All Mountain mit Getriebenabe: Instinctiv M97 im Test All Mountain mit Getriebenabe: Instinctiv M97 im Test All Mountain mit Getriebenabe: Instinctiv M97 im Test

Test 2021: Instinctiv M97 mit Pinion-Getriebe

All Mountain mit Getriebenabe: Instinctiv M97 im Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 4 Monaten

Fullys mit Getriebebox punkten mit zentralem Schwerpunkt und wenig ungefederter Masse am Heck – theoretisch. Wie macht sich jedoch das Instinctiv M97 auf dem Trail?

Holland liegt in den Alpen. Das könnte man zumindest vermuten, wenn man sich das Instinctiv M97 aus Amsterdam so ansieht. 150 Millimeter Federweg, robuste Ausstattung und ein von der Umwelt abgekapseltes Getriebe ohne exponierte Teile wappnen das All Mountain für alpine Herausforderungen und Besuche im Bikepark. Weil jedoch die Hälfte der Niederlande nicht mal lenkerhoch über den Meeresspiegel ragt, stellt sich die große Frage: Warum ist das erste Mountainbike einer holländischen Firma ausgerechnet ein Fully? Noch dazu eines mit Getriebeschaltung und üppigen 150 Millimetern Federweg. Denn oftmals entstehen Bikes doch aus dem Antrieb heraus, die Trails am Heimatort perfekt meistern zu können und sind maßgeschneidert auf den Fahrstil ihres Konstrukteurs.

Doch bei Andreas Knol, dem Gründer der kleinen Marke Instinctiv , stimmt diese Annahme nur zum Teil. „Für holländische Trails ist unser Modell M sicherlich der Overkill. Weil wir aber seit 20 Jahren regelmäßig in Kroatien biken und testen, wird, glaube ich, schnell klar, weshalb wir als erstes dieses Bike konstruiert haben. Denn, was die anspruchsvollen Trails in Kroatien überlebt, meistert jedes Gelände“, erklärt Andreas.

Andreas Knol, Instinctiv-Gründer

Wie sich das Instinctiv M97 mit Getriebenabe auf dem Trail schlägt, erfahren Sie im Test aus BIKE 9/2021, den Sie unten bequem als PDF downloaden können.

Der Test kostet 1,49 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

Test 2021: Instinctiv - das besondere Bike

8 Bilder

Themen: GetriebeInstinctivnewsletter_bike_2021_11_01PinionPinion GetriebeTestTouren-BikeTouren-Fully

  • 1,49 €
    Instinctiv M97

Die gesamte Digital-Ausgabe 9/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Instinctiv M-Serie: Pinion-Bikes aus den Niederlanden
    Instinctiv M-Serie: Holland-Rad für die EWS

    03.01.2021Die erste Schöpfung der jungen Bike-Marke Instinctiv aus Amsterdam soll nicht nur auf Hometrails Spaß machen, sondern auch in der Enduro World Series bestehen.

  • Neuheit: Möve-MTB mit Cyfly-Antrieb
    Alternativ angetrieben: Möve Henry Hardtail MTB

    19.09.2018Auf den ersten Blick fällt die seltsam anmutende Cyfly-Kurbel kaum auf. Wer genau hinschaut, entdeckt ein völlig neues Antriebskonzept. Das Möve Henry ist das erste MTB mit dem ...

  • Innovations-Check: Möve CyFly-Kurbelgetriebe im Labortest
    CyFly-Kurbelgetriebe: Bringt es 50 % mehr Leistung?

    17.11.2019Der Fahrradhersteller Möve konstruiert seine Bikes um sein Cyfly-Kurbelgetriebe. Es soll die Leistungsausbeute sagenhaft verbessern, obwohl es schwer ist wie ein E-Motor. ...

  • Test 2017: Zerode Taniwha Getriebe-Bike
    Enduro-Bike: Zerode Taniwha mit Pinion-Getriebe

    09.12.2017Bleiben Getriebe-Bikes Nischenware, oder ist das Zerode Bikes Taniwha der Vorbote einer neuen Ära? Wir haben das Enduro-MTB von Zerode ausführlich getestet.

  • Eurobike 2017: Kindernay K'ay XIV
    Neue Getriebenabe aus Norwegen

    30.08.201714 Gänge, hydraulische Schalthebel und kompatibel für Steckachsen: Die neue Kindernay Getriebenabe dürfte vor allem Mountainbiker ansprechen, die Wert auf wartungsarme Technik ...

  • Neue Getriebenabe von Classified
    Getriebenabe der Zukunft?

    03.11.2020Getriebeschaltungen verharren in der Nische. Jetzt kombiniert ein belgischer Hersteller ein Schaltgetriebe mit einer Kettenschaltung. Der Durchbruch fürs Getriebe am MTB?

  • Innovation: Cavalerie Bikes mit Effigear-Getriebe
    Neues Effigear-Getriebe schaltet sogar unter Last

    19.05.2017Rohloff, Hammerschmidt, Pinion. Es gibt viele Versuche, eine Getriebeschaltung an Mountainbikes zu etablieren. Jetzt kippt Cavalerie mit seinem Effigear-Getriebe neues Salz in die ...

