carbon RR
    Mondraker Dune Carbon RR im Test

    10.03.2017Mit nahezu 7000 Euro ist das Dune RR noch nicht mal das teuerste Enduro in der Modellpallette von Mondraker.

  • All Mountains 2011 ab 1500 Euro

    15.09.2011Wer mit 1000 Euro im Bikeshop steht, ist mit einem Hardtail am besten beraten. Doch schon für 500 Euro mehr lohnt sich der Umstieg aufs vollgefederte Bike – voller Fahrspaß ...

  • Cannondale Neuheiten: Scalpel 2021
    Leichter & schneller: das neue Cannondale Scalpel

    21.05.2020Mit dem Scalpel richtet sich Cannondale seit je her an Rennfahrer und ambitionierte Biker. Für 2021 haben die Amerikaner das legendäre Race-Fully neu gedacht. Wir konnten das Bike ...