Cannondale Trigger 3 im BIKE-Test Cannondale Trigger 3 im BIKE-Test Cannondale Trigger 3 im BIKE-Test

Test 2018: Cannondale Trigger 3

Cannondale Trigger 3 im BIKE-Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 3 Jahren

Das Cannondale Trigger ist ein verspieltes Touren-Bike mit effektiver, aber umständlicher Fahrwerksverstellung. Was es sonst noch auszeichnet, zeigt unser Test.

Worthülsen sind im Marketing mehr Regel als Ausnahme. Cannondale kann man diesen Vorwurf jedoch nicht machen. Ein Wust aus Hebeln und Zügen am Cockpit lässt keinen Zweifel daran, dass bei diesem MTB der Name Programm ist und es einiges zum Triggern („auslösen“) gibt. Zusätzlich kommt das Trigger als einziges Bike im Test mit einer Zweifach-Kurbel und entsprechend mit zwei Schalthebeln. Ein weiterer Hebel aktiviert den Hustle-Fahrwerksmodus, der den Federweg am Heck auf 115 Millimeter begrenzt. Der Dämpfer bleibt dabei voll aktiv, weshalb man Wippen zusätzlich mit dem Plattformhebel am Dämpfer unterbinden muss. Das Scott Genius zeigt, wie ein ähnlicher Funktionsumfang smarter umgesetzt werden kann.

In Spitzkehren spielt das handliche Mountainbike seine Wendigkeit aus. Die Maxxis-Reifen bieten viel Grip und geben Sicherheit. Wenn es rumpliger wird, bremst das einfache Fox-Performance-Fahrwerk das Trigger etwas aus. Durch die sehr kurzen Kettenstreben muss man das Vorderrad beim Klettern aktiv belasten. Das üppige Gesamtgewicht von 14,6 Kilo lässt bergauf wenig Sportlichkeit aufkommen.


Test-Fazit: Das Cannondale Trigger ist ein verspieltes Touren-Bike mit effektiver, aber umständlicher Fahrwerksverstellung. Ausstattung und Gewicht des All-Mountain-Fullys von Cannondale: eher schwach.

Georg Grieshaber Unser Testbike: das Cannondale Trigger 3.

Georg Grieshaber Über den Remote-Hebel am Lenker lässt sich das Kammervolumen des Dämpfers verkleinern, was den Federweg verkürzt und mehr Progression bringt. Die Dämpfung kann am Cannondale Trigger nach wie vor per Hand zusätzlich geregelt werden.

BIKE Magazin Cannondale Trigger 3: Gabel und Heck bieten den identischen Federweg. Im Hustle-Mode wird es progressiver und kürzer.

BIKE Magazin So fährt sich das Cannondale Trigger 3 auf dem Trail.

BIKE Magazin Die Geometrie des Cannondale Trigger 3 im Überblick.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop



Test: Cannondale Trigger 3

Hersteller/Modell/Jahr
Cannondale Trigger 3 / 2018
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Cycling Sports Group, 0031/541-589898, www.cannondale.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: S, M, L, XL / L
Preis
3999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
14270.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.30
Vorbau-/Oberrohrlänge
45.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1183.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/150, 110/153
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-11.00/451.00/608.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 34 Float Performance/Fox Float Performance Gemini DPS
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Cannondale Si/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano SLX/Shimano SLX
Laufräder/Reifen
- 15x110 Formula WTB Frequency i29 Race 27.5 12x148 Formula WTB Frequency i29 Race 27.5/Maxxis Minion DHF Exo Protection TR 2,3 Maxxis DHR 2 Exo Protection TR 2,3
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Themen: All MountainCannondaleTesttrigger


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Uvex Sportstyle 802 v
    Uvex Variomatic: Immer die richtige Tönung?

    21.07.2016Brillen sind beim Biken nicht nur Style-Ac­ces­soire. Sie schützen vor Ästen, dämpfen grelles Sonnenlicht und halten die Augen frei von Dreck. Die selbsttönende Variomatic-Scheibe ...

  • Test 2015: Scott Grafter Protect 12
    Test Protektoren Rucksack Scott Grafter Protect 12

    06.07.2015Der Scott Rückenprotektor erzielt sehr gute Schlagwerte durch seine stabile Gesamtkonstruktion. Leider leidet der Tragekomfort etwas unter der Steifigkeit der Rückenplatte.

  • Test-Duell 2021: Canyon Exceed CF SLX 9 / Radon Jealous 10.0
    Duell Race-Hardtails: Canyon Exceed vs Radon Jealous

    21.12.2020Mit wenigen Klicks kommt man in die erste Liga des Cross-Country-Sports. Doch welcher deutsche Versender baut das bessere Racehardtail für 2021?

  • Frauen-MTB: Canyon Spectral WMN CF 9.0 2018
    Neu und schon gefahren: Das neue Canyon Spectral WMN

    01.03.2018Während andere Hersteller langsam aus dem Frauen-Segment zurückrudern, präsentiert Canyon für 2018 erstmalig speziell für Frauen entwickelte Bikes. Wir fuhren das All Mountain ...

  • Specialized Stumpjumper FSR Comp

    21.05.2013Das Specialized Stumpjumper ist auch in der preisgünstigen Version ein Garant für Trail-Vergnügen. Das Stumpjumper ist ein zeitloses Spaßgerät.

  • Neu: Cannondale Jekyll 29
    Cannondale legt 29-Zoll-Version des Jekyll nach

    22.08.2018Das Cannondale Jekyll gibt es ab sofort auch in 29 Zoll. Die Amerikaner spendieren dem Carbon-Rahmen einen neuen Alu-Hinterbau und statten die drei Jekyll-29-Modelle mit 150/150 ...

  • Aufbau einer Cannondale Lefty-Gabel
    Cannondale Lefty: Aufbau des Modells 2013

    30.09.2012Die einarmige Cannondale Lefty sieht nicht nur außergewöhnlich aus – sie ist durch ihren Aufbau technisch einzigartig. BIKE-Laborleiter Hans Ettenberger erklärt das Innenleben der ...

  • Test 2016: Topeak Joeblow Booster
    Topeak-Handkompressor im BIKE-Check

    16.01.2017Tubeless-Montage ohne Kompressor? Da konnte man sich bisher mühen wie Sisyphus – meist mit ebenso großem Erfolg. Mit der Topeak Joeblow Booster schlägt man den Göttern ein ...

  • Test Cross Country Federgabeln 2015: Magura TS8 R DLO² 29"
    Magura TS8 R DLO² 29" im Cross Country Gabeltest

    03.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Magura TS8 R DLO² 29" aus dem Cross Country Federgabeltest finden Sie hier...