  • Neues Getriebe-MTB: Nicolai Saturn 14 GPI
    Kette ade: das neue Nicolai Saturn 14 GPI

    03.11.2020Nicolai bringt sein Trailbike Saturn 14 auch als Getriebe-Bike. Dabei kombiniert die GPI-Version einen Gates-Riemenantrieb mit der Pinion-Getriebeschaltung.

  • Neuheiten 2022: Cybro N6
    Italo-Getriebe-Hardtail mit Maßrahmen

    03.09.2021Maßgeschneiderter Carbon-Rahmen, Pinion-Getriebe und eine innovative Riemen-Achsaufnahme: Wir haben uns das Trail-Hardtail N6 von Cybro auf der Eurobike angeschaut.

  • Innovations-Check: Pinion P1.18 im Test
    Pinion-Getriebe P1.18 im Test

    16.05.2015Getriebeschaltungen sind die Stehaufmännchen der Bike-Industrie. Diverse Modelle wurden entwickelt, um die Kettenschaltung zu beerben. Nun wagt Pinion mit dem P1.18 den vielleicht ...

  • Test: Quantor Triebwerk mit Pinion
    Quantor Triebwerk mit Pinion-Getriebe im Test

    20.06.2016„Leichtbau ohne Leichtsinn“ haben sich die Stuttgarter Köpfe hinter der Firma Quantor auf die Fahnen geschrieben. Wir haben das Pinion-Hardtail Triebwerk getestet.

  • Verschleiß-Test: 1x12 MTB-Antriebe Shimano/Sram
    Welcher 1x12-Antrieb hält am längsten?

    06.08.2021Kette, Ritzel und Kettenblätter sind Verschleißteile, der Tausch bei 12fach-MTB-Antrieben kann teuer werden. Unser Labortest mit sieben 1x12-Schaltgruppen zeigt, welche wirklich ...

  • Kurztest 2021: selbsttönende Brille Scott Prosp. Light Sens.
    Robocop: Goggle Scott Prospect Light Sensitive

    02.04.2021Eine Goggle mit lichtsensitiver Scheibe in bösem Darth-Vader-Schwarz? Musste ich ausprobieren!

  • Einzeltest 2019: MTB-Flaschenhalter Carbone
    Leichtgewicht: Flaschenhalter Carbone

    11.11.2019Einen Hauch von Nichts wiegt der flexible Flaschenhalter von Carbone. Damit das Leichtgewicht nicht bricht, wurde eine spezielle Produktionstechnik angewandt.

  • Test 2008: Hardtails aus Titan
    Titan-Hardtails im Test

    31.05.2008Sie sind zeitlos, wertbeständig, unzerstörbar. Der Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft. Wir haben fünf Titan-Bikes im Hardtail-Test miteinander verglichen. Sie könnten ...

  • Test 2017: Edel-Bikes für Frauen - Enduro, Race, Trail
    3 Highend MTBs für Frauen im Einzeltest

    09.11.2017Auch für Frauen gibt es inzwischen eine Edel-Klasse: Das erste ernstzunehmende Enduro, ein Super-Racebike und ein sündhaft teures Trailbike, das in Sachen Qualität und Preis alle ...

  • Test 2022: Bremse SRAM G2 RSC
    Zahnlos: Bremse SRAM G2 RSC im Kurztest

    08.01.2022Die günstige Sram G2 (RSC) ist der Nachfolger der Guide. Sie gibt es im Aftermarket in zwei Varianten.

  • All Mountains 2013 – zehn Klassiker um 2700 Euro im Test

    22.05.2013Nutella, VW Golf, Lego-Steine: Da weiß man, was man kriegt. Auf bewährte Dinge ist Verlass – das gilt auch für die Klassiker aus der All-Mountain-Kategorie. Zehn ...

  • Test 2013: MTB-Laufräder in 26, 27,5 und 29 Zoll
    Großer Laufradtest für 26, 27,5 und 29 Zoll

    27.05.2013Wer beim Thema Laufrad glaubt, dass nur ein Durchmesser hinzugekommen ist, der irrt. Neue Konzepte drängen auf den Markt. Wir haben zehn Laufradsätze aller Größen in Labor und ...

  • Test-Duell 2021: Federgabeln von Cannondale und Manitou
    Cannondale Lefty Ocho 120 vs. Manitou R-Seven Pro im Vergleich

    25.06.2021120 Millimeter Federweg etablieren sich immer mehr als das neue Maß für Touren-Biker und sogar Racer. Wie schlagen sich die Federgabeln von Cannondale und Manitou gegen die ...

  • Test Race-Hardtails 2016: BMC Teamelite 01
    Komfortkönig: BMC Teamelite 01 im Test

    24.08.2016Davon träumen Rennfahrer: leicht und direkt wie ein Hardtail, traktionsstark und bequem wie ein Fully. Beides geht konstruktionsbedingt nicht. Oder doch?