Conway WME 829 Carbon im Test Conway WME 829 Carbon im Test Conway WME 829 Carbon im Test

Test 2017 – All Mountains: Conway WME 829 Carbon

Conway WME 829 Carbon im Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Mit dem WME 829 Carbon schickt Conway das einzige All Mountain mit 29-Zoll-Bereifung in diesen Vergleich.

Trotz großer Räder verfügt das Bike über viel Federweg und drückt gemessen am Preis auch nicht übermäßig auf die Waage. Durch die Federwegsverstellung lässt sich der Hinterbau von 140 auf 150 Millimeter verstellen. Unser Prüfstand konnte dem WME sogar 155 Millimeter in der langen Einstellung entlocken. Bergab zählt das Conway zu den stärkeren Bikes und bietet ein sehr gutes Überrollverhalten gepaart mit einer lauf­ruhigen Geometrie und einem sensiblen Fahrwerk. Bergauf platziert der extrem steile Sitzwinkel den Fahrer weit nach vorne, verkürzt jedoch die Sitzposition. Im Wiegetritt pumpt der traktionsstarke Hinterbau spürbar. Eine zuschaltbare Plattform am Rockshox-Dämpfer fehlt jedoch. Für Unmut sorgte ein Knacken im Rahmen beim Aufsitzen und Buchsenspiel an der Dämpferaufnahme. Details wie eine große Bremsscheiben am Vorderrad, zusätzliche Kettenführung und durchdachte Reifenwahl unterstreichen die Abfahrtsqualitäten des 29ers.


Fazit: Große Laufräder, poten­tes Fahrwerk und laufruhige Geometrie machen das WME ab­fahrts­hungrig. Bergauf gibt es schnellere Bikes.


Die Alternative: Für 4000 Euro gibt es das WME 929 C mit Shimano XT 2x11-Schaltung und Monarch Plus RC3-Dämpfer, der über eine Plattform verfügt.

BIKE Magazin Conway WME 829 Carbon

BIKE Magazin Conway WME 829 Carbon

BIKE Magazin Conway WME 829 Carbon – Kennlinien: Im kurzen Federweg arbeitet das Heck etwas straffer. Der Dämpfer benötigt viel Luftdruck. (200 PSI für 70-kg-Fahrer)


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 6/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Conway WME 829 Carbon

Hersteller/Modell/Jahr
Conway WME 829 Carbon / 2017
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Hermann Hartje KG, 04251/811500, www.hartje.de
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 41, 44, 47 / 44 cm
Preis
3499.95
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13460.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.90
Vorbau-/Oberrohrlänge
50.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1183.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/150, 145/155
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-30.00/439.00/619.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Yari Solo Air RC/Rock Shox Monarch Plus R HV Debon Air
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Truvativ Descendant/SRAM XO1/SRAM X1
Bremsanlage/Bremshebel
SRAM Guide/SRAM Guide RS
Laufräder/Reifen
DT Swiss M 1900 Spline 15 x 100 12 x 142 - -/Schwalbe Fat Albert Front Evo TLR Snakeskin Trail Star 3 2.35 Schwalbe Fat Albert Rear Evo TLR Snakeskin Pace Star 3 2.35
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

12 All Mountain Bikes mit Plus- oder Standard-Reifen


  • Test 2017: All-Mountain-Bikes mit unterschiedlicher Rezeptur
    12 All-Mountain-Bikes mit Plus- oder Standard-Reifen

    10.10.2017Flink bergauf – potent bergab: All Mountains spannen den größten Bogen über die Bike-Disziplinen. 27,5 oder 29 Zoll, Plus- oder Normal-Maß, Einfach- oder Zweifach-Antrieb – wir ...

  • Test 2017 – All Mountains: Conway WME 829 Carbon
    Conway WME 829 Carbon im Test

    09.10.2017Mit dem WME 829 Carbon schickt Conway das einzige All Mountain mit 29-Zoll-Bereifung in diesen Vergleich.

  • Test 2017 – All Mountains: Last Clay Trail
    Last Clay Trail im Test

    09.10.2017Dem Clay merkt man sofort an, dass es von Gravity-Piloten gebaut wurde: Super flacher Lenkwinkel, kurze Kettenstreben, flache Front. Das sind Duftnoten eines Vollgas-Enduros.

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Cube St. 150 HPA SL 27,5 Pl.
    Cube Stereo 150 HPA SL 27,5 Plus im Test

    09.10.2017Bergab setzt das Cube-Plus-Bike ein Ausrufezeichen: Komfort und Sicherheit erinnern an ein ausgewachsenes Enduro, da bleiben die Bremshebel gerne unangetastet.

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Radon Slide Plus 9.0
    Radon Slide Plus 9.0 im Test

    09.10.2017Mit den breiten Plus-Walzen und 140 bzw. 130 Millimetern Federweg landet das Slide Plus mitten im All-Mountain-Segment: Es klettert solide und bringt auch bei der Abfahrt ein Plus ...

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Scott Spark 720 Plus
    Scott Spark 720 Plus im Test

    09.10.2017Schaut man auf den Federweg des Spark, kommt einem die Kategorie Trailbike in den Sinn. Aber das Konzept, mit den breiten Plus-Walzen mehr aus dem schmaleren Fahrwerk ...

