Test 2017: 12 All Mountain Bikes mit Plus- oder Standard-Reifen Test 2017: 12 All Mountain Bikes mit Plus- oder Standard-Reifen

Test 2017 – All Mountains: Propain Tyee AM Carbon

Propain Tyee AM Carbon im Test

Peter Nilges am 09.10.2017

Propain hat sein Erfolgs-Enduro Tyee eingeschrumpft und mit angepasstem Federweg und Geometrie in eine potente All-Mountain-Maschine verwandelt.

Bergab steht es seinem großen Bruder nur geringfügig nach (7 Millimeter weniger Federweg am Heck) und am Berg macht es eine sportliche Figur. Die Sitzposition ist gestreckt, der Hinterbau lässt sich kaum aus der Ruhe bringen und dank Vollcarbon-Rahmen bleibt die Waage bei langstreckentauglichen 13,2 Kilo stehen. Etwas schade: Wer für lange Anstiege doch mal die Plattform einschalten will, wird das kaum während der Fahrt schaffen, zu tief sitzt der Dämpfer. Auf dem Trail erfreut das Propain mit ausgewogenem Handling. Trotz langem Radstand wuselt es agil um Kurven und ist potent genug, auch im groben Geläuf Sicherheit zu geben. Der Hinterbau arbeitet sensibel, schluckt große Schläge ohne Murren und gibt angenehmes Feedback – da kommt Enduro-Feeling auf. Auch die Ausstattung ist absolut erstklassig. Als einziges Bike schaltet der Bolide vom Bodensee  mit Srams 12-fach-Eagle, top! Dank Baukasten-System lässt sich die Ausstattung in Details anpassen.

Fazit: Starker Allrounder mit Potenzial für anspruchsvollste Abfahrten. Top Ausstattung und Gewicht.

Die Alternative: In der Carbon Comp-Version für 3200 Euro verbaut Propain eine Rockshox Yari sowie den Deluxe-Dämpfer. Geschaltet wird mit GX.

Test 2017 – All Mountains: Propain Tyee AM Carbon

Propain Tyee AM Carbon

Test 2017 – All Mountains: Propain Tyee AM Carbon

Propain Tyee AM Carbon

Test 2017 – All Mountains: Propain Tyee AM Carbon

Propain Tyee AM Carbon – Kennlinien: Mit 155 Millimetern am Heck steht die AM-Version des Tyee dem Enduro kaum nach. Harmonisch abgestimmt.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Testbrief: Propain Tyee AM Carbon

Hersteller/Modell/Jahr Propain Tyee AM Carbon/2017
Fachhandel/Versender Versandhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Propain Bicycles GmbH, 0751-20180222,
www.propain-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse Carbon/H: S, M, L, XL / L
Preis2 4.179,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 13,20 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 66,1 °/74,5 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 70,0 mm/612,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.205,0 mm/340,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/150,0 mm, -/155,0 mm
Übersetzung 1-fach
BB Drop/Reach/Stack -12 mm/450 mm/605 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Rock Shox Pike Solo Air RCT3/Rock Shox Super Deluxe RC3
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Truvativ Descendant Carbon/SRAM XO1 Eagle/SRAM XO1 Eagle
Bremsanlage/Bremshebel SRAM Guide R/SRAM Guide R
Laufräder/Reifen Propain 15 x 110, Stans No Tubes ZTR Flow, Propain 12 x 148, Stans No Tubes ZTR Flow/Onza Ibex FRC120 RC2 55a 2.4, Onza Ibex FRC120 RC2 55a 2.4
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend.
2 Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Peter Nilges am 09.10.2017