Trek Fuel EX 8 29 im Test Trek Fuel EX 8 29 im Test Trek Fuel EX 8 29 im Test

Test 2016 All Mountain Fullys 29: Trek Fuel EX 8 29

Trek Fuel EX 8 29 im Test

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Kaum zu glauben: Da kriegt ein Bike einen tollen Test – und der Hersteller streicht es aus seiner Palette.

Das 2015 so gelobte Modell Remedy 29 mit 140-Millimeter-Fahrwerk gibt es 2016 nicht mehr in Deutschland, dabei gehört es zu den besten 29er-All-Mountains am Markt. Dies zur Erklärung, warum hier das Fuel EX steht und nicht das Remedy. Von seinem Charakter liegt das Fuel EX zwischen Trailbike und All Mountain, das war uns von vornherein klar. Dennoch schlägt es sich gut innerhalb der abfahrtslastigeren Konkurrenz. Mit angenehmer Sitzposition und verspieltem Handling macht das Fuel in schwierigem Terrain Laune. Der Boost-Standard ermöglicht kurze Kettenstreben und auch der Radstand ist der kürzeste im Testfeld. Angst vor einem sperrigen Handling ist unbegründet. Das Fahrwerk mit dem Trek-exklusiven RE:aktiv-Dämpfer könnte etwas sensibler ansprechen und etwas mehr Progression bieten. Auf der verblockten Abfahrt am Gardasee brachten wir das Fuel an seine Grenzen, fühlten uns aber stets sicher. Die Bontrager-Reifen gefallen durch niedriges Profil und griffige Gummimischung. Ausstattungstechnisch haut uns das Trek wie auch die anderen US-Marken Felt, Marin und Specialized nicht vom Hocker.


Fazit: verspieltes 29er mit moderner Geometrie und sehr guten Anlagen. Die Ausstattung hat Tuning-Potenzial.


Die Alternative: Das Fuel EX gibt’s auch mit 27,5er-Laufrädern. Oder man wählt das Remedy 8 in 27,5 Zoll mit 140er-Fahrwerk und einer abfahrtslastigeren Ausrichtung (nur Elf-Gänge-Sram-GX, Pike-Gabel). Es kostet 3499 Euro.

BIKE Magazin Orbea, Trek, Fuji: Sichtbar breiter bauen die Gabeln mit Boost-110-Standard. Subjektiv ein Gewinn, für die Laufradkompatibilität ein Verlust.

BIKE Magazin Test 2016 All Mountain Fullys 29: Trek Fuel EX 8 29

BIKE Magazin Sehr linear verlaufen die Kennlinien des Trek Fuel EX. Dem Hinterbau würde etwas mehr Progression gut stehen. Preiswertes Federbein.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2016 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Trek Fuel EX 8 29

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Fuel EX 8 29 / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15,5, 17,5, 18,5, 19,5, 21,5, 23 / 18,5 "
Preis
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1153.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/123
Übersetzung
0
BB Drop/Reach/Stack
-37.00/434.00/611.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 120 Fit4 3Pos/Fox Float EVOL RE:aktiv
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M 627/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M 447/Shimano BL-M 506
Laufräder/Reifen
Bontrager Duster Elite TLR - - - -/Bontrager XR 3 Expert 2,3 Bontrager XR 3 Expert 2,3
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

10 All Mountain-Fullys um 3000 Euro im Test


  • Test 2016: All Mountain Fullys 29 Zoll um 3000 Euro
    10 All Mountain-Fullys um 3000 Euro im Test

    28.09.2016Wir haben die aktuellen All Mountains über die harte Testrunde am Gardasee gejagt und den Status Quo der Generation 2016 überprüft. Den vollständigen Test der zehn 29er finden Sie ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Orbea Occam TR H10 120
    Orbea Occam TR H10 120 im Test

    27.09.2016Kann man sich nach 175 Jahren Firmengeschichte noch mal neu erfinden? Ja, die Basken zeigen mit dem neu entwickelten Occam TR eindrucksvoll, dass sich in ihrem Betrieb noch kein ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Radon Slide 130 10.0 HD
    Radon Slide 130 10.0 HD im Test

    27.09.2016Währungskrise? Wo? Offensichtlich nicht in Bonn, denn die Produkt-Manager des Versenders spezifizieren ihr Top-Modell fröhlich weiter so hochwertig, als hätte es nie einen ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: BMC Speedfox 29 SF03
    BMC Speedfox 29 SF03 im Test

    27.09.2016Das Speedfox zeigt die wichtigsten All-Mountain-Eigenschaften: Das Alu-Chassis mit 34er-Fox-Gabel ist das Herzstück, Onza-Reifen und 130er-Federwege fürchten sich nicht vor der ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Cube Stereo 120 HPC Race
    Cube Stereo 120 HPC Race 29 im Test

    27.09.2016Normalerweise würde man in dieser Testgruppe das von uns oft prämierte Stereo 140 HPC 29 erwarten. Cube hat das Modell aber schlichtweg wegrationalisiert, bzw. bietet es erst ab ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Felt Virtue 3
    Felt Virtue 3 im Test

    27.09.2016Vollcarbonrahmen, flacher Lenker, negativ montierter Vorbau, Lockout am Lenker – klingt nach Sport. Doch Federweg, breite Reifen und Teleskopstütze signalisieren: Hier geht es um ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Fuji Rakan 29 1.3
    Fuji Rakan 29 1.3 im Test

    27.09.2016Fuji hat für 2016 seine Palette erneuert. Auric heißt das 160er-Enduro, Rakan das 120er-Fully, das zwischen Trailbike und All Mountain liegt.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Marin Rift Zone 29er 7
    Marin Rift Zone 29er 7 im Test

    27.09.2016Wie bei einigen anderen Bikes dieser Testgruppe waren wir uns beim Marin nicht sicher. Die Federwege stimmen für Trail, die Ausstattung mit dem mächtigen Vorderreifen klingt nach ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Rocky M. Instinct 930 MSL
    Rocky Mountain Instinct 930 MSL im Test

    27.09.2016Die Entwickler von Rocky Mountain inhalieren den Spirit von Vancouvers Northshore-Trails. Nicht umsonst liegt das Hauptquartier nur eine Straße entfernt vom Startpunkt legendärer ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Specialized Stump. Comp 29
    Specialized Stumpjumper Comp 29 im Test

    27.09.2016Die Abstimmungsprozedur zu Beginn einer jeden Testrunde erledigt das Stumpi mit links. Der Autosag-Dämpfer im Heck ist im Nu auf den jeweiligen Fahrer abgestimmt.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Trek Fuel EX 8 29
    Trek Fuel EX 8 29 im Test

    27.09.2016Kaum zu glauben: Da kriegt ein Bike einen tollen Test – und der Hersteller streicht es aus seiner Palette.

Themen: 29 Zoll3000 EuroAll MountainFuelTestTrek


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Welcher ist der beste MTB-Sattel?
    20 MTB-Sättel im Labor- und Praxistest

    13.07.2020Der größte Teil des Körpergewichts drückt beim Biken auf den Sattel. Doch gerade hier laufen sensible Nervenbahnen wie durch ein Nadelöhr. Ohne den passenden Sattel sind ...

  • Test 2014: Race-Fullys der Luxusklasse
    Die schnellsten und teuersten Race-Fullys der Welt

    31.01.201424 Karat ist das Nonplusultra bei Gold und Diamanten. Wir haben 24-karätige Race-Fullys durchs Gelände gescheucht. Es sind die wohl schnellsten acht Bikes der Welt, sie kosten ...

  • Test Cannondale Scalpel SE
    Cannondale Scalpel SE – BIKE-Tipp im Test aus 7/20

    30.06.2020Cannondale gelingt mit dem neuen Scalpel SE ein exzellenter Wurf. In unserem Vergleichstest der leichten Touren-Fullys in BIKE 7/20 überzeugte es in allen Lebens­lagen und holte ...

  • Giant Cypher

    30.06.2008Solides All-Mountain-Bike mit sattem Fahrwerk für perfekten Bergabspaß. Auch in technischen Singletrails in seinem Element. Zwar nicht das leichteste, doch auch bergauf macht das ...

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Scott Genius 930
    Scott Genius 930 im Test

    24.08.2015Schon der Blick auf schmale Reifen und schlanke Gabel zeigt dem Kenner, was sich Scott beim Genius gedacht hat. Schmal und schlank = schnell bergauf, Langstrecke statt Bikepark, ...

  • Test Adidas Evil Eye Evo Pro S
    Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest

    18.08.2016Das Wichtigste bei einer Mountainbike-Brille? Die Passform! Und die ist bei der Adidas Evil Eye perfekt. Und stylish ist sie auch noch!

  • Bikepark-Test: Spicak (Tschechien)
    Bikepark Spicak im großen Vergleichstest

    03.01.2016Spicak liegt im Böhmerwald, direkt hinter der deutschen Grenze. Nur 20 Autominuten vom Bikepark Bischofsmais entfernt.

  • Test 2017: Rocky Mountain Pipeline 750 MSL
    All Mountain: Rocky Mountain Pipeline 750 MSL im Test

    11.02.2017"Aggressives Trailriding im technischen Gelände" – um die Gene des Ur-Pipelines weiterzutragen, stattet Rocky Mountain das Pipeline mit den neuesten technischen Finessen aus.

  • KTM Aera Pro 29"

    24.03.2014Das KTM Aera Pro ist sinnvoll ausgestatteter Carbon-29er für Hobbyracer, die aufs Budget achten. Noch mehr Gewicht spart alternativ das 27,5-Zoll-Modell.