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Silverback Synergy Plus
    Silverback Synergy Plus im Test

    09.10.2017Beim Blick auf die Federwegsangabe des Synergy entfaltet sich im Hirn der Duft von Massageöl und Franzbranntwein.

  • Test 2017 – All Mountains: Felt Decree 2
    Felt Decree 2 im Test

    09.10.2017Das Felt Decree 2 mit seiner Schachbrett-Optik sticht nicht nur optisch aus der Testgruppe All Mountain heraus.

  • Test 2017 – All Mountains: Propain Tyee AM Carbon
    Propain Tyee AM Carbon im Test

    09.10.2017Propain hat sein Erfolgs-Enduro Tyee eingeschrumpft und mit angepasstem Federweg und Geometrie in eine potente All-Mountain-Maschine verwandelt.

  • Test 2017 – All Mountains: Rotwild R.X1 FS Comp
    Rotwild R.X1 FS Comp im Test

    09.10.2017Durch die S-Kurve wuseln oder an der Welle abziehen? Das R.X1 FS von Rotwild lädt regelrecht zum Spielen ein

  • Test 2017 – All Mountains: Saracen Ariel
    Saracen Ariel im Test

    09.10.2017Über die Einordnung von Bikes in Kategorien lässt sich streiten. Sei es drum. Das Saracen ist mehr Enduro als All Mountain.

  • Test 2017 – All Mountains: Simplon Rapcon 140 XTE
    Simplon Rapcon 140 XTE im Test

    09.10.2017Das Simplon Rapcon 140 XTE hat den ausgeprägtesten Touren-Charakter im Testfeld der All Mountain Bikes.

  • Test 2017 – All Mountains: Trek Remedy 9 RSL
    Trek Remedy 9 RSL im Test

    09.10.2017Die Daten des roten Boliden erinnern stark an Enduro. Um es kurz zu machen: Das Remedy 9 RSL fährt sich auch so.

Themen: All MountainCarbonConwayTestWME


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Focus First Extreme

    31.03.2009Focus trägt die Bürde des schwersten Bikes der Gruppe. Ein Dilemma: für All Mountain zu sportlich, für Racer zu schwer. Als Luxus-Tourer ist es in seinem Element.

  • Test 2018: Knieschoner für Mountainbiker
    Schutzpolster: 4 Knieprotektoren im BIKE-Check

    26.09.2018Leichte Knieschoner wollen Dämpfungsschutz und Tragekomfort ideal kombinieren. Bei welchen Modellen das wirklich klappt, zeigt unser Labor- und Praxis-Check.

  • Test: Fox 32 Float SC
    Top Funktion: Fox 32 Float SC im BIKE-Test

    25.01.2017Die schmale Bauweise der Top-Race-Gabel von Fox sticht sofort ins Auge. Auch die Funktion der Fox 32 Float SC überzeugte im Test von den ersten Metern an.

  • Test 2016: Mondraker Podium Carbon
    CC-Hardtail: Mondraker Podium Carbon im Test

    07.02.2017Die Gattung der "integrierten Bikes" gehört zu den exotischen am Markt. Wer auf formschlüssige Cockpits steht, hat nur die Auswahl zwischen Look und Mondraker. Das Podium Carbon ...

  • Test 2016 – Enduros: Rocky Mountain Altitude 790 MSL Rally
    Rocky Mountain Altitude 790 MSL Rally im Test

    10.03.2017Dass die kanadische Marke Rocky Mountain nicht nur Kult, sondern auch leicht und innovativ kann, beweist das Altitude mit Ride-9-Verstellung.

  • Test 2015: Einsteiger-Hardtails für 1000 Euro
    Mountainbikes für Einsteiger: Neun Hardtails im Test

    28.04.2015Sie sind der Einstieg in die Welt des Mountainbikens und werden massenhaft verkauft. In keiner Preisklasse wird spitzer kalkuliert als bei Einsteiger-Hardtails. Wir haben neun ...

  • Neu: Mondraker Foxy Carbon 2022
    Noch mehr Enduro? Das neue Foxy Carbon

    26.10.2021Man hört den Spaniern ihren Stolz deutlich an: Das neue Mondraker Foxy Carbon mit 160er- oder gar 170er-Gabeln soll das beste Foxy aller Zeiten sein.

  • All-Mountain-Fullys (High-End-Bikes)

    04.06.2007Rauf und Runter – All-Mountain-Bikes dürfen sich nicht spezialisieren. Sie sind der Inbegriff des Allrounders. Elf High-End-Fullys müssen beweisen, wie gut sie den Spagat ...

  • Einzeltest 2019: Canyon Strive CFR 9.0 Team
    Canyon-Enduro Strive CFR 9.0 Team 29" im Test

    18.11.2019Ganze vier Jahre hat sich Canyon Zeit gelassen, um das Enduro Strive auf modernen Kurs zu bringen. Das Ergebnis ist ein Bike, auf das nicht nur das Canyon Factory Enduro Team